In Kürze lieferbar
Dissertation: Unterstützung von Standardisierungsentscheidungen innerhalb eines produktionsprozessorientierten Komplexitätsmanagements

Unterstützung von Standardisierungsentscheidungen innerhalb eines produktionsprozessorientierten Komplexitätsmanagements

Entwicklung eines quantitativen Instrumentariums

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis, Band 47

Hamburg 2019, 388 Seiten
ISBN 978-3-339-10770-1

Betriebswirtschaft, Entscheidungsunterstützung, Komplexität, Komplexitätmanagement, Produktionsprozess, Prozessstandardisierung, Prozessvielfalt, Standardisierung, Standardisierungsentscheidungen, Variantenvielfalt

Zum Inhalt

Unternehmen sehen sich in der heutigen Zeit einem immer dynamisch werdenden Wettbewerb mit einer Vielzahl an Konkurrenten ausgesetzt. Zusätzlich steigen aufgrund neuer Kommunikations- und Informationstechnologien die Anforderungen der internen sowie externen Kunden. Die sich daraus ergebende Vielfalt von Produkten und Prozessen mündet in eine Zunahme der Komplexität in sämtlichen Unternehmensbereichen. Auch als Konsequenz einer wachsenden unternehmensexternen Komplexität steigt die unternehmensinterne Produkt- und Prozessvielfalt an. So erweitern Unternehmen zur Erfüllung heterogener Kundenbedürfnisse häufig ihre Produktpalette. Diese Erhöhung der Variantenvielfalt führt wiederum für produzierende Unternehmen zu einem Anstieg der Produkt- und Prozesskomplexität. Aus der steigenden Komplexität resultieren somit Kosten, welche wiederum zu einer sinkenden Profitabilität führen können. Zur Bewältigung dieser immer weiter zunehmenden Komplexität bedarf es daher eines effizienten Komplexitätsmanagements. Dabei wird sowohl in der Fachliteratur als auch in der Unternehmenspraxis die Prozessstandardisierung als eine vielversprechende Maßnahme des Komplexitätsmanagements angesehen, durch die sowohl Zeiteinsparungen als auch Qualitätsverbesserungen realisierbar sind. Es fehlt jedoch häufig an geeigneten methodischen Entscheidungsunterstützungsinstrumenten zur Bewertung von Standardisierungsentscheidungen bei Prozessen, sodass Prozessstandardisierungen in der Unternehmenspraxis oftmals nicht erfolgreich umgesetzt werden. Innerhalb dieses Elaborats werden wichtige produktionswirtschaftliche Zielsetzungen für Prozessstandardisierungen identifiziert. Basierend darauf werden dem Leser methodische Entscheidungsunterstützungswerkzeuge präsentiert, die eine Bewertung von Prozessstandardisierungen ermöglichen.



Sie wollen Ihre Dissertation veröffentlichen?

nach oben