Literatur: Ökologisch

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
3
4
5
6
 7  >>>

Analyse des Stadtökosystems als ökologische Grundlage für die Stadtplanung (Forschungsarbeit)

Analyse des Stadtökosystems als ökologische Grundlage für die Stadtplanung

Am Beispiel von Seoul

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Die Verstädterung Koreas ist durch rapides Anwachsen innerhalb von 20 bis 30 Jahren erfolgt, im Gegensatz zu anderen Industrieländern, in denen der Prozess 100 bis 200 Jahre dauerte. Infolge der rapiden Industrialisierung sowie der Verarmung der ländlichen Bevölkerung setzte eine Landflucht in [...]

Bodenkunde, Bodenversiegelung, Korea, Ökologie, Politikwissenschaft, Seoul, Stadtökologie, Stadtökosystem, Stadtplanung

Trennlinie

Geographische Verbreitung der Oedipodinae (Orthopteroidea, Caelifera, Acrididae) in Europa und Randgebieten (Forschungsarbeit)

Geographische Verbreitung der Oedipodinae (Orthopteroidea, Caelifera, Acrididae) in Europa und Randgebieten

mit Hinweisen zur Ökologie und Biologie

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Oedipodinae sind Kurzfühlerschrecken, die zur umfangreichsten Tierklasse der Insekten gehören. Sie sind von großem allgemeinen, wirtschaftlichem und angewandt-biologischem Interesse. Viele Arten sind im Laboratorium gut züchtbar und werden für Untersuchungen im Rahmen der Neurophysiologie, [...]

Fraßschäden, Heuschrecke, Kurzfühlerschrecken, Naturwissenschaft, Oedipodinae, ökologische Ansprüche, Verbreitung

Trennlinie

Der Wandel von der ökonomisch orientierten zur umweltgerechten Agrarpolitik im Licht der richtungsweisenden Programme und Grundsätze (Forschungsarbeit)

Der Wandel von der ökonomisch orientierten zur umweltgerechten Agrarpolitik im Licht der richtungsweisenden Programme und Grundsätze

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Das Landwirtschaftsgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist mittlerweile fünfzig Jahre alt und gilt immer noch in der unveränderten ursprünglichen Fassung. Mit diesem Gesetz wurden die Rahmenbedingungen für eine ökonomische Orientierung der deutschen Agrarpolitik geschaffen, die auf [...]

Agrarpolitik, Agrarrecht, Agrarreform, Agrarwissenschaft, Europäische Union, Landwirtschaftsgesetz, ökologische Landwirtschaft, Umweltrecht, Umweltschutz

Trennlinie

Auswirkungen einer Extensivierung des Weizenanbaus auf das Auftreten und die Schadrelevanz von Fuß-, Blatt- und Ährenkrankheiten (Forschungsarbeit)

Auswirkungen einer Extensivierung des Weizenanbaus auf das Auftreten und die Schadrelevanz von Fuß-, Blatt- und Ährenkrankheiten

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

In dieser Arbeit untersucht der Autor bei Winterweizen in extensiven Anbausystemen, welche Krankheitserreger zu welcher Zeit und mit welcher Stärke auftreten und ob, wie vielfach behauptet, extensiver Pflanzenbau tatsächlich gesündere Bestände mit sich bringt. Es werden zunächst Anbausysteme [...]

Agrarwissenschaft, Epidemiologie, Ertrag, extensiver Weizenanbau, Fruchtfolge, Fungizide, Krankheiten, ökologischer Landbau, Pflanzenschutz

Trennlinie

Ein dynamisches Altersklassen-Modell für kannibalistische Zooplankton-Populationen (Forschungsarbeit)

Ein dynamisches Altersklassen-Modell für kannibalistische Zooplankton-Populationen

Methodische Einordnung und formale Ausgestaltung der ökologischen Konzeption Mathematische Analyse des Differentialgleichungssystems

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Gegenstand der Arbeit ist das Modell einer durch die Struktur von Altersklassen und Fressbeziehungen definierten marinen Tierpopulation. Bevor der Autor das dynamische System mathematisch analysiert, beleuchtet er den konzeptionellen Hintergrund und den Vorgang der Modellierung unter [...]

Altersklassen, Differentialgleichungssystem, Kannibalismus, Leslie-Matrix, Naturwissenschaft, Populationsökologie, Simulationsmodell, Zooplankton, Zwei-Generationen-Variante

Trennlinie

Tiergesundheit (Forschungsarbeit)

Tiergesundheit

Zum Verständnis eines komplexen Sachverhaltes aus biologischer, ethologischer, tierärztlicher, ökologischer und philosophischer Sicht

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Tiergesundheit ist eine maßgebliche Zielvorgabe für den verantwortlichen Umgang mit Tieren. In krassem Gegensatz zur Relevanz des Begriffes Tiergesundheit stehen jedoch die Unklarheiten und Widersprüchlichkeiten, die bei seiner Definition bestehen. [...]

Begriff, Landwirtschaft, Naturwissenschaft, Stress, Tierarzt, Tiergesundheit, verstehende Biologie, Wohlbefinden

Trennlinie

Der Betriebsvergleich als Mittel zur Analyse betriebswirtschaftlicher Fragestellungen im ökologischen Landbau (Forschungsarbeit)

Der Betriebsvergleich als Mittel zur Analyse betriebswirtschaftlicher Fragestellungen im ökologischen Landbau

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Die Bedeutung des ökologischen Landbaus für den Erhalt bäuerlicher Betriebe sowie zur Entlastung der Umwelt hat in jüngster Zeit stark zugenommen. Eine weitere Akzeptanz dieser Landbaumethode wird in erster Linie durch die betriebswirtschaftlichen Resultate dieser Bewirtschaftungsform bestimmt [...]

Agrarwissenschaft, Ausstattung, Betriebsvergleich, betriebswirtschaftliche Beurteilung, ökologischer Landbau, ökonomisches Prinzip, Produktionsstruktur

Trennlinie

Beratung zur Umstellung auf ökologische Bodenbewirtschaftung (Forschungsarbeit)

Beratung zur Umstellung auf ökologische Bodenbewirtschaftung

Erarbeitung von Beratungskonzept-Vorschlägen durch Erprobung der Einführung einer Neuerung zur Bodenentwicklung in Betrieben des ökologischen Landbaus

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Die Umweltbelastungen durch intensive Landwirtschaft werden zunehmen. Daher mehren sich die Stimmen in der Öffentlichkeit und Politik sowie aus der landwirtschaftlichen Praxis selbst, die umweltschonende Formen der Landbewirtschaftung fordern. [...]

Agrarwissenschaft, Bodenbewirtschaftung, Bodenentwicklung, Bodenreinhaltung, Bodenverbesserung, ökologischer Landbau, Schadstoffbelastung, Winderosion

Trennlinie

Umweltökonomie und Luftreinhaltepolitik in Deutschland (Forschungsarbeit)

Umweltökonomie und Luftreinhaltepolitik in Deutschland

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Probleme der Umweltverschmutzung sind ein ständiges Thema in der öffentlichen Diskussion, wobei auch die Umweltpolitik in der BRD kritisiert wird: Unter anderem sei sie nicht ausreichend, inflexibel und unnötig teuer. Die intensive öffentliche Diskussion eines Themas, das für jede menschliche [...]

Bundesimmissionsschutzgesetz BImSchG, Luftreinhaltepolitik, ökologisch, ökonomisch, Umweltökonomie, Umweltpolitik, Umweltrecht, Umweltverschmutzung, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Landschaftsökologische Auswirkungen des Agrarstrukturwandels im Württembergischen Allgäu (Forschungsarbeit)

Landschaftsökologische Auswirkungen des Agrarstrukturwandels im Württembergischen Allgäu

Natur- und Umweltprobleme durch Nutzungsveränderungen seit Beginn des 20 Jahrhunderts - Streuwiesenflächenrückgang

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Spezialisierung, Rationalisierung und Intensivierung in der Landwirtschaft sind eine der Hauptursachen für den Rückgang zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Dies wird anhand der Veränderungen in der landwirtschaftlichen Nutzung und dem Wandel der Kulturlandschaft in den letzten 100 Jahren im [...]

20. Jahrhundert, Agrarstrukturwandel, Agrarwissenschaft, Bodennutzungserhebungen, Kulturlandschaft, landwirtschaftliche Nutzung, Naturschutz, Nutzungsveränderung, Umweltschutz, Westallgäuer Hügelland

Trennlinie
<<
<
...
3
4
5
6
 7  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.