Unsere Literatur zum Schlagwort Ökologisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Skandinavisches Umwelthaftungsrecht im Überblick (Forschungsarbeit)

Skandinavisches Umwelthaftungsrecht im Überblick

Umweltrecht in Forschung und Praxis

In Umweltfragen gelten die gesetzlichen Bestimmungen Regelungen der nordischen Länder als vorbildlich. Das ist auf die Bedeutung zurückzuführen, die die Natur und Umwelt für die dortige Bevölkerung hat.

In dem Buch Skandinavisches Umwelthaftungsrecht im Überblick werden auf 208 Seiten die zentralen…

Deliktsrecht Haftungsrecht Internationales Recht Rechtswissenschaft Skandinavisches Recht Umwelthaftungsrecht Umweltrecht Umweltschäden
Umwelt in Reflexion (Forschungsarbeit)

Umwelt in Reflexion

Beiträge aus Philosophie, Wissenschaft und Politik

CONSTRUCTIVIANA – Interdisziplinäre und interkulturelle Wissenschaftstheorie

In diesem Band sind Überlegungen zum Umweltbegriff im weitesten Sinne versammelt. Beginnend mit Beiträgen zu den aktuellen politischen Themen Umweltpolitik und Umweltschutz wird der Umweltbegriff in der Biologie, in der pragmatischen Philosophie und der philosophischen Anthropologie, in der Kultur- und der…

Geschichtswissenschaft Globalisierung Konstruktivismus Ökologische Rationalität Philosophie Philosophische Anthropologie Wissenschaftstheorie
Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung (Dissertation)

Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung

Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse unter Berücksichtigung regionaler Besonderheiten

Studien zum Konsumentenverhalten

Der Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt impliziert neue Regeln des Konsums: Nicht mehr der physische Bedarf, sondern die mentale Stimmungsfrage bestimmen die Nachfrage. Um Konsumentenverhalten zu erklären und zukünftiges Kaufentscheidungen zu prognostizieren, Bedarf es infolgedessen mehr denn je psychologisch und…

Betriebswirtschaftslehre Conjoint-Analyse Einstellungsmessung Marketing-Management Marktforschung Ökologische Lebensmittel Präferenzmessung
Regional- und ökologieorientiertes Marketing (Dissertation)

Regional- und ökologieorientiertes Marketing

Entwicklung einer Marketing-Konzeption für naturschutzgerecht erzeugte Nahrungsmittel aus dem niedersächsischen Elbetal

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die in Deutschland vorherrschenden Marktbedingungen (u.a. Marktsättigungstendenzen, Liberalisierung, Globalisierung, hoher Wettbewerbs- und Preisdruck) erfordern auf Seiten der landwirtschaftlichen Produzenten die Suche nach Möglichkeiten für eine nachhaltig wettbewerbsfähige Unternehmenspositionierung.…

Betriebswirtschaftslehre Logitanalyse Ökologische Lebensmittel Qualitätsmanagement Verbraucherverhalten Wertschöpfungskette
Berücksichtigung ökologischer Qualität in der Produktentwicklung (Dissertation)

Berücksichtigung ökologischer Qualität in der Produktentwicklung

Ein integrierter Planungsansatz

Qualitätsmanagement

Klimaveränderungen und übermäßiger Ressourcenverbrauch als Folge wirtschaftlicher Aktivitäten haben deutlich werden lassen, dass auf Dauer ökologische Aspekte in der Ökonomie berücksichtigt werden müssen. Gleichzeitig wollen die meisten Menschen aber nicht auf ihren erreichten Lebensstandard verzichten. Im Lichte…

Betriebswirtschaftslehre Produktentwicklung
Ökologische Analyse des zivilen Schadensrechts (Dissertation)

Ökologische Analyse des zivilen Schadensrechts

Art und Umfang der Ersatzleistung für ökologische Schäden nach geltendem Privatrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die vorliegende Arbeit untersucht, inwieweit Schadensersatz nach geltendem Zivilrecht zu leisten ist, wenn ein Sachschaden mit einer Umweltbeeinträchtigung verbunden ist. Neuere gesetzgeberische Maßnahmen, Argumentationsansätze des Schrifttums und der Rechtsprechung zeigen, dass hier durchaus ein erheblicher…

Rechtswissenschaft Umwelthaftung Umweltrecht Umweltschadensrecht Umweltschäden
Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel (Doktorarbeit)

Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel

dargestellt am Beispiel der Konzeption des Zeichens „Öko-Qualität, garantiert aus Bayern“

Öko-Management – Studien zur ökologischen Betriebsführung

Wie stellt sich der deutsche und bayrische Markt für Öko-Lebensmittel im europäischen Vergleich dar? Wo liegen seine Schwächen, wo seine Stärken? Kann regionales, gemeinschaftliches Marketing dazu beitragen, die Marktposition der heimischen Öko-Erzeugung zu verbessern? Und wie kann man dieses Gemeinschaftsmarketing…

Betriebswirtschaftslehre Konsumentenverhalten Lebensmitteleinzelhandel Marketing Öko-Lebensmittel ökologischer Landbau Wettbewerb
Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise? (Doktorarbeit)

Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise?

Eine qualitative Studie über den Umgang mit umweltbezogenen Ängsten bei Mitarbeitern in der außerschulischen Jugendarbeit

Studien zur Stressforschung

Die Ängste von Kindern und Jugendlichen vor der fortschreitenden Umweltzerstörung sind in zahlreichen Untersuchungen hinreichend belegt worden. Weit weniger Erkenntnisse bestehen hingegen über die umweltbezogenen Emotionen und Einstellungen jener Erwachsenen, die jungen Menschen außerhalb des Elternhauses und der…

Bewältigungsstrategie Gesundheitswissenschaft Psychologie Stressforschung Umweltbewusstsein
Landschaftserhaltung mit Nutztieren im sozio-ökonomischen Kontext (Forschungsarbeit)

Landschaftserhaltung mit Nutztieren im sozio-ökonomischen Kontext

Dargestellt am Beispiel ausgewählter Dörfer im Biosphärenreservat Rhön

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Im Jahr 1992 hat sich die europäische Agrarpolitik neu orientiert. Landschaftserhaltung, Biotoppflege und eine nachhaltige Agrarproduktion (ökologischer Anbau) wurden zu einem Ziel der Landwirtschaftspolitik erklärt. Der Förderrahmen wurde durch die flankierenden Maßnahmen festgelegt und in der AGENDA 2000…

Agrarwissenschaft Kulturlandschaft Landwirtschaft ökologische Landwirtschaft Regionalentwicklung Tierhaltung
Berufsbildung aus ökologischer Perspektive (Festschrift)

Berufsbildung aus ökologischer Perspektive

Bedingungen personaler Entwicklung in schulischen und beruflichen Kontexten - Festschrift für Adolf Kell

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Festschrift anlässlich der Emeritierung von ADOLF KELL greift eine wesentliche Denkrichtung seiner wissenschaftlichen Forschung in den letzten zwei Jahrzehnten auf: die Übertragung der ökologischen Entwicklungsperspektive auf die Berufsbildung und auf berufspädagogische Fragestellungen. Dabei entstammen die…

Berufsbildung Hochschulforschung Lehr-Lern-Forschung ökologisch Pädagogik Schulforschung Weiterbildung

Literatur: Ökologisch / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač