Studien zum Zivilrecht

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Zivilrecht & Arbeitsrecht

ISSN 1613-0952 | 117 lieferbare Titel | 109 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Kündigungsschranken eines Kreditinstitutes gegenüber einem Unternehmensträger bei einem Sanierungsdarlehen

Kündigungsschranken eines Kreditinstitutes gegenüber einem Unternehmensträger bei einem Sanierungsdarlehen

Band 77, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4961-6 (Print), ISBN 978-3-339-04961-2 (eBook)

Die Studie behandelt einen Ausschnitt aus dem Kreis juristischer Fragen, der entsteht, wenn ein in der Krise befindlicher Unternehmensträger durch finanzwirtschaftliche Maßnahmen, insbesondere [...]

 

  Doktorarbeit: Titelkaufverträge

Titelkaufverträge

Band 76, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5052-0 (Print), ISBN 978-3-339-05052-6 (eBook)

Die Untersuchung befasst sich mit der Rückabwicklung gescheiterter Titelkaufverträge, also solcher Verträge, die den Erwerb von akademischen Graden oder Adelstiteln gegen Entgelt zum [...]

 

  Dissertation: Die Einstandspflicht des Reiseveranstalters für das Fehlverhalten seiner Leistungsträger

Die Einstandspflicht des Reiseveranstalters für das Fehlverhalten seiner Leistungsträger

Eine dogmatische Analyse

Band 75, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5033-9 (Print), ISBN 978-3-339-05033-5 (eBook)

Mehr als ein Drittel aller in der Bundesrepublik Deutschland gebuchten Reisen sind Pauschalreisen. Der rechtlichen und wirtschaftlichen Bedeutung dieses Tourismuszweiges hat der Gesetzgeber [...]

 

  Dissertation: Pflichtverletzung und Vertretenmüssen beim Schadensersatz statt der Leistung

Pflichtverletzung und Vertretenmüssen beim Schadensersatz statt der Leistung

Band 74, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4978-4 (Print), ISBN 978-3-339-04978-0 (eBook)

Die Studie beschäftigt sich mit dem Verhältnis der beiden Tatbestandsmerkmale der Pflichtverletzung und des Vertretenmüssens beim Schadensersatz statt der Leistung nach der [...]

 

  Dissertation: Der Missbrauch treuhänderischer Legitimationen

Der Missbrauch treuhänderischer Legitimationen

Vorschlag einer gesetzlichen Regelung

Band 73, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4876-3 (Print), ISBN 978-3-339-04876-9 (eBook)

Die durch die Einschaltung von Treuhändern hervorgerufenen „Interessenkonflikte“ zwischen Parteien sind ein ebenso aktueller wie grundlegender Fragenkreis der modernen [...]

 

  Doktorarbeit: Verbrauchervertragsrecht und Stellvertretung

Verbrauchervertragsrecht und Stellvertretung

Zur Integration des Verbrauchervertragsrechts in das BGB

Band 72, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4884-8 (Print), ISBN 978-3-339-04884-4 (eBook)

Die Studie beschäftigt sich mit den Schwierigkeiten der Integration des gemeinschaftsprivatrechtlich geprägten Verbrauchervertragsrechts in das allgemeine bürgerliche Recht. Der Verfasser [...]

 

  Doktorarbeit: Falschlieferung und Mengenfehler nach neuem Schuldrecht

Falschlieferung und Mengenfehler nach neuem Schuldrecht

Unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen des §434 Abs. 3 BGB auf das allgemeine Leistungsstörungsrecht und das Handelsrecht

Band 71, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4744-5 (Print), ISBN 978-3-339-04744-1 (eBook)

Die Abgrenzung von Sachmangel und Falschlieferung war bis zur Schuldrechtsreform von 2001/2002 ein Standardproblem des deutschen Kaufrechts. Der Reformgesetzgeber hat sich bemüht, das Problem [...]

 

  Doktorarbeit: Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens in Deutschland und Österreich

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens in Deutschland und Österreich

§§105a, 1903 Abs. 3 S. 2 BGB, 151 Abs. 3, 280 Abs. 2 ABGB

Band 70, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4583-0 (Print), ISBN 978-3-339-04583-6 (eBook)

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens von nicht voll geschäftsfähigen Personen sind in Deutschland in den §§ 105a, 1903 Abs. 3 S. 2 BGB und in Österreich in den §§ 151 Abs. 3, 280 Abs. 2 [...]

 

  Dissertation: Der bürgerlichrechtliche Aufopferungsanspruch

Der bürgerlich-rechtliche Aufopferungsanspruch

Zugleich ein Beitrag zur analogen Anwendung von §906 Abs. 2 S. 2 BGB im (Spannungs-) Verhältnis von Zivilrecht und öffentlichem Recht

Band 69, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4513-7 (Print), ISBN 978-3-339-04513-3 (eBook)

Der bürgerlich-rechtliche Aufopferungsanspruch in analoger Anwendung von § 906 Abs. 2 S. 2 BGB stellt als klassischer Aufopferungsanspruch einen Teil der dritten Säule im deutschen [...]

 

  Dissertation: Weblogs – Rechtliche Analyse einer neuen Kommunikationsform

Weblogs – Rechtliche Analyse einer neuen Kommunikationsform

Band 68, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4586-1 (Print), ISBN 978-3-339-04586-7 (eBook)

Das Internet, genauer gesagt, das World Wide Web (WWW), fördert immer wieder neue Formen von Kommunikationsmöglichkeiten zu Tage. Eine davon stellen Weblogs (kurz Blogs) dar. [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben