Studien zum Zivilrecht

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Zivilrecht & Arbeitsrecht

ISSN 1613-0952 | 117 lieferbare Titel | 109 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Doktorarbeit: Gewährleistung beim Saleandleaseback

Gewährleistung beim Sale-and-lease-back

Band 117, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11468-6 (Print), ISBN 978-3-339-11469-3 (eBook)

Das Sale-and-lease-back ist eine besondere Erscheinung des Leasings. Anders als bei typischen Finanzierungsleasingverträgen kommt es nicht zu einer Dreiecksbeziehung. Denn der Leasingnehmer ist [...]

 

  Dissertation: Der abstrakte dingliche Vertrag als gesetzliche Konstruktion im deutschen Zivilrecht und seine unvollständige Anerkennung durch das chinesische Zivilrecht

Der abstrakte dingliche Vertrag als gesetzliche Konstruktion im deutschen Zivilrecht und seine unvollständige Anerkennung durch das chinesische Zivilrecht

Band 116, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11668-0 (Print), ISBN 978-3-339-11669-7 (eBook)

Der abstrakte dingliche Vertrag spielt eine wichtige Rolle im deutschen Zivilrecht. Trotz scharfer Kritiken und vieler Versuche ihn zu beseitigen und zu durchbrechen, wird er bis heute noch als [...]

 

  Dissertation: Die Möglichkeit einer vertraglichen Anpassung

Die Möglichkeit einer vertraglichen Anpassung

Eine rechtsvergleichende Untersuchung im Rahmen des BGB, des iranischen Zivilgesetzbuches, des UN-Kaufrechts und der UNIDROIT-Prinzipien

Band 115, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11538-6 (Print), ISBN 978-3-339-11539-3 (eBook)

Dieses Buch bietet Ihnen eine ausführliche Darstellung der Lehre von der Geschäftsgrundlage und Vertragsanpassung nach deutschem Schuldrecht. Behandelt werden unter anderem auch vergleichend [...]

 

  Doktorarbeit: Unbenannte Zuwendungen als Ausgleichsmechanismus im Zivilrecht

Unbenannte Zuwendungen als Ausgleichsmechanismus im Zivilrecht

Band 114, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10980-4 (Print), ISBN 978-3-339-10981-1 (eBook)

Bei erheblichen Zuwendungen unter Ehegatten soll es sich nach Auffassung der Rechtsprechung und des überwiegenden Teils des Schrifttums um sogenannte unbenannte Zuwendungen handeln. Dieses [...]

 

  Dissertation: Grundlinien des Rechts der Plattformverträge

Grundlinien des Rechts der Plattformverträge

Band 113, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10586-8 (Print), ISBN 978-3-339-10587-5 (eBook)

Online-Plattformen für Dienstleistungen wie Airbnb oder Uber erleben seit einigen Jahren ein rasantes Wachstum und stellen in vielen Branchen traditionelle Geschäftsmodelle in Frage. Zugleich [...]

 

  Dissertation: § 181 BGB: Interessengerechte Schutznorm oder Störfaktor

§ 181 BGB: Interessengerechte Schutznorm oder Störfaktor

Eine Untersuchung zum Insichgeschäft unter besonderer Berücksichtigung des Konzernrechts

Band 112, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10552-3 (Print), ISBN 978-3-339-10553-0 (eBook)

§ 181 BGB bezweckt den Schutz des Vertretenen vor Interessenkonflikten in der Person des Vertreters unter größtmöglicher Wahrung der Rechtssicherheit. Die Norm sieht eine Beschränkung der [...]

 

  Doktorarbeit: Der Besitz als zeitgemäßer Rechtsscheinträger beim gutgläubigen Erwerb

Der Besitz als zeitgemäßer Rechtsscheinträger beim gutgläubigen Erwerb

Band 111, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9973-4 (Print), ISBN 978-3-339-09973-0 (eBook)

Der Besitz des Veräußerers ist Grundlage und Voraussetzung für den gutgläubigen Erwerb des Eigentums an einer beweglichen Sache. So haben es Generationen von Studenten gelernt – hier [...]

 

  Dissertation: Die Auswirkungen des Rechtsstreites zwischen Gläubiger und Hauptschuldner auf die Rechte des Gläubigers gegen den Bürgen

Die Auswirkungen des Rechtsstreites zwischen Gläubiger und Hauptschuldner auf die Rechte des Gläubigers gegen den Bürgen

Band 110, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9047-2 (Print), ISBN 978-3-339-09047-8 (eBook)

Als personelle akzessorische schuldrechtliche Sicherheit existiert die Bürgschaft seit Beginn des BGB und unterlag seitdem lediglich kleineren Änderungen. Die akzessorische Haftung gilt von [...]

 

  Dissertation: AGBKontrolle kollektiv ausgehandelter Klauselwerke der Wirtschaft

AGB-Kontrolle kollektiv ausgehandelter Klauselwerke der Wirtschaft

Eine Untersuchung zu §310 Abs. 1 Satz 3 BGB

Band 109, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8673-4 (Print), ISBN 978-3-339-08673-0 (eBook)

Art und Herkunft Allgemeiner Geschäftsbedingungen sind nach deutschem Recht für den Umfang ihrer Kontrolle grundsätzlich unerheblich. Eine Ausnahme bildet § 310 Abs. 1 Satz 3 BGB, der [...]

 

  Dissertation: Komparative Betrachtung der Gefährdungshaftung im Luftverkehrsrecht

Komparative Betrachtung der Gefährdungshaftung im Luftverkehrsrecht

im deutschen und südkoreanischen Recht

Band 108, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8914-8 (Print), ISBN 978-3-339-08914-4 (eBook)

Das Luftverkehrswesen ist ein großer und risikoreicher Bereich. Im Vergleich zum Straßenverkehr ereignen sich Flugunfälle, insbesondere Drittschäden, relativ selten, wenn es jedoch zu einem [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben