Unsere Literatur zum Schlagwort Rekon­struktion

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

The four dimensions of Upper Lusatia in the Early and High Middle Ages: 
A cultural-geographical study of the historical landscape (Habilitationsschrift)

The four dimensions of Upper Lusatia in the Early and High Middle Ages:
A cultural-geographical study of the historical landscape

Based on a GIS-Simulation of landscape reconstruction

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Die Oberlausitz, die heutige Grenzregion zwischen Deutschland, Polen, und Tschechien bietet ein interessantes Beispiel für eine GIS-basierte kulturelle und landschaftliche Rekonstruktion seiner multiethnischen Gesellschaft die durch mehr als 1000 Jahre Geschichte verfolgen sein kann. Diese Rekonstruktion der…

Archäologie Geographische Informationssysteme Siedlungsarchäologie
Männliche Schulverweigerer (Doktorarbeit)

Männliche Schulverweigerer

Eine bildungstheoretische Längsschnittstudie

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Im Kontext einer kritischen Erziehungswissenschaft verhandelt Sonja Herzog den Begriff der Bildung entlang des identifizierenden (stigmatisierenden) Diskurs um Schulverweigerung. Es werden die Bruchstellen eines von Schulleistungsvergleichsstudien dominierten Bildungsverständnisses in den Blick genommen, in dessen…

Bildungstheorie Empirische Bildungsforschung Erziehungswissenschaft Jugend Kritische Erziehungswissenschaft Schülerforschung Schulabsentismus Schulkritik Schulsozialarbeit Schulverweigerung
Rekonstruktion der Bedeutung einer in der Adoleszenz erworbenen traumatischen Querschnittlähmung für den weiteren Lebensverlauf (Doktorarbeit)

Rekonstruktion der Bedeutung einer in der Adoleszenz erworbenen traumatischen Querschnittlähmung für den weiteren Lebensverlauf

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Der Lebensverlauf eines Menschen wird durch eine Querschnittlähmung in vielfältiger Weise beeinflusst. Biografien einzelner Menschen, die diese Erfahrung in ihrem Leben gemacht haben, bieten die Möglichkeit eines Einblickes in ihre Lebenswelt und in die Chancen und Bedingungen für eine Verarbeitung des Erlebten.…

Adoleszenz Behinderung Körperbehindertenpädagogik Körperbehinderung Lebensbewältigung Rehabilitation Rekonstruktion Soziologie
Zerstörte Lebensgeschichten – Mikroanalyse von Interviews chronisch hospitalisierter Holocaustüberlebender (Doktorarbeit)

Zerstörte Lebensgeschichten – Mikroanalyse von Interviews chronisch hospitalisierter Holocaustüberlebender

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

„Auschwitz, das ist der Tod, der totale, absolute Tod – des Menschen, aller Menschen, der Sprache und der Vorstellungskraft.“ (Elie Wiesel) – viele Überlebende der Shoah verfielen nach Kriegsende in ein Schweigen: Sei es, weil sie die traumatischen Erfahrungen abspalteten, sei es, weil sie diese selbst für…

Auschwitz Biografieforschung Erziehungswissenschaft Grounded Theory Holocaust Humanwissenschaft Israel Judentum Psychiatrie Psychoanalyse Rekonstruktion Shoah Trauma
Safe Mobility on Land, Sea and in the Air (Sammelband)

Safe Mobility on Land, Sea and in the Air

23rd World Congress International Traffic Medicine Association May 19th–May 22nd 2013, Hamburg/Germany

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Weltweit sterben jährlich immer noch mehr als eine Millionen Menschen im Straßenverkehr – die Zahl steigt mit der zunehmenden Zahl an Kraftfahrzeugen. Die International Traffic Medicine Association (ITMA) bietet ein Forum für Forscher und Praktiker aus aller Welt, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen und…

Rechtsmedizin Traumatologie Verkehrseignung Verkehrsmedizin Verkehrspsychologie
Studienvorbereitende Beratung aus system- und professionstheoretischer Perspektive (Doktorarbeit)

Studienvorbereitende Beratung aus system- und professionstheoretischer Perspektive

Eine theoretische und qualitativ-rekonstruktive Studie zum Selbstverständnis und zur Handlungslogik der zentralen studienvorbereitenden Beratung an staatlichen Fachhochschulen der neuen Bundesländer

Wandlungsprozesse in Industrie- und Dienstleistungsberufen und moderne Lernwelten.
Schriftenreihe des interuniversitären Graduiertenkollegs Universität Halle-Wittenberg, TU Chemnitz, TU Dresden, Universität Bielefeld, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Calw, Hochschule St. Pölten (A)

Studienvorbereitende Beratung übernimmt die Aufgabe, Studieninteressenten im Vorfeld ihrer Studien- und Berufsentscheidung informierend, orientierend und beratend zu unterstützen. Dabei ist sie konfrontiert mit sich verändernden gesellschaftlichen, demographischen und hochschulpolitischen Rahmenbedingungen. Die…

Beratung Beratungsforschung Erziehungswissenschaft Handlungslogik Pädagogik Profession Professionalisierung Studienberatung Systemtheoretische Rekonstruktion Systemtheorie
Die Kritische Rekonstruktion als Leitbild (Doktorarbeit)

Die Kritische Rekonstruktion als Leitbild

Stadtentwicklungspolitik in Berlin zwischen 1991 und 1999

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

Das Leitbild als informelles Planungsinstrument wird in der aktuellen planungswissenschaftlichen Literatur als möglicher Beitrag zu einer Demokratisierung von Planung diskutiert. In dieser wird demgegenüber eine dem Leitbild kritisch gegenüberstehende Position eingenommen. Anhand des Leitbildbegriffes wird eine…

Stadtentwicklung Stadterneuerung Städtebau
Die Struktur der strafprozessualen Beschwerde (Dissertation)

Die Struktur der strafprozessualen Beschwerde

insbesondere im Hinblick auf die Anfechtung von Zwangsmaßnahmen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Wird die Beschwerde für begründet erachtet, so erlässt das Beschwerdegericht nach § 309 Abs. 2 stopp zugleich die in der Sache erforderliche Entscheidung. Rechtsprechung und Literatur folgerten aus dem Wortlaut dieser Vorschrift lange Zeit einheitlich, dass das Beschwerdegericht grundsätzlich eine eigene…

Anfechtung Aufhebung Berufung Darstellungsrüge Entscheidungskompetenz Ermittlungsrichter Ermittlungsverfahren Hauptverfahren Rechtswissenschaft Revision Strafrecht Verfahrensrüge Zwangsmaßnahmen
Handeln wider (besseres) Wissen? (Habilitation)

Handeln wider (besseres) Wissen?

Denken und Handeln von Lehrkräften während des Gruppenunterrichts

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Inwieweit bestimmt das Denken das reale Handeln der Menschen? Dieser alten und immer noch interessanten Fragestellung der Psychologie wird im Rahmen des Forschungsprogramms Subjektive Theorien auf eine vielversprechende Art nachgegangen.

Inhaltlich geht es dabei um das Thema Gruppenunterricht in der…

Habilitation Pädagogik Qualitative Forschung

Literatur: Rekon­struktion / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač