Unsere Literatur zum Schlagwort Ostdeutschland

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Politische Bildung am Ende? (Forschungsarbeit)

Politische Bildung am Ende?

Exemplarische Erfahrungen aus drei Maßnahmen der Jugendsozialarbeit/Jugendberufshilfe in Ostdeutschland

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der Text geht der Frage nach, ob emanzipatorisch-aufklärerische Bildungsarbeit mit gewaltaffinen, "rechts"/rechtsextremistisch eingestellten und agierenden Jugendlichen im Rahmen von öffentlichen Angeboten für Beschäftigung, (Erst-)Ausbildung und Freizeitbereiche möglich ist und auf welchen Voraussetzungen sie zu…

Bildungsarbeit Demokratische Erziehung Jugendarbeitslosigkeit Jugendberufshilfe Jugendgewalt Jugendsozialarbeit Ostdeutschland Politische Bildung Rechtsextremismus Soziologie Vereinigung Deutschlands
Gesellschaftlicher Umbruch und Schulreform (Dissertation)

Gesellschaftlicher Umbruch und Schulreform

Schul- und Lebensorientierungen ostdeutscher Schülerinnen und Schüler vor dem Erfahrungshintergrund der schulischen Umbruchsituation, untersucht an einer thüringischen Regelschule

Studien zur Schulpädagogik

Zehn Jahre nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten, die (auch) in den Schulen einen historisch beispiellosen Umgestaltungsprozess auslöste, legt die Autorin eine aktuelle Bestandsaufnahme zur Situation im ostdeutschen Bildungswesen vor. Gegenstand der Untersuchung ist eine Einzelfallstudie, der "Fall"…

Bildungswesen Ostdeutschland Pädagogik Qualitative Sozialforschung Schulentwicklungsforschung Schulreform Umbruch Wende
Einstellungen von ostdeutschen Jugendlichen im Kontext des Gesellschaftsbereiches Sport (Dissertation)

Einstellungen von ostdeutschen Jugendlichen im Kontext des Gesellschaftsbereiches Sport

Schriften zur Sportwissenschaft

Auch nach der Herstellung der deutschen Einheit ist noch kaum absehbar, wann in den neuen Bundesländern das wirtschaftliche und soziale Tief überwunden sein wird. Vor dem Hintergrund einer gewissen Orientierungslosigkeit, des Verlusts tradierter Werte und Einstellungen generell sind ostdeutsche Jugendliche ganz…

Einstellung Jugend Jugendliche Ostdeutschland Pädagogik Schule Schulsport Sport Werte
Tarifautonomie in der Transformation (Doktorarbeit)

Tarifautonomie in der Transformation

Ein Vergleich der Lohnbildungsinstitutionen in Polen und Ostdeutschland

EURO-Wirtschaft – Studien zur ökonomischen Entwicklung Europas

Der Autor beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Lohnbildungsformen in den Transformationsökonomien Polen und Ostdeutschland. In Polen werden Entgelt und andere Arbeitsbedingungen überwiegend auf betrieblicher Ebene ausgehandelt, in Ostdeutschland hingegen dominiert das westdeutsche System des…

Arbeitsrecht Institutionenökonomik Lohnbildung Lohnverhandlungen Ostdeutschland Polen Transformation Volkswirtschaftslehre
Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur (Forschungsarbeit)

Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Nach der Teilung Deutschlands haben sich nicht nur zwei unterschiedliche Staaten und Gesellschaftssysteme entwickelt, sondern auch das Wohlfahrtswesen, die Jugendhilfe und viele Bereiche der Sozialarbeit gingen verschiedene Wege. Nach der deutschen Einigung wurden binnen weniger Monate Wohlfahrtswesen und…

Jugendhilfe Literaturanalyse Neue Bundesländer Ostdeutschland Pädagogik Sozialarbeit Sozialpädagogik
Die Entwicklung ostdeutscher Kapitalgesellschaften unter besonderer Berücksichtigung spezifischer Transformationsaspekte (Doktorarbeit)

Die Entwicklung ostdeutscher Kapitalgesellschaften unter besonderer Berücksichtigung spezifischer Transformationsaspekte

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Mit dem Zusammenbruch der Zentralverwaltungswirtschaften Osteuropas kam es zu einer massiven Veränderung der Rahmenbedingungen für einzelwirtschaftliche Aktivitäten in diesen Ländern. Die Transformation eines Wirtschaftssystems bringt für das einzelne Unternehmen weitreichende Veränderungen mit sich, insbesondere…

Betriebswirtschaftslehre Jahresabschlussanalyse Kapitalgesellschaft Ostdeutschland Privatisierung Transformation Unternehmensentwicklung
Aufbau und Institutionalisierung gewerkschaftlicher und betriebsverfassungsrechtlicher Interessenvertretungen in den neuen Bundesländern (Forschungsarbeit)

Aufbau und Institutionalisierung gewerkschaftlicher und betriebsverfassungsrechtlicher Interessenvertretungen in den neuen Bundesländern

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Ausgehend von der Annahme, dass die Systemtransformation in Ostdeutschland als ein von außen, aus den alten Bundesländern bestimmter Prozess zu verstehen ist, dokumentieren die Autoren am Beispiel des gewerkschaftlichen Organisationsaufbaus den Ablauf der Übertragung und Institutionalisierung bundesdeutscher…

1989 Betriebsrat Gewerkschaften Interessenvertretung Neue Bundesländer Ostdeutschland Soziologie Umbruch
Die Lebensgefühle Jugendlicher in Ost und West (Forschungsarbeit)

Die Lebensgefühle Jugendlicher in Ost und West

Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Empfindungen junger Gymnasiasten und Gymnasiastinnen, die ihr Denken und Handeln bestimmen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Als sich Ende 1989 eine der bislang best bewachten Grenzen der Welt öffnete, das kommunistische System der ehemaligen DDR zerfiel und die Menschen in Ost und West wieder zueinander fanden, galt es auch, die Grenzen im Denken und Handeln zu überwinden.

Für das allmähliche Zusammenwachsen über die formal…

Bildung Erziehung Jugendliche Ostdeutschland Pädagogik Sozialarbeit Sozialpolitik Westdeutschland
Strukturwandel in der Spedition unter marktwirtschaftlichen Bedingungen in den neuen Bundesländern der BRD (Forschungsarbeit)

Strukturwandel in der Spedition unter marktwirtschaftlichen Bedingungen in den neuen Bundesländern der BRD

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Olaf Hebert befasst sich mit den gegenwärtigen und künftigen Entwicklungen des Strukturwandels in der Spedition der ehemaligen DDR, wobei er besonders auf die Bedeutung für die Verkehrswirtschaft eingeht.

Er stellt fest, dass der Mangel an marktorientierten Denken in der DDR zu einem vierzigjährigen…

BRD Neue Bundesländer Ostdeutschland Spedition Strukturwandel Volkswirtschaftslehre