Unsere Literatur zum Schlagwort Gerontologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der Einfluss des Alters auf das Informations- und Entscheidungsverhalten bei Lebensmitteln mit Gesundheitsnutzen (Dissertation)

Der Einfluss des Alters auf das Informations- und Entscheidungsverhalten bei Lebensmitteln mit Gesundheitsnutzen

Empirische Untersuchungen am Beispiel der Lebensmittelkennzeichnung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Aufgrund des mit zunehmendem Alter in der Regel sinkenden Gesundheitskapitals, erlangen Aspekte der Bewahrung eines bestimmten Gesundheitsniveaus eine verstärkte Bedeutung für die immer älter werdende Bevölkerung. Da "Volkskrankheiten" wie Adipositas oder kardiovaskuläre Erkrankungen unter anderem auf…

Functional Food Gerontologie Präferenzmessung Seniorenmarketing
Alters- und Generationenbilder im intergenerationalen Wissenstransfer (Doktorarbeit)

Alters- und Generationenbilder im intergenerationalen Wissenstransfer

Die soziale Konstruktion von Wissenstransfer aus der Akteursperspektive in einer wohlfahrtsverbandlichen Organisation

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Damit eine Organisation einem drohenden Wissensverlust entgegensteuern kann, müssen Maßnahmen und Methoden eingeführt werden, um das Wissen eines Vorgängers an seinen Nachfolger strukturiert zu transferieren. Bisher wurde dabei die Perspektive der Akteure, wie sie Wissenstransfer und den Wissenstransferpartner…

Ältere Arbeitnehmer Berufliche Sozialisation Erziehungswissenschaft Generation Gerontologie Implizites Wissen Soziale Konstruktion Soziologie Wissensmanagement Wissenstransfer
Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur (Doktorarbeit)

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Alt sein, Frau sein, eine alte Frau sein

Grazer Studien zur Slawistik

Die komplexen Wechselbeziehungen von Alter und Geschlecht sind ein sowohl von der Alterns- als auch von der Geschlechterforschung vernachlässigtes Kapitel. Die slawistische Literatur- und Kulturwissenschaft ihrerseits hat es generell verabsäumt, sich der Altersthematik zu widmen. Das Buch schließt diese Lücke. Den…

19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Alter Altern Altersbild Altersforschung Frauenbild Frauenliteratur Gender Gerontologie Geschlecht Geschlechterforschung Russische Literatur Slawistik
Die Einführung von betrieblichem Alters- und Alternsmanagement als mikropolitischer Prozess (Dissertation)

Die Einführung von betrieblichem Alters- und Alternsmanagement als mikropolitischer Prozess

Personalwirtschaft

Die Unternehmen und Verwaltungen Deutschlands werden sich aufgrund des demografischen Wandels, aber auch der veränderten rentenrechtlichen Rahmenbedingungen künftig mit höheren Anteilen älterer Beschäftigter an ihren Personalbeständen konfrontiert sehen. Aus personalwirtschaftlicher Sicht sind daher Lösungsansätze…

Ältere Arbeitnehmer Arbeitsgestaltung Betriebswirtschaftslehre Demografischer Wandel Gerontologie Gesundheitsmanagement Humanvermögen Mikropolitik Organisationsentwicklung Personalentwicklung Personalmanagement Personalpolitik Soziologie
Alter(n) hat Zukunft – Greifswalder Beiträge zur Psychogerontologie (Sammelband)

Alter(n) hat Zukunft – Greifswalder Beiträge zur Psychogerontologie

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Der demographische Wandel, hin zu einer immer älter werdenden Bevölkerung, stellt zunehmend Anforderungen an unsere Gesellschaft und das Gesundheitssystem. Einerseits müssen wir uns auf eine Zunahme altersbedingter Erkrankungen und multimorbider Zustände einstellen. Andererseits stellen Gesundheitserhaltung und…

Alter Biographie Biographiearbeit Demenz Geriatrie Kohärenzgefühl Lehrer Migranten Salutogenese Schmerz
Wahrnehmung kompensatorischen Verhaltens alternder Arbeitnehmer (Doktorarbeit)

Wahrnehmung kompensatorischen Verhaltens alternder Arbeitnehmer

Ansätze einer alternsorientierten Personalentwicklung

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Vor dem Hintergrund der sich verändernden Belegschaftszusammensetzung wurde in der Studie untersucht, wie sich die Anwendung von kompensatorischer Strategien im Sinne des Models der Selektiven Optimierung mit Kompensation von Baltes und Baltes (1989) auf die Einschätzung der Persönlichkeit älterer Arbeitnehmer…

Arbeitspsychologie Betriebspsychologie Führung Führungskräfte Gerontologie Organisationspsychologie Psychologie Teamentwicklung Wirtschaftspsychologie
Orte des Alterns - Weichenstellung der Wohn-Lebens-Situation im höheren Lebensalter (Dissertation)

Orte des Alterns - Weichenstellung der Wohn-Lebens-Situation im höheren Lebensalter

Studien zur Gerontologie

Die Frage, wie das Leben im Alter würdig und mit größtmöglicher Selbstbestimmung gelebt werden kann, stellt eine zentrale Herausforderung dar. Die Wohnsituationen und damit die Lebenssituationen von Menschen im Alter ist ein Bereich von höchster gesellschaftlicher und individueller Relevanz: Solange wie möglich…

Altern Entwicklungspsychologie Familie Familienpsychologie Gerontologie Gesundheitswissenschaft Lebenssituation Psychologie Qualitative Sozialforschung Selbstbestimmung Umzug Wohnen Wohnsituation
Motorische Kompetenz und motorische Ressourcen im Seniorenalter (Dissertation)

Motorische Kompetenz und motorische Ressourcen im Seniorenalter

Eine Analyse von sportlich aktiven über 60-Jährigen

Schriften zur Sportwissenschaft

Das vorliegende Werk befasst sich mit der Problematik der Aufrechterhaltung von motorischer Kompetenz und damit von Selbständigkeit im Seniorenalter.

Aus der Kritik an reiner disziplinärer und meist ressourcenorientierter Forschung bei Altersgruppen über 60 Jahren in der Sportwissenschaft entstand ein…

Alter Gerontologie Kompensation Lebensqualität Motorische Kompetenz Pädagogik Selbständigkeit Senioren
Gesund durch den Ruhestand (Doktorarbeit)

Gesund durch den Ruhestand

Subjektive Gesundheitsvorstellungen und ihre Bedeutung für das individuelle Gesundheitshandeln in der nachberuflichen Lebensphase

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Relativ wenig ist über die Gesundheit bei denjenigen bekannt, die aufgrund politischer Entscheidungen und wirtschaftlicher Entwicklungen in noch rüstigem Alter mit dem Ruhestand konfrontiert werden. Bisher fehlten Untersuchungen, die zeigen, wie der möglicherweise mehrere Jahrzehnte andauernde Ruhestand im Hinblick…

Gerontologie Gesundheit Lebenserwartung Medizin Ruhestand
Altenpflege in Deutschland (Dissertation)

Altenpflege in Deutschland

Eine empirische Untersuchung zu ihrer Praxis, Theorie und Entwicklung

Studien zur Gerontologie

Die ‘alternde Gesellschaft’ steht vor großen Herausforderungen. Zum einen weist die demografische Entwicklung darauf hin, dass die Menschen immer älter werden.

Mit zunehmendem Alter werden sie aber zugleich pflegebedürftiger.

Zum anderen wandeln sich die Lebensformen von der traditionellen…

Altenpflege Gerontologie Gesundheitswissenschaft Professionalisierung Psychologie Status