Icon Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft & Musikwissenschaft

Schriften zur Kunstgeschichte

ISSN 1617-8610 | 73 lieferbare Titel | 71 eBooks
 Forschungsarbeit: Sandro Botticelli: Die astronomischen Werke

Sandro Botticelli:
Die astronomischen Werke

mit einem Anhang zu Raffael

Hamburg 2015, Band 54

Seit Ende der 1460er Jahre beobachtete Botticelli Kometen, denen die Anbetungen der hl. drei Könige gewidmet sind. Er war im Quattrocento der Erste, der ein heliozentrisches Weltsystem vertrat (Die Geburt der Venus). Ihm zufolge kreisen sechs Planeten, einschließlich der Erde, um [...]

 Forschungsarbeit: Die letzte Signatur – Grabstätten deutscher Künstler des 20. Jahrhunderts

Die letzte Signatur – Grabstätten deutscher Künstler des 20. Jahrhunderts

Hamburg 2015, Band 53

[...] Hans M. Schmidt gelingt mit „Die letzte Signatur“ ein eindrucksvoller und überaus interessanter Beitrag zur Begräbniskultur und Kunstgeschichte und ist darüber hinaus eine dringend notwendige Spurensicherung in Zeiten des Umbruchs in der Friedhofs- und [...]
 Doktorarbeit: Walter Kaesbach – 
Protagonist des Kunst und Ausstellungswesens der Moderne

Walter Kaesbach –
Protagonist des Kunst- und Ausstellungswesens der Moderne

Entwicklung und Einordnung seines Wirkens 1901 – 1933

Hamburg 2015, Band 52

Der Kunsthistoriker Walter Kaesbach war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der europäischen Kunstwelt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In der bisherigen Forschung trat er als Sammler und Förderer expressionistischer Künstler, wie Erich Heckel, Emil Nolde, Paul Klee, Heinrich Nauen und [...]

 Doktorarbeit: Johann Christoph Fesel (1737–1805)

Johann Christoph Fesel (1737–1805)

Der letzte Würzburger Hofmaler

Hamburg 2015, Band 51

Dem Leben und Werk des letzten Würzburger Hofmalers, Johann Christoph Fesel (1737–1805), ist in der modernen kunsthistorischen Forschung nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt worden. Die vorliegende Publikation versucht ein umfassendes Bild einer Künstlerpersönlichkeit zu zeichnen, die in [...]

 Forschungsarbeit: Die Entwicklung des Gebrauchsglases von der manuellen zur maschinellen Herstellung

Die Entwicklung des Gebrauchsglases von der manuellen zur maschinellen Herstellung

am Beispiel der Kelchglasherstellung der Vereinigten Farbenglaswerke AG in Zwiesel von 1954 bis 1972

Hamburg 2015, Band 50

[...] Als jemand, der aus der Kulturgeschichte kommt, bewundere ich die vielfältigen Zugänge, die die Autorin hier miteinander in Beziehung setzt.  [...] Eine solche Studie zu konzipieren und zu realisieren, liegt wohl eher in den Sichtweisen und Fähigkeiten von Menschen, die schon mit der [...]
 Doktorarbeit: Georg von Kováts (1912–1997)

Georg von Kováts (1912–1997)

Ein Bildhauer zwischen Grenzen. Budapest – Berlin – Paris – Darmstadt

Hamburg 2014, Band 49

In einer historisch und kulturell ereignisreichen Zeit geboren und aufgewachsen, schlug Georg von Kov?ts (1912–1997) schon als Jugendlicher die Künstlerlaufbahn ein. Seine Familie war eine feste Größe in der Kulturszene Pressburgs, dem heutigen Bratislava. Zeit und Ort zeigten sich für [...]

 Doktorarbeit: Das Hauptwerk des Astrologen Marcus Schinnagel von 1489

Das Hauptwerk des Astrologen Marcus Schinnagel von 1489

Alltagsmanagement und Zukunftsdeutung an der Schwelle zur Neuzeit

Hamburg 2014, Band 48

[...] verdienstvolle Aufarbeitung eines faszinierenden Objekts durch Heidrun Franz [...]
 Doktorarbeit: Neo Rauch: Bilder 1984–2005

Neo Rauch: Bilder 1984–2005

Ansätze zu einem Werkverständis

Hamburg 2014, Band 47

Das Werk des mittlerweile international anerkannten Leipziger Malers Neo Rauch wird in dieser ersten Monografie in den zeitgenössischen Kunstkontext eingeordnet. Fragen nach den Notwendigkeiten und Hintergründen eines solchen Erfolges werden ebenso beleuchtet, wie die Entwicklung des [...]

 Dissertation: Adel verpflichtet

Adel verpflichtet

Die Rhetorik bildkünstlerischer Innenausstattungen: Venezianische Adelspaläste um 1700 im Kontext von Statuskonkurrenz

Hamburg 2014, Band 46

[...] [Leser/in] wird eine Fülle von Anregungen finden, die über die Lagunenstadt hinausreichen. Man denke nur an die Innenausstattungen der Villen des Veneto. Ein besonderes Highlight ist die dem Buch beigelegte CD-ROM. Sie bietet dem Leser Einblick auch in solche Paläste, die dem [...]
 Sammelband: Ausgewählte Beiträge zur Emblematik

Ausgewählte Beiträge zur Emblematik

Hamburg 2014, Band 45

[...] ist dieser Text auch jenseits der spezifischen Fragen der Münchener Emblem-Datenbank lesenswert. Das gilt auch für den aus kunsthistorischer Perspektive besonders spannenden Beitrag zu "Fehler und Varianten bei der Emblemrezeption", der die verschlungene Rezeptionsgeschichte [...]
Nach oben ▲