Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»Demokratie und Demokratisierungsprozesse«

ISSN 1613-7930 | 11 lieferbare Titel | 11 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

 Dissertation: Transformationsproblematik in Georgien

Transformationsproblematik in Georgien

Eine Analyse der politischen Entwicklung vom Totalitarismus bis zur Demokratie

Band 11, Hamburg 2013, ISBN 3-8300-6933-2

Nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems hat die Diskussion über die politische Transformation an Relevanz zugenommen. Huntington macht drei verschiedene Demokratisierungswellen [...]

Demokratie, Demokratisierung, Georgien, Kaukasus, Osteuropapolitik, Politikwissenschaft, Politische Parteien, Soziologie, Systemwechsel, Transformation, Verfassung, Wahlen, Zivilgesellschaft

 

 Doktorarbeit: Segmentäre Sozialstrukturen und demokratische Staatsbildungs­prozesse

Segmentäre Sozialstrukturen und demokratische Staatsbildungs­prozesse

Ein politisch-soziologisches Portrait der Paschtunen­stämme im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet

Band 10, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-6820-4

Die Autorin analysiert vor dem Hintergrund einer ausführlichen Übersicht über Prämissen und Thesen der politikwissen­schaftlichen Transformations­forschung das Theorem vom demokratischen [...]

Afghanistan, Außenpolitik, Demokratie, Demokratiefrieden, Demokratisierung, Hybridregime, Pakistan, Paschtunen, Paschtunwali, Segmentäre Stämme, Sicherheitspolitik

 

 Doktorarbeit: Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens?

Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens?

Der Wandel im post­kommu­nistischen Rumänien vor dem Hintergrund des EU-Beitritts­prozesses und seine Wahrnehmung in der deutschen Qualitätspresse

Band 9, Hamburg 2012, ISBN 3-8300-6054-8

Der Fall der Berliner Mauer leitete den Annäherungsprozess ein, die Aufnahme mittel- und osteuropäischer Staaten in die Europäische Union besiegelte ihn offiziell: Westeuropa und der [...]

Beitrittsprozess, Demokratisierung, EU-Osterweiterung, Europäsche Union, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nationenbilder, Osteuropa, Politikwissenschaft, Qualitative Inhaltsanalyse, Rumänien, Süddeutsche Zeitung, Transformation

 

 Doktorarbeit: Soziopolitische Aspekte albanischer Demokratie­entwicklung

Soziopolitische Aspekte albanischer Demokratie­entwicklung

Band 8, Hamburg 2011, ISBN 3-8300-5476-9

Gegenstand der Studie ist die Darstellung und Analyse der politischen Entwicklungen Albaniens von der Bildung des albanischen Staates (1912) bis in die Gegenwart. Die politischen [...]

Albanien, Demokratie, Geschichte, Historische Anthropologie, Identität, Kultur, Mythen, Nation, Politik, Politikwissenschaft, Soziologie, Staat, Tradition, Verwandtschaft, Zivilgesellschaft

 

 Doktorarbeit: Demokratisierung und Ethnizität: Ein Widerspruch?

Demokratisierung und Ethnizität: Ein Widerspruch?

Gewaltsame Konflikte und ihre friedliche Regelung in politischen Wandlungsprozessen: Beispiele Côte d'Ivoire und Mali

Band 7, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4430-5

Dieses Buch befasst sich mit dem weit verbreiteten Phänomen der Ethnizität im postkolonialen Afrika und dessen Auswirkungen auf den politischen Prozess. Dabei steht die Frage im [...]

Côte-d'Ivoire, Demokratie, Demokratisierungsprozess, Elfenbeinküste, Ethnizität, Exklusion, Friedliche Konfliktregelung, Gewaltsamer Konflikt, Krieg, Mali, Marginalisierung, Nationalismus, Palaverdemokratie, Politikwissenschaft, Politisierung von Ethnizität, Tuareg

 

 Doktorarbeit: Das Demo­kratie­verständnis in post­sozialis­tischen Regionen Europas

Das Demo­kratie­verständnis in post­sozialis­tischen Regionen Europas

Ein Vergleich des Sozial­kapitals in Branden­burg und Podlasie

Band 6, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4402-X

Brandenburg und Podlasie sind zwei Regionen Europas, in denen Demokratie ein relativ neues Phänomen ist. Das demokratische System wird hier erst seit 20 Jahren praktiziert. Der Weg, den [...]

Brandenburg, Demokratie, Demokratieverständnis, Podlasie, Politikwissenschaft, Postdemokratie, Sozialkapital, Vergleichanalyse

 

 Dissertation: Demokratisierung in Südosteuropa und den Andenländern

Demokratisierung in Südosteuropa und den Andenländern

Die Fragilität des Verfassungs- und Rechtsstaates in Albanien, Bulgarien, Ecuador, Peru, Rumänien und Venezuela

Band 5, Hamburg 2009, ISBN 3-8300-4285-X

Die neunziger Jahre brachten nicht nur für die Staaten Mittel- und Osteuropas, sondern auch für viele Staaten Lateinamerikas fundamentale Umwälzungen des politischen Systems mit sich. Das [...]

Albanien, Bulgarien, Demokratisierung, Ecuador, Gewaltenkontrolle, Parlament, Peru, Politikwissenschaft, Politische Entwicklung, Präsident, Rechtsstaat, Rumänien, Venezuela, Verfassungsgebung, Verfassungsgericht

 

 Doktorarbeit: Demokratische Willensbildung im Internetzeitalter

Demokratische Willensbildung im Internetzeitalter

Eine politökonomische Analyse

Band 4, Hamburg 2008, ISBN 3-8300-3712-0

Eine demokratische, freiheitliche Verfassung gehört unbestritten zu den großen Errungenschaften unserer Zivilisation. Entsprechend wird die gesellschaftspolitische Partizipation der Bürger [...]

Bürgerbeteiligung, Demokratie, Demokratische Willensbildung, Demokratisierungsprozesse, Internet, Medien, Neue Politische Ökonomie, Online-Wahlen, Politikwissenschaft, Public Choice, Volkswirtschaftslehre

 

 Sammelband: Demokratie: Entstehung, Krisen und Gefahren

Demokratie: Entstehung, Krisen und Gefahren

Vier Vorträge

Band 3, Hamburg 2008, ISBN 3-8300-3433-4

Vor 18 Jahren wurde die Spaltung Europas überwunden und es fand die "Rückkehr des östlichen Teils des Kontinents nach Europa" statt. Die demokratische Herrschaftsordnung dehnte sich in [...]

Athenische Demokratie, Bolschewismus, Demokratie-Seminar Eichstätt, Geschichte, Moderne Demokratie, Nationalsozialismus, Politik, Politikwissenschaft, Totalitarismus, Transformationsprozesse

 

 Forschungsarbeit:

"Entwicklung als Freiheit"

Funktionsfähige Institutionen, Demokratie und Menschen­rechte als Chancen für die Entwicklungs­länder

Band 2, Hamburg 2004, ISBN 3-8300-1571-2

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um die Ausarbeitung eines normativen Entwicklungsmodells bei dem der Verfasser sich vor allem auf die grundlegenden Arbeiten des bengalischen [...]

Demokratisierung, Entwicklung, Menschenrechte, NGOs, Politik, Politikwissenschaft, Sen Amartya, Soziale Marktwirtschaft, Wirtschaft

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein:

Ausgewählte Titel

Wissenschaftlicher Förder­preis des Bot­schaf­ters der Re­pub­lik Polen

Dissertation: Das Demo­kratie­verständnis in post­sozialis­tischen Regionen Europas

Das Demo­kratie­verständnis in post­sozialis­tischen Regionen Europas

Ein Vergleich des Sozial­kapitals in Branden­burg und Podlasie

» Die gerade aufgrund der qualitativen Herangehensweise interessante Studie zur politischen Kultur wurde im Jahr 2009 mit dem wissenschaftlichen Förderpreis des Botschafters der Republik Polen ausgezeichnet. Für die weitere Forschung ist insbesondere [...] «

, ZPol 19.11.2010

Doktorarbeit: Demokratisierung in Südosteuropa und den Andenländern

Demokratisierung in Südosteuropa und den Andenländern

Die Fragilität des Verfassungs- und Rechtsstaates in Albanien, Bulgarien, Ecuador, Peru, Rumänien und Venezuela

» Die These, die die Arbeit leitet, ist ebenso wie die Fallauswahl als nicht nur spannend zu bezeichnen, sondern auch als begründet, insofern sich in der rezenten Erforschung der Demokratisierungsverläufe [...] «

, Jg. 21 (2010)

Dissertation: Demokratisierung und Ethnizität: Ein Widerspruch?

Demokratisierung und Ethnizität: Ein Widerspruch?

Gewaltsame Konflikte und ihre friedliche Regelung in politischen Wandlungsprozessen: Beispiele Côte d'Ivoire und Mali

» [...] In einer vergleichenden Länderstudie belegt Kétouré, dass die Verläufe von Demokratisierungsprozessen stark vom innenpolitischen Kontext der einzelnen [...] «

, 30.09.2009