Unsere Literatur zum Schlagwort Wirtschaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Beitrag des Strategischen Managements zur strategischen Flexibilität von Unternehmen (Doktorarbeit)

Beitrag des Strategischen Managements zur strategischen Flexibilität von Unternehmen

Strategisches Management

Welchen Erfolgsbeitrag können strategische Programme im Umfeld von Ungewissheit und Unsicherheit überhaupt noch erbringen? Seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 ist offensichtlich, dass sich die Halbwertszeit strategischer Programme rasant verkürzt. Für die Unternehmensführung besteht die…

Emergenz Planungssysteme Unternehmensführung Wettbewerbsstrategie Wirtschaft
Soziales Kapital in Bildungspartnerschaften (Dissertation)

Soziales Kapital in Bildungspartnerschaften

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Unternehmen und Schulen erkennen in zunehmendem Maß mangelnde Berufsorientierung von Schulabgängern und Fachkräftemangel als gesellschaftliche Herausforderungen. Daher gehen sie vermehrt Partnerschaften (Bildungspartnerschaften) miteinander ein, die über Spenden und Sponsoring hinaus gehen, etwa in Form von…

Berufsorientierung Betriebswirtschaftslehre Bildung Corporate Citizenship Corporate Social Responsibility Nachhaltigkeit PPP Public Private Partnership Soziales Kapital Transaktionskostentheorie Unternehmensethik
Empty Container Logistics in the Maritime Economy (Doktorarbeit)

Empty Container Logistics in the Maritime Economy

Evidence from the North Range

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Containerschifffahrt repräsentiert eines der dynamischsten Segmente der Weltwirtschaft der letzten Jahrzehnte. Jedoch wird derzeit etwa jeder fünfte Container weltweit leer transportiert und umgeschlagen. Die damit verbundenen Kosten sowie die zusätzliche Belastung für die Umwelt und Transportsysteme machen…

Containerlogistik Containerverkehr Gravitationsmodell Maritime Logistik Seehafen Seeschifffahrt Seeverkehr Volkswirtschaftslehre Welthandel
Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650 (Forschungsarbeit)

Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650

Wirtschaft, Politik, Kultur und Bevölkerung

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Mit dem nun vorgelegten fünften Band zur Reihe “Italien 1450-1650" findet das Projekt nach mehr als zwölfjähriger Arbeit seinen geplanten vorläufigen Abschluss. Vorläufig bedeutet, dass alle fünf Bände nochmals überarbeitet in einem Gesamtband erscheinen sollen.

Als Papst Nikolaus V. (1447-1455) 1450, zu…

Bevölkerung Geschichte Infrastruktur Katastrophen Kultur Papsttum Politik Regionen Rom Wirtschaft
Kontinuität und Transformation – Die Führungsgrundsätze des Majors i.G. und des Generaldirektors Dr. Egon Overbeck (1918 – 1996) (Doktorarbeit)

Kontinuität und Transformation –
Die Führungsgrundsätze des Majors i.G. und des Generaldirektors Dr. Egon Overbeck (1918 – 1996)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Diese Darstellung befasst sich mit dem Lebensweg und dem beruflichen Werdegang von Dr. Egon Overbeck, der die Düsseldorfer Mannesmann AG von 1962 bis 1983 geleitet hat. Overbeck gehörte innerhalb der bundesdeutschen Unternehmerschaft einer noch nicht näher bestimmten Gruppe von Generaldirektoren oder…

Biografie BRD Geschichtswissenschaft Mannesmann Organisation Strategie Taktik Unternehmensgeschichte Unternehmer
Ansätze zur Leistungserfassung im Wissens- und Technologietransfer aus Hochschulen in Deutschland (Doktorarbeit)

Ansätze zur Leistungserfassung im Wissens- und Technologietransfer aus Hochschulen in Deutschland

Gesellschaftliche Anforderungen, hochschulspezifische Rahmenbedingungen und mögliche Evaluationskonzepte

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

Wissenschaftliches Wissen und wissenschaftliche Verfahren durchdringen heute beinahe alle gesellschaftlichen Handlungsbereiche. Diese „Verwissenschaftlichung der Gesellschaft“ führt umgekehrt aber auch zu einer „Vergesellschaftung der Wissenschaft“. So sind insbesondere öffentlich finanzierte Hochschulen inzwischen…

Evaluation Hochschulentwicklung Kooperation Technologietransfer Wissen Wissensteilung Wissenstransfer
Berufsbildung und Wirtschaft in Indonesien (Doktorarbeit)

Berufsbildung und Wirtschaft in Indonesien

Eine Untersuchung über die Korrespondenz zwischen industriellen Berufsanforderungen und Curricula der beruflichen Sekundarbildung am Beispiel der vollzeitschulischen Berufsausbildung des Fachbereichs Textiltechnologie in Bandung, West-Java

Studien zur Berufspädagogik

Die Berufsbildung Indonesiens ist gegenwärtig durch Reformversuche charakterisiert. Die Berufsbildung soll stärker in den Wirtschaftssektor integriert werden. Die Reform zeichnet sich durch die Einführung einer dezentralen Bildungspolitik und beruflicher Kompetenz?standards aus. Die Dezentralisierungspolitik…

Berufsbildung Berufspädagogik Curriculum Dezentralisierung Indonesien Korrespondenz Wirtschaft
Zwangsarbeit bei der Auto Union (Forschungsarbeit)

Zwangsarbeit bei der Auto Union

Eine Fallstudie der Werke Audi und Horch in Zwickau

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Das System „Zwangsarbeit“ war eines der wesentlichen Elemente der nationalsozialistischen Kriegswirtschaft – Millionen von Zwangsarbeitern sicherten mit ihrer Arbeitskraft das Funktionieren der Wirtschaft des Dritten Reiches – im Besonderen die Kriegsproduktion.

Auch die Auto Union – zweitgrößter…

Audi Automobilbau Geschichte Nationalsozialismus Zwangsarbeit Zweiter Weltkrieg Zwickau
Corporate Philosophy – Strategiewerkzeug zur Gestaltung der Unternehmenskultur (Forschungsarbeit)

Corporate Philosophy –
Strategiewerkzeug zur Gestaltung der Unternehmenskultur

Strategisches Management

Unternehmensphilosophie wird von Unternehmen zunächst und zumeist als Mittel der Selbstdarstellung genutzt. Damit verfehlt man aber ihre eigentliche, tiefere Funktion als Instrument des strategischen Managements, um eine visionäre und motivierte Kultur im Unternehmen aktiv zu gestalten. [...]

Corporate Culture Corporate Identity Führung Management Philosophie Strategie Strategisches Management Unternehmensführung Unternehmenskultur Unternehmensphilosophie Wirtschaft
Das Verhältnis von staatlichen und marktwirtschaftlichen Akteuren im nationalen Kontext (Doktorarbeit)

Das Verhältnis von staatlichen und marktwirtschaftlichen Akteuren im nationalen Kontext

Eine mehrdimensionale Machtanalyse der Telekommunikations- und Energiebranche in Großbritannien und Deutschland

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Staat und Wirtschaft befinden sich in einem globalisierten Weltzusammenhang und die Frage nach der staatlichen Handlungsfähigkeit ist einer der wichtigsten Schwerpunkte sozialwissenschaftlicher Theoriebildung, insbesondere dann, wenn sie sich mit dem Zusammenhang der nationalen und der internationalen Ebene…

Energie Globalisierung Internationale Beziehungen Macht Politikwissenschaft Staat Strom Telekommunikation Wirtschaft