Tagungsband: Das neue Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht: Was kommt auf die Unternehmen zu?

Das neue Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht: Was kommt auf die Unternehmen zu?

14. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften zur Praxis des Wirtschaftsrechts, Band 4

Hamburg 2012, 126 Seiten
ISBN 978-3-8300-6591-3 (Print & eBook)

Abfallerzeuger, Abfallhierarchie, Abfallrecht, EntsorgungszustÀndigkeit, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Kreislaufwirtschaftsgesetz, KrW-/AbfG, Tagung, Wirtschaftsrechtstag

Zum Inhalt

Die zukĂŒnftige Neuordnung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallrechts mit dem geplanten Kreislaufwirtschaftsgesetz stellt produzierende Unternehmen und die Entsorgungswirtschaft vor neue Herausforderungen.

Der 14. Hamburger Wirtschaftsrechtstag widmete sich der Frage: Was kommt auf die Unternehmen zu? Wie erfolgt die Umsetzung der vorgesehenen Neuregelungen, insbesondere in Hamburg? Neben diesen Grundsatzfragen stellt die Neuregelung spezielle Herausforderungen an die Wirtschaft: Welche Auswirkungen haben die neuen Begriffsbestimmungen zum Abfall auf die abfallerzeugende Industrie? Was bedeutet eine fĂŒnfstufige Abfallhierarchie einschließlich des Recyclings fĂŒr die abfallerzeugende Industrie und welche StĂ€rken und SchwĂ€chen der Neukonzeptionierung sind erkennbar? Werden EntsorgungszustĂ€ndigkeiten privatisiert oder rekommunalisiert? Wie weit geht die Haftung von Abfallerzeugern?

Diese und weitere Fragen haben die Vertreter aus Praxis und Wissenschaft auf dem 14. Hamburger Wirtschaftsrechtstag im November 2011 beleuchtet und diskutiert. Die VortrÀge und wesentlichen Ergebnisse der Diskussion werden in diesem Tagungsband zusammengefasst.



Informationen ĂŒber das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben