Schriften zum Strafprozessrecht

Schriftenreihe aus dem Gebiet
Strafrecht & Kriminologie

ISSN 2199-0336 | 25 lieferbare Titel | 24 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Doktorarbeit: Beweisverwertungsverbote im Rahmen einer „Gesamtschau“ in der Rechtsprechung

Beweisverwertungsverbote im Rahmen einer „Gesamtschau“ in der Rechtsprechung

Band 25, Hamburg 2020, ISBN 978-3-339-11372-6 (Print), ISBN 978-3-339-11373-3 (eBook)

Ausgangspunkt dieser strafprozessrechtlichen Studie ist die kontrovers diskutierte Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGHSt 53, 294) aus dem Jahr 2009 zur akustischen Besuchsraumüberwachung [...]

 

  Doktorarbeit: „Freies Gesicht im Strafverfahren“ – Die Zulässigkeit der Vollverschleierung muslimischer Frauen in der strafrechtlichen Hauptverhandlung am Beispiel der Zeugin

„Freies Gesicht im Strafverfahren“ –
Die Zulässigkeit der Vollverschleierung muslimischer Frauen in der strafrechtlichen Hauptverhandlung am Beispiel der Zeugin

Band 24, Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10806-7 (Print), ISBN 978-3-339-10807-4 (eBook)

Kaum ein Kleidungsstück polarisierte in den vergangenen Jahren in Deutschland und Europa mehr als die muslimische Vollverschleierung in Form von Burka und Niqab. Zahlreiche Länder erließen [...]

 

  Doktorarbeit: Die Befangenheit des Staatsanwalts

Die Befangenheit des Staatsanwalts

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Band 23, Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10284-3 (Print), ISBN 978-3-339-10285-0 (eBook)

Die Befangenheit des Staatsanwalts ist noch immer ein Dauerbrenner in Deutschland, zumal für Staatsanwälte – im Gegensatz zu Richtern – Befangenheitsvorschriften nicht existieren. Das ist [...]

 

  Dissertation: Strafverfahrensrechtliche Aspekte audiovisueller Vernehmungen im Umgang mit traumatisierten Zeuginnen und Zeugen

Strafverfahrensrechtliche Aspekte audiovisueller Vernehmungen im Umgang mit traumatisierten Zeuginnen und Zeugen

Band 22, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9897-3 (Print & eBook)

Die Veröffentlichung befasst sich mit audiovisuellen Vernehmungen in sämtlichen Abschnitten des Strafverfahrens. Sie zeigt die bestehenden Rechtsprobleme aus der Sicht der Strafrechtspraxis [...]

 

  Doktorarbeit: Strafprozessuale Verwendungsverbote

Strafprozessuale Verwendungsverbote

Band 21, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9375-6 (Print & eBook)

In der Strafprozessordnung finden sich zunehmend Normen, die eine Verwendung von personenbezogenen Daten und anderer Informationen reglementieren. Wird deren Verwendung ausgeschlossen, ist der [...]

 

  Dissertation: „Aussage gegen Aussage“ in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen

„Aussage gegen Aussage“ in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen

Band 20, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9384-8 (Print & eBook)

Die Autorin befasst sich mit der Revisionsrechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen zu der besonders schwierigen Beweiskonstellation „Aussage gegen Aussage“. Die Problematik der [...]

 

  Dissertation: Rechtsfolgen gescheiterter Urteilsabsprachen im Hinblick auf erbrachte Verständigungsbeiträge

Rechtsfolgen gescheiterter Urteilsabsprachen im Hinblick auf erbrachte Verständigungsbeiträge

Band 19, Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9383-1 (Print & eBook)

Am 04.08.2009 trat das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren in seiner bis heute unveränderten Fassung in Kraft. Mit ihm wurden Urteilsabsprachen, die in der strafprozessualen [...]

 

  Dissertation: Zum Verschlechterungsverbot im deutschen Strafprozess nach alleinigem Rechtsbehelf des Angeklagten

Zum Verschlechterungsverbot im deutschen Strafprozess nach alleinigem Rechtsbehelf des Angeklagten

Herleitung und Reichweite

Band 18, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9272-8 (Print & eBook)

Das Werk beschäftigt sich mit der Herleitung und Reichweite eines fest in der deutschen Strafprozessordnung verankerten, in seiner genauen Konturierung jedoch nicht immer trennscharf gefassten [...]

 

  Doktorarbeit: Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft über Maßnahmen zur Rückgewinnungshilfe

Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft über Maßnahmen zur Rückgewinnungshilfe

Band 17, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9296-4 (Print & eBook)

Die Vermögensabschöpfung stellt einen wichtigen Baustein der Strafverfolgung dar. Der Grundsatz, dass sich Straftaten nicht lohnen dürfen, gewinnt zunehmend Einfluss auf das Ermittlungs- und [...]

 

  Doktorarbeit: Konfrontationsrecht vs. Opferschutz

Konfrontationsrecht vs. Opferschutz

Der Ausbau der Zeugen- und Verletztenschutzrechte im Sinne des rechtspolitischen Zeitgeistes und seine Folgen für die Verteidigungsrechte des Beschuldigten im Strafverfahren am Beispiel des Konfrontationsrechts

Band 16, Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9215-5 (Print & eBook)

Zu den essentiellen Elementen eines fairen Strafverfahrens gehört das Recht des Beschuldigten auf Konfrontation mit Belastungszeugen. Dieses in Art. 6 Abs. 3 lit. d EMRK normierte Recht soll den [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben