Icon Rechtswissenschaft

Rechtswissenschaft (Staatsrecht, Verfassungsrecht & Völkerrecht) Schriften zum ausländischen Recht

ISSN 1868-2766 | 31 lieferbare Titel | 31 eBooks
 Dissertation: Das geschlechtsspezifische Diskriminierungsverbot in Bosnien und Herzegowina

Das geschlechtsspezifische Diskriminierungsverbot in Bosnien und Herzegowina

Menschen- und verfassungsrechtliche Grundlagen, Bereichsdogmatik, verfassungsprozessualer Schutz

Hamburg 2020, Band 31

Der Schutz vor geschlechtsspezifischer Diskriminierung in Bosnien und Herzegowina hat mehrere Besonderheiten. Sie stehen im Zusammenhang mit der Entstehung der Verfassung von BiH (Verfassung als ein Teil des Friedensvertrages), der unmittelbaren Geltung der Europäischer Menschenrechtskonvention…

Bosnien Diskriminierung Diskriminierungsverbot Frauenrechte Gleichbehandlung Herzegowina Menschenrechte Staatsrecht Verfassungsrecht
 Doktorarbeit: Das Bauleitplanungsrecht in Bulgarien

Das Bauleitplanungsrecht in Bulgarien

Problemlagen und Konflikte im Lichte unionsrechtlicher Anforderungen

Hamburg 2019, Band 30

Die Untersuchung befasst sich mit den rechtlichen Anforderungen an die bulgarischen Bauleitpläne, ihren Problemlagen und Defiziten. Das deutsche Baurecht wird dabei als Vermittler zwischen den bulgarischen und unionsrechtlichen Rechtssätzen herangezogen. An einer solchen Untersuchung besteht…

Bauleitplanung Baurecht Bulgarien Europarecht Rechtsschutz Strategische Umweltprüfung Unionsrecht Vogelschutz
 Dissertation: Legal Culture on Human Trafficking in Mercosur

Legal Culture on Human Trafficking in Mercosur

Between the Local and the Global
An Analysis from 2000 to 2016

Hamburg 2019, Band 29

Mercosur has become a key region for human trafficking. This illegal trade interconnects the four countries by means of a complex criminal matrix and requires concerted governmental strategies in order to counter this phenomenon. However, Mercosur member states had established different…Global Studies Human Trafficking Menschenhandel Politikwissenschaft Rechtskultur Rechtswissenschaft Regional Integration
 Dissertation: Passivlegitimation bei kartellrechtlichen Schadensersatzklagen nach dem chinesischen Recht

Passivlegitimation bei kartellrechtlichen Schadensersatzklagen nach dem chinesischen Recht

Gleichzeitig ein Vergleich mit dem deutschen Recht

Hamburg 2018, Band 28

Die private Kartellrechtsdurchsetzung in der Form kartellrechtlicher Schadensersatzprozesse hat in den vergangenen zehn Jahren nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch in China an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen dieser Studie sollen die chinesischen Regelungen zur Passivlegitimation bei…

Antimonopolgesetz Chinesisches Recht Durchgriffshaftung Kartellrecht Private Kartellrechtsdurchsetzung Schadensersatzklagen
 Doktorarbeit: The Place of Independent Judiciary in Promoting and Protecting Democratic Governance in East Africa

The Place of Independent Judiciary in Promoting and Protecting Democratic Governance in East Africa

Hamburg 2018, Band 27

Die Förderung und der Schutz demokratischer Herrschaft in drei Mitgliedern der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC), Kenia, Uganda und Tansania, bedingt die Mitwirkung vieler Einrichtungen und eine stabile Gewaltenteilung. Gerichtsbarkeit ist zweifellos ein unverzichtbarer staatlicher…

East Africa Human Rights Menschenrechte Rechtswissenschaft
 Forschungsarbeit: Strafurteilsgründe in China und Deutschland

Strafurteilsgründe in China und Deutschland

Zugleich ein Beitrag zu rechtskulturellen Hindernissen des chinesisch-deutschen Strafrechtstransfers

Hamburg 2017, Band 26

China Gesetzlichkeitsprinzip Rechtskultur Rechtstransfer Strafrecht Strafrechtswissenschaft
 Doktorarbeit: Protecting Victims Within Legal Responses to Trafficking in Women for Sexual Exploitation in the European Union

Protecting Victims Within Legal Responses to Trafficking in Women for Sexual Exploitation in the European Union

- in englischer Sprache -

Hamburg 2017, Band 25

Over the years, the response of international law to trafficking has witnessed several reforms. The last of these, adopted in 2000, has been quite influential on the reformation and the adoption of trafficking regulations within the EU and its Member States. However, legislating against… Human Rights Human Trafficking
 Forschungsarbeit: Der Schutz von Minderheiten in Ungarn nach dem Nationalitätengesetz von 2011

Der Schutz von Minderheiten in Ungarn nach dem Nationalitätengesetz von 2011

Hamburg 2017, Band 24

Während Ungarn derzeit vor allem wegen seiner restriktiven Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik und wegen systematischer Einschränkungen von Grundrechten und -freiheiten europaweit kritisiert wird, nimmt das Land in Sachen Minderheitenschutz innerhalb der EU nach wie vor eine führende…

Minderheiten Minderheitenrechte Minderheitenschutz Politikwissenschaft Rechtswissenschaft Ungarn
 Dissertation: Das neue chinesische Verwaltungszwangsgesetz

Das neue chinesische Verwaltungszwangsgesetz

Ein modernes Instrument zur Durchsetzung von Verwaltungspflichten im deutschen und taiwanesischen Vergleich

Hamburg 2017, Band 23

Der Verfasser stellt – dem Gesetzesaufbau in groben Zügen folgend – zunächst umfassend die Instrumente des Verwaltungszwangs dar und grenzt vom artverwandten Instrument der Verwaltungsstrafe ab, wobei eine vergleichende Betrachtung zur deutschen und taiwanesischen Rechtslage integriert…

China Deutschland Rechtsvergleichung Taiwan Verwaltungsrecht Verwaltungsvollstreckung
 Dissertation: Die Sacheinlage bei der Gründung einer GmbH nach chinesischem Gesellschaftsrecht

Die Sacheinlage bei der Gründung einer GmbH nach chinesischem Gesellschaftsrecht

Hamburg 2017, Band 22

Die Abhandlung gewährt einen Einblick in das chinesische Rechtssystem und zwar in Bezug auf die praktisch bedeutende Thematik der Sacheinlage einer GmbH.

Wegen der erkennbaren Tendenz, dass der chinesische Gesetzgeber zur Übernahme deutscher wirtschaftsrechtlicher Normen neigt,…

China Chinesisches Recht Differenzhaftung Gesellschaftsrecht GmbH Gründung Landnutzungsrecht Rechtsvergleichung Verdeckte Sacheinlage

Weitere Schriftenreihen in der Rechtswissenschaft

Nach oben ▲