Unsere Literatur zum Schlagwort Kontrolle

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Entscheidungen unter Zeitdruck (Forschungsarbeit)

Entscheidungen unter Zeitdruck

Der Einfluß des Personenmerkmals Handlungs-Lageorientierung

Studien zur Stressforschung

Neuere Arbeiten der Entscheidungsforschung zeigen, dass Personen unterschiedlich vorgehen, um ihr Entscheidungsverhalten an auftretenden Zeitdruck anzupassen. Danach reagieren Personen unter Zeitdruck mit einer Beschleunigung ihres gewählten Vorgehens (Akzeleration), mit der selektiven Berücksichtigung lediglich…

Entscheidung Entscheidungsforschung Gesundheitswissenschaft Handlungskontrolle Informationsverarbeitung Psychologie
Kompost und Pflanzengesundheit (Forschungsarbeit)

Kompost und Pflanzengesundheit

Möglichkeiten und Auswirkungen der biologischen Beeinflussung pflanzlicher Oberflächen zur Krankheitsbekämpfung

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Komposte und wässrige Kompostextrakte mit ihrer vielfältigen Mikroorganismengesellschaft eröffnen neuartige Wege der biologischen Krankheitskontrolle bei Pflanzen. Die beachtlichen Möglichkeiten, die sich daraus für die biologische Bekämpfung von Pilzkrankheiten ergeben, werden anhand von Forschungsergebnissen…

Agrarwissenschaft Kompost
Parlamentarische Kontrolle und Untersuchungsrecht (Forschungsarbeit)

Parlamentarische Kontrolle und Untersuchungsrecht

Dargestellt anhand zweier Beispiele aus der Hamburgischen Untersuchungspraxis

Studien zur Rechtswissenschaft

Dieses Buch verschafft dem Leser einen Einblick in die Theorie und Praxis parlamentarischer Kontrolle. Ein methodischer Vorspann sowie allgemeine Abhandlungen über parlamentarische Kontrollinstrumente bilden dabei einen umfassenden Einstieg. Mit dem Untersuchungsrecht rückt dann eine zentrale Funktion dieser…

Parlamentarische Kontrolle Rechtswissenschaft Reformen
Psychische Bedingungen der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Migräne-Syndroms (Forschungsarbeit)

Psychische Bedingungen der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Migräne-Syndroms

Studien zur Stressforschung

Eine Frau geht nach einem anstrengenden Arbeitstag in eine Kunstausstellung, um sich zu erholen. Der Künstler ist anwesend und beginnt sofort, der Frau seine Werke zu erklären und von ihr Stellungnahmen zu erfragen. Sie ist freundlich zu ihm und beantwortet ihm seine Fragen und gibt sich aufmerksam und…

Erziehung Gesundheitswissenschaft Migräne Psychologie Selbstkontrolle Syndrom
Umgang mit Belastungssituationen (Forschungsarbeit)

Umgang mit Belastungssituationen

Motivations-theoretisch begründete Überlegungen, Verfahrensentwicklung und empirische Befunde aus dem Wettkampfsport

Schriften zur Sportwissenschaft

1. Vorbemerkungen

2. Theoretisches Rahmenkonzept

2.1 Motive

2.2 Handlungskontrolle

2.3 Aspekte der erlernten Hilflosigkeit

2.4 Selbstkonzept

2.5 Soziale Angst

2.6 Theoretisches Netzwerk der sich wechselseitig beein-
     flussenden…

Handlungskontrolle Pädagogik Selbstkonzept Wettkampfsport