Unsere Literatur zum Schlagwort Inferen­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Weiterentwicklung einer Kognitiven Systemarchitektur auf Basis von Graphtransformationen (Doktorarbeit)

Weiterentwicklung einer Kognitiven Systemarchitektur auf Basis von Graphtransformationen

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Mit der fortschreitenden Entwicklung moderner technischer Systeme und neuen Einsatzbereichen von Automation, die bisher dem Menschen vorbehalten waren, steigen auch die Anforderungen an die Fähigkeiten der Automation. Die Entwicklung heutiger Systeme basiert darauf, jede mögliche Situation, die das System zur…

Inferenz Ingenieurwissenschaft KI Kognitiver Prozess Künstliche Intelligenz Luftfahrt Mensch-Maschine-Interaktion Technikwissenschaft
Transaktionsbasierte Kundenbewertung unter Wettbewerb (Doktorarbeit)

Transaktionsbasierte Kundenbewertung unter Wettbewerb

Der Einfluss einseitiger Wettbewerbsstrukturen am Beispiel der Einkaufsstättenwahl

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Mittlerweile fällen viele Unternehmen strategische und operative Entscheidungen auf Basis der heterogenen Werthaltigkeit vorhandener Kundenbeziehungen. Um Effizienzvorteile im Kundenmanagement auszunutzen, muss die Bewertung von Kundenbeziehungen wertrelevantes Kaufverhalten aus Unternehmenssicht berücksichtigen.…

Betriebswirtschaftslehre Customer Relationship Management Kaufverhalten Kundenbewertung Marketing
Medien, Emotionen und Kognitionen (Doktorarbeit)

Medien, Emotionen und Kognitionen

Empirische Untersuchungen an Kindern und Erwachsenen

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Diergarten befasst sich mit der Frage, ob Kinder ihr Wissen über Emotionen mit Hilfe der Medien anreichern können und welchen Einfluss die Medienkompetenz der Kinder hieran hat. Dabei bezieht sie sich auf den aktuellen Forschungsstand in Bezug auf die Entwicklung des Emotionswissens im Kindesalter, die…

Entwicklungspsychologie Kinder Medien Medienkompetenz Medienpsychologie Psychologie Textverstehen
Die Bildung von Inferenzen bei der kognitiven Verarbeitung medialer Texte (Doktorarbeit)

Die Bildung von Inferenzen bei der kognitiven Verarbeitung medialer Texte

Eine Untersuchung an Kindern und Erwachsenen

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Ilka Hanne Unsöld befasst sich im Licht neuester Forschungsmethoden mit der Frage, ob Kinder vor- und rückwärtige Inferenzen während der Rezeption auditiv und audiovisuell dargebotener, narrativer Texte generieren. Ebenso wird untersucht, wie sich die Fähigkeiten von Kindern von denen Erwachsener unterscheiden.…

Arbeitsgedächtnis Entwicklungspsychologie Kinder Medienpsychologie Psychologie Textverstehen
Statistische Programmanalyse zur Unterstützung der Wartung objektorientierter Applikationen (Forschungsarbeit)

Statistische Programmanalyse zur Unterstützung der Wartung objektorientierter Applikationen

Forschungsergebnisse zur Informatik

Heute stellen Softwaresysteme in vielen Unternehmen beachtliche Vermögenswerte dar. Ihre Funktionen sind unverzichtbar für betriebliche Abläufe. Neuentwicklung und Ablösung bestehender Software würde größere Risiken mit sich bringen, als die Wartung bestehender Software. Diese Situation macht eine verbesserte…

Informatik Objektorientierung Programmierung Statische Analyse
Kooperative Informationsagenten im Internet (Forschungsarbeit)

Kooperative Informationsagenten im Internet

Forschungsergebnisse zur Informatik

Die Arbeit liefert einen Ansatz für eine rational kooperative Informationssuche in einer Menge von heterogenen und autonomen Datenbanken. Dabei werden erstmals Methoden aus den verschiedenen Forschungsgebieten der verteilten künstlichen Intelligenz, der terminologischen Wissensrepräsentation und der…

Datenbanken Inferenz Informatik Informationssuche Intelligente Softwareagenten
Ein inferentieller Erklärungsansatz des Rückschaufehlers (Dissertation)

Ein inferentieller Erklärungsansatz des Rückschaufehlers

Der Rückschaufehler: Ein Effekt sowohl zu hoher als auch zu geringer Urteilssicherheit

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In dieser Arbeit wird der sogenannte "Rückschaufehler" (englisch "hindsight bias") untersucht. Dieser beschreibt die Tendenz von Urteilen, die Erinnerung an ein eigenes, vorausgegangenes Urteil in Richtung einer im nachhinein erhaltenen Lösung zu verzerren.

Der hier vertretene Ansatz geht davon aus, dass es…

Gedächtnis Metakognition Psychologie Rückschaufehler
Von Lesern und Texten Fremdsprachendidaktische Perspektiven des Leseverstehens (Forschungsarbeit)

Von Lesern und Texten Fremdsprachendidaktische Perspektiven des Leseverstehens

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Wenn ein Kopf und ein Buch zusammenstoßen, und dabei ein hohler Ton entsteht, muss es nicht unbedingt am Buche liegen, wusste schon Georg Christoph Lichtenberg, der Altmeister des Aphorismus. Text und Leser gehen im Rezeptionsprozess vielfältige Beziehungen ein. Ziel des Lesers ist es, einen Text zu verstehen, Ziel…

Französischunterricht Fremdsprachendidaktik Inferenz Leseverstehen Sprachwissenschaft Textlinguistik
 

Literatur: Inferen­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač