Icon Erziehungswissenschaft

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Schriftenreihe aus dem Gebiet Didaktik

ISSN 1611-9347 | 30 lieferbare Titel | 28 eBooks
 Forschungsarbeit: Online approach towards effective elearning and teaching

Online approach towards effective e-learning and teaching

Challenges in designing digital content

Hamburg 2021, Band 30

Die blitzartige Umstellung auf das digitale Lehren und Lernen im Jahr 2020 hat die ganze Welt, insbesondere aber auch die (Hochschul-)Lehre vor große Herausforderungen gestellt. Die Publikation versucht theoretisch begründet, im Wesentlichen aber auf den Online-Unterrichtserfahrungen der [...]

 Dissertation: Implementation digitaler Medien in den Sachunterricht

Implementation digitaler Medien in den Sachunterricht

Eine qualitative Untersuchung zur Unterrichtspraxis

Hamburg 2021, Band 29

[...] Die Publikation kann viele Anregung für die eigene Anwendung von digitalen Medien im Unterricht schaffen. Brütt gibt außerdem Empfehlungen für die Praxis hinsichtlich verschiedener Ebenen im [...]
 Habilitationsschrift: Das Medium Film im Kontext der neuen gymnasialen Oberstufe

Das Medium Film im Kontext der neuen gymnasialen Oberstufe

P-Seminar Geographie

Hamburg 2019, Band 28

Seit dem Jahr 2010 werden in der gymnasialen Oberstufe in Bayern sogenannte P-Seminare angeboten. Diese sollen durch eine neu geschaffene Unterrichtsform im Sinne eines modernen Geographieunterrichts Schülerinnen und Schüler langfristig auf die spätere Berufswelt vorbereiten. [...]

 Forschungsarbeit: Digitale Medien im Studium der Sportwissenschaft

Digitale Medien im Studium der Sportwissenschaft

Exploration des Medieneinsatzes in universitären Lehrveranstaltungen aus der Studierendenperspektive

Hamburg 2017, Band 27

Digitale Medien bzw. Informations- und Kommunikationstechnologien sind nicht nur nahezu omnipräsent im Alltag, sondern haben mittlerweile auch Einzug in die Bildungsinstitution Hochschule gefunden. Rechnergestützte Präsentationen und Lernplattformen kennzeichnen den Alltag universitärer [...]

 Doktorarbeit: OnlineFortbildung an Bayerischen Behörden

Online-Fortbildung an Bayerischen Behörden

Fortbildungsverhalten und das Verhältnis zu Computer, Internet und E-Learning bei Bediensteten an Bayerischen Behörden

Hamburg 2015, Band 26

In den Grundsätzen zur Bayerischen Verwaltungsreform wird die Notwendigkeit der stetigen Qualifizierung der Mitarbeiter gefordert. Hierbei bietet Online-Fortbildung durch E-Learning die Möglichkeit, den Mitarbeitern schnell und flexibel Informationen und Wissensinhalte zu vermitteln. In einem [...]

 Dissertation: Interkulturelle Medienarbeit mit Critical Incidents

Interkulturelle Medienarbeit mit Critical Incidents

Didaktisches Design mediengestützter Lernangebote zur Förderung der interkulturellen Öffnung im europäischen Projekt INTEGRATION

Hamburg 2014, Band 25

Die Forderung nach einer interkulturellen Öffnung der europäischen Gesellschaft und ihrer Einrichtungen hat in den letzten Jahren weite Verbreitung gefunden. In dem Beitrag wirft die Autorin die Frage auf, inwieweit Ansätze interkultureller Medienarbeit in Kombination mit der Critical [...]

 Doktorarbeit: Mediendidaktische Grundlagen für Realschulen im ELearningKontext

Mediendidaktische Grundlagen für Realschulen im E-Learning-Kontext

Hamburg 2014, Band 24

E-Learning ist in Schulen bislang nicht breit verankert. Die Gründe dafür liegen unter anderem in der noch nicht ausreichenden Qualifikation von Lehrerinnen und Lehrern im Bereich mediendidaktischer Kompetenz. Häufig fehlen Konzepte, wie Medien im Unterricht so eingesetzt werden können, dass [...]

 Dissertation: Die Perspektive der Kinder auf Qualität im Kinderfernsehen

Die Perspektive der Kinder auf Qualität im Kinderfernsehen

Hamburg 2014, Band 23

[...] Astrid Plenk schließt mit ihren Überlegungen zur kindlichen Perspektive auf Qualität im Kinderfernsehen eine Lücke im Qualitätsdiskurs in diesem Gebiet. Ihr gelingt eine sehr gute Verbindung zwischen dem Qualitätsbegriff und dem Kinderfernsehen, und sie führt einen konstruktiven [...]
 Dissertation: Sicher in Communities

Sicher in Communities

Analyse der Einflüsse einer Aufklärungseinheit über Onlinerisiken unter besonderer Berücksichtigung des Peer-to-Peer-Ansatzes

Hamburg 2013, Band 22

Jugendliche nutzen das Internet auf vielfältige Art und Weise. In den letzten Jahren haben Social Communities wie SchülerVZ und Facebook einen immer größeren Teil dieser Onlinenutzung in Anspruch genommen. Von Seiten der Bildungsträger werden vor allem die kritischen Seiten dieser Nutzung [...]

 Doktorarbeit: Neue Medien und Öffentlichkeit

Neue Medien und Öffentlichkeit

Wie digitale soziale Netzwerke das Verhältnis von Öffentlichkeit und Privatheit beeinflussen

Hamburg 2013, Band 21

Die Vielzahl an privaten und intimen Informationen, die im Netz publiziert werden, wirft die Frage auf, welche Angaben im Zeitalter digitaler sozialer Netzwerke privat sind und welche veröffentlicht werden können.

Gibt es einen Konsens darüber, wo die Grenze zwischen privaten und [...]

Nach oben ▲