Unsere Literatur zum Schlagwort Pädagogische Hochschule

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Vermittlung mediativer Kompetenzen in der VolksschullehrerInnenausbildung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark (Forschungsarbeit)

Vermittlung mediativer Kompetenzen in der VolksschullehrerInnenausbildung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Das System Schule bietet in seiner Komplexität enormes Konfliktpotential, mit welchem Lehrerinnen und Lehrer in ihrem schulischen Alltag konfrontiert werden. Die Publikation untersucht, ob die verpflichtende Vermittlung mediativer Inhalte ein Weg der Konfliktprävention sein kann. Konkretes Untersuchungsfeld ist die…

Grundschule Konflikt Konfliktmanagement Lehramtsstudium Lehrerbildung Mediation Pädagogische Hochschule Steiermark Volksschule
Episoden (Lebenserinnerung)

Episoden

Einblicke in den Hochschulalltag

Lebenserinnerungen

Anhand von Episoden beschreibt die Autorin das Alltagsleben im Hochschulbereich. Erzählt werden kleine Begebenheiten von oft banaler Art, die allerdings so geschickt und gekonnt ausgewählt sind, daß sich an ihnen die Probleme des Universitätsalltags darstellen. [...]

68er-Bewegung Frauenförderung Kulturrevolution Lebenserinnerungen Pädagogische Hochschule Universität Mainz Universität Münster
Unterwegs in zwei Welten (Lebenserinnerung)

Unterwegs in zwei Welten

Erfahrungen an deutschen und amerikanischen Hochschulen

Lebenserinnerungen

Der Autor beschreibt in seinen Lebenserinnerungen nicht nur seinen Weg zum Professor für Englisch an der pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, sondern auch den Weg zu sich selbst.

Seine Kindheit und Schulzeit in einer Kleinstadt in Süddeutschland erlebte er im Kreis von drei Brüdern und verständnisvollen,…

Amerika Autobiografie Fünfziger Jahre Lebenserinnerungen Nachkriegszeit
Der Ball, den das Leben spielt (Lebenserinnerung)

Der Ball, den das Leben spielt

eingefangen von Fritz Stemme

Lebenserinnerungen

Fritz Stemme, emeritierter Professor für Klinische Psychologie und Persönlichkeitsforschung, erinnert sich an sein Leben. Es gelingt ihm, die historischen Ereignisse des letzten Jahrhunderts - die Zeit der Weimarer Republik, den Nationalsozialismus, den Krieg - mit persönlichen Geschichten, welche sich am Rande des…

Autobiografie DFB Fritz Stemme Hochschulprofessor Kalter Krieg Lebenserinnerungen Nationalsozialismus Sport
Idyll - Inferno - Innovation (Lebenserinnerung)

Idyll - Inferno - Innovation

Autobiographische Skizzen 1926 bis 2000

Lebenserinnerungen

Die drei Begriffe des Titels bezeichnen die Stadien eines wechselvollen Lebens: Kindheit im Gebirge (Idyll) - Kriegsdienst (Inferno) - Beteiligung an verschiedenartiger Erneuerung ab 1945 (Innovation). Das Resümee der sieben Jahrzehnte wird in einer „autobiographischen Grundthese“ zum Ausdruck gebracht. Der Autor…

Autobiografie Erinnerungen Erziehungswissenschaft Göttingen Hochschule Lebenserinnerungen Pädagogische Hochschule Professor Universität
 

Literatur: Pädagogische Hochschule / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač