Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“ (Dissertation)Zum Shop

Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“

Opfernarrative und Geschichtsbilder in Nationalratsdebatten

Studien zur Zeitgeschichte

Spätestens seit den 1980er Jahren ist die Frage des Umganges der Zweiten Republik Österreich mit ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit das zentrale Thema der österreichischen Zeitgeschichteforschung. Im Mittelpunkt der vielfältigen Untersuchungen zu Aspekten der konkreten „Aufarbeitung“ im Rahmen von…

AufarbeitungCausa WaldheimDiskursanalyseEntnazifizierungErinnerungGedächtnisgeschichteGeschichtswissenschaftKurt WaldheimNachkriegsnarrativeNationale IdentitätÖsterreichOpfertheseSanktionenVergangenheitsbewältigungVergangenheitspolitikWiedergutmachungZeitgeschichteZweite Republik
Gedächtnis für Handlungen (Dissertation)Zum Shop

Gedächtnis für Handlungen

Rolle relationaler und itemspezifischer Information

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Wir können uns an selbst ausgeführte Handlungen gut erinnern. Im Gegensatz hierzu vergessen wir Informationen, die wir gehört oder gelesen haben, schneller.

Der erste Teil des vorliegenden Buches untersucht die Gründe für diesen Handlungseffekt im Rahmen einer theoretischen Aufarbeitung prominenter…

ErinnernGedächtnisHandlungInformationsverarbeitungKognitionspsychologieLernenPsychologie
Kausale Relationen im Persongedächtnis (Doktorarbeit)Zum Shop

Kausale Relationen im Persongedächtnis

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Art und Weise, wie Menschen Merkmale von anderen Personen verarbeiten, die in einer kausalen Relation stehen. Der Mensch strebt danach, jedem Ereignis eine Ursache zuordnen zu können. Dies findet sowohl in der Wahrnehmung von Objekten als auch in der sozialen…

Assoziative NetzwerkeKausale DirektionalitätMentales PersonmodellPersonmerkmalePsychologieSoziale InformationsverarbeitungSoziale KognitionSozialpsychologie
Kognitive Intervention im hohen Lebensalter (Dissertation)Zum Shop

Kognitive Intervention im hohen Lebensalter

Eine psychologische und bildungswissenschaftliche Analyse

Studien zur Gerontologie

Gegenstand der Untersuchung ist die Erfassung von Veränderungen in der fluiden und kristallinen Intelligenz bei älteren Probanden nach Teilnahme an verschiedenartigen, ziel- und bildungsorientierten Trainingsangeboten. Auf der Grundlage der internationalen Literatur ist davon auszugehen, dass nicht jedes Individuum…

AlternBildungswissenschaftBrain-GymComputertrainingFluide IntelligenzGedächtnistrainingGesundheitswissenschaftKognitive InterventionKognitiven LeistungsfähigkeitKristalline IntelligenzPlastizitätPsychologieQi-QongTai-Chi
Die Bildung von Inferenzen bei der kognitiven Verarbeitung medialer Texte (Doktorarbeit)Zum Shop

Die Bildung von Inferenzen bei der kognitiven Verarbeitung medialer Texte

Eine Untersuchung an Kindern und Erwachsenen

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Ilka Hanne Unsöld befasst sich im Licht neuester Forschungsmethoden mit der Frage, ob Kinder vor- und rückwärtige Inferenzen während der Rezeption auditiv und audiovisuell dargebotener, narrativer Texte generieren. Ebenso wird untersucht, wie sich die Fähigkeiten von Kindern von denen Erwachsener unterscheiden.…

ArbeitsgedächtnisEntwicklungspsychologieInferenzenKinderMedienpsychologieMedienvergleichNarrative TextePsychologieTextverstehen
Sozialer Einfluss und Ereigniserinnerung bei Kindern (Dissertation)Zum Shop

Sozialer Einfluss und Ereigniserinnerung bei Kindern

Suggestibilität und Antwortkonformität bei 8- und 10-jährigen Grundschulkindern

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Ein Augenzeuge steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss seine Erinnerung nicht nur meist über lange Zeit bewahren, da Verfahren erst nach Wochen und Monaten beginnen, sondern wird in der Zwischenzeit auch häufig durch andere Personen mit Informationen konfrontiert, die das kritische Ereignis betreffen. In…

AntwortkonformitätAugenzeugengedächtnisEreigniserinnerungGrundschulkinderKinderKindliche ZeugenaussagenKonformitätPsychologieSozialer EinflussSozialpsychologische KonformitätsforschungSuggestibilitätSuggestibilitätseffekte
Zur Wirkung von Lärm auf das Gedächtnis (Forschungsarbeit)Zum Shop

Zur Wirkung von Lärm auf das Gedächtnis

Explizite und implizite Erinnerungsleistungen fluglärmexponierter Kinder im Rahmen einer medizinpsychologischen Längsschnittstudie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Der methodische Ansatz der Studie steht in der Tradition nordamerikanischer Feldexperimente, bei denen die Wirkung von ‘environmental stressors‘ auf Kinder untersucht werden. In Anlehnung an eine richtungsweisende Studie ‘Physiological, motivational, and cognitive effects of aircraft noise on children - moving from…

implizites GedächtnisKindLängsschnittstudieLärmPsychologieSchallwirkungUmweltbelastungUmweltstressWirkungsforschung
Die Pommerschen Hofgerichte (Sammelband)Zum Shop

Die Pommerschen Hofgerichte

Geschichte – Personal – Probleme der Forschung

Schriftenreihe der David-Mevius-Gesellschaft

Die Pommerschen Hofgerichte sind von der modernen Forschung bisher stiefmütterlich behandelt worden. Unser Wissen beruht im wesentlichen auf zeitgenössischen Darstellungen aus dem 18. Jh. Sehr wenig ist vor allem über die frühe Geschichte dieser Institution bekannt. Wann tritt uns das Hofgericht erstmals als…

17. Jahrhundert18. JahrhundertEhrengedächtnisGeschichtswissenschaftHinterpommernHofgerichtLeichenpredigtenPersonenforschungPommersche LandesgeschichteRechtsgeschichteRechtsprechungVerwaltungsgeschichteVisitationsabschiedeVorpommern
The Advanced Foreign Learner‘s Mental Lexicon (Habilitation)Zum Shop

The Advanced Foreign Learner‘s Mental Lexicon

Storage and Retrieval of Verb-Noun Collocations like ‘to embezzle money‘

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

This is the first psycholinguistic study that focuses on combinations of words and not on single lexemes.

After comparing different approaches to collocation the author develops a theoretical concept of collocation which will not only satisfy the theoretical linguist but also the foreign language…

FremdsprachendidaktikFremdsprachenerwerbGedächtnisstrategieHabilitationIntrospektionKollokationMentales LexikonMnemotechnikNounPsycholinguistikSprachwissenschaftVerb
Die Struktur der Intelligenz im Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Erwachsene (Doktorarbeit)Zum Shop

Die Struktur der Intelligenz im Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Erwachsene

HAWIE-III: Ein Beitrag zur Konstruktvalidität

Schriften zur medizinischen Psychologie

Vor genau 100 Jahren veröffentlichte Alfred Binet den ersten Intelligenztest überhaupt. Seitdem hat es auf diesem Gebiet intensive Forschungsbemühungen und immer wieder neue Testveröffentlichungen gegeben. Intelligenztests werden als erfolgreichste psychologische Innovation überhaupt bezeichnet. [...]

ArbeitsgedächtnisFaktorenanalyseGesundheitswissenschaftInformationsverarbeitungIntelligenzmessungIntelligenzstrukturMedizinPsychologieTestgütekriterienWahrnehmungsorganisation