Icon Archäologie & Altertumswissenschaft

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

ISSN 1435-7445 | 71 lieferbare Titel | 47 eBooks
 Dissertation: From Koine to Romanitas

From Koine to Romanitas

The Numismatic Evidence for Roman Expansion and Settlement in Moesia and Thrace (ca. 146 BC–AD 98/117)

Hamburg 2021, Band 76

This book describes the monetary and economic transition from the Late Hellenistic period to early Roman domination in the provinces of Moesia and Thracia (ancient Balkans). The evidence examined covers over 250 years, from the establishment of the province of Macedonia in 146 BC down [...]

 Forschungsarbeit: Die Insel Euböa – Chalkis und Eretria

Die Insel Euböa – Chalkis und Eretria

Archäologie und Geschichte

Hamburg 2021, Band 75

Nach einem historischen Rundgang um die Insel Euböa befasst sich die Abhandlung im ersten Teil mit der Sage von dem Centaur Chiton in der antiken Literatur (6.–3. Jh. v. Chr.) und den archäologischen Funden in Lefkandi zum Nachweis, dass die Sage bereits in den „Dunklen Jahrhunderten“ [...]

 Doktorarbeit: Sanctuaries in their Social Contexts in Late Bronze Age and Early Iron Age Greece

Sanctuaries in their Social Contexts in Late Bronze Age and Early Iron Age Greece

Hamburg 2020, Band 74

[...] ist [...] abschließend festzuhalten, dass die Forschungsdebatte hinsichtlich der Kultkontinuität von der mykenischen Palastzeit über die Nachpalastzeit bis in die Frühe Eisenzeit durch die Integration des Aspektes der zwei unterschiedlichen Formen des kollektiven Gedächtnisses, des [...]
 Forschungsarbeit: Lesbos in der Antike

Lesbos in der Antike

Archäologie, Geschichte, Kultur

Hamburg 2020, Band 73

Die Abhandlung befasst sich mit der antiken Insel Lesbos aus archäologischer, althistorischer und altphilologischer Sicht. Bereits in prähistorischer Zeit (ca. 3000 – ca. 2000 v. Chr.) sind mehrere Siedlungen nachgewiesen, wovon eine anhand der Funde exemplarisch beschrieben wird. Mit der [...]

 Dissertation: Decor und Memoria – Späthellenistische mythologische Gruppen als Teil der römischen Idealplastik

Decor und Memoria – Späthellenistische mythologische Gruppen als Teil der römischen Idealplastik

Hamburg 2019, Band 72

Visuelle Wiederholungen und Varianzen sind bekannte und häufig beschriebene Phänomene der materiellen Kultur in antiken Gesellschaften. Besonders in den bildenden Künsten der römischen Kaiserzeit stehen diese Formen augenscheinlicher Analogie und Diskrepanz seit Langem im Mittelpunkt [...]

 Forschungsarbeit: AltThera und Kyrene – Zwei verwandte griechische Städte

Alt-Thera und Kyrene – Zwei verwandte griechische Städte

Mythos, Geschichte, Kultur

Hamburg 2019, Band 71

Die antiken griechischen Städte Thera auf der gleichnamigen Insel (früher Santorin) und Kyrene, die Hauptstadt der Kyrenaika in Libyen, werden anhand der literarischen Überlieferung, der Inschriften und des archäologischen Befunds von der Gründung bis in römische Zeit vergleichend [...]

 Forschungsarbeit: Das Pelopion von Olympia – Zum Heroenkult in Griechenland

Das Pelopion von Olympia – Zum Heroenkult in Griechenland

Hamburg 2018, Band 70

Der griechische Heroenkult – das ist die These dieser Veröffentlichung – hat im Laufe seiner Entwicklung, d. h. seit der archaischen Epoche, einen maßgeblichen Einfluss auf die griechischen Kunst- und Kulturentwicklung ausgeübt.

Vor allem der aristokratische Flügel dieser [...]

 Doktorarbeit: Das Theater in der Stadt und die Stadt im Theater

Das Theater in der Stadt und die Stadt im Theater

Urbanistischer Kontext und Funktionen von Theatern im kaiserzeitlichen Kleinasien

Hamburg 2018, Band 69

[...] This is an important book that presents an impressive and meticulously studied material – from the location of the theatres in their urban contexts to activities taking place in and around the buildings themselves. It contains much new information about the theatres, but [...]
 Forschungsarbeit: Der Diskos von Phaistos / 
The Phaistos Disk

Der Diskos von Phaistos /
The Phaistos Disk

Ein Ansatz zu seiner Entschlüsselung /
An Approach to its Decryption

– in englischer und deutscher Sprache –

2., überarbeitete Auflage /
2nd, Revised Edition

Hamburg 2017, Band 68

Der Diskos von Phaistos ist eine gebrannte Tonscheibe von 16 cm Durchmesser, die auf Vorder- und Rückseite mit unbekannten Bildzeichen bedeckt ist. In Fachkreisen hat man schon vielfach resigniert, die Botschaft der Scheibe zu entschlüsseln. Warum? Weil die Anzahl der 45 (46) Zeichen zu gering [...]

 Doktorarbeit: Die römischen Nekropolen und Grabmonumente Iconiums und der Kernstädte Isauriens

Die römischen Nekropolen und Grabmonumente Iconiums und der Kernstädte Isauriens

Eine Studie zur Selbstdarstellung von Metropolbürgern und Bewohnern des Hinterlandes anhand der Sepulkralkunst

Hamburg 2017, Band 67

Die Landschaften Lykaonien und Isaurien können aufgrund des lückenhaften Forschungsstandes hinsichtlich antiker urbaner Strukturen und archäologischer Erschließung weitgehend als terra incognita bezeichnet werden. Eine umfassende Gesamtaufnahme für Nekropolen ist erstrebenswert, doch [...]

Nach oben ▲