Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

ISSN 1435-666X | 200 lieferbare Titel | 97 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern   ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Forschungsarbeit: Berufliche Integration von Aussiedlern und Aussiedlerinnen

Berufliche Integration von Aussiedlern und Aussiedlerinnen

Eine empirische Analyse der Arbeitsbiographien

Band 50, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-945-9 (Print)

Nach vorliegenden Untersuchungen werden von beruflicher Stellung und Position auf dem Arbeitsmarkt nicht nur das aktuelle Einkommen und die zukünftigen beruflichen Entwicklungschancen [...]

 

  Doktorarbeit: Verändert sich die Geschlechtsrollenorientierung von Akademikerinnen und Akademikern durch den Berufseinstieg?

Verändert sich die Geschlechtsrollenorientierung von Akademikerinnen und Akademikern durch den Berufseinstieg?

Eine Längsschnittstudie

Band 49, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-829-2 (Print)

Wenngleich sich zahlreiche Hinweise auf die Veränderung von Geschlechtsrollen in den letzten Jahrzehnten finden lasse, wurde man bis in die 90er Jahre hinein nicht müde, die Annahme der [...]

 

  Forschungsarbeit: Maßregelvollzug in Hamburg

Maßregelvollzug in Hamburg

Verurteilungen zur Unterbringung nach §63 StGB, Entlassungen, Unterbringungsdauer und Rückfälligkeit zwischen dem 1.1.1980 und dem 1.1.1990

Band 48, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-926-8 (Print)

Mit der vorliegenden Studie ist erstmals der Maßregelvollzug eines Bundeslandes in einem 10-Jahreszeitraum in wichtigen Aspekten empirisch beforscht worden. Dazu wurde als Erhebungsinstrument [...]

 

  Doktorarbeit: Entwicklung als Ziel von Psychotherapie

Entwicklung als Ziel von Psychotherapie

Ein salutogenetisches Modell über Veränderungen im innermoralischen Selbstbezug von Suchtkranken im Verlauf einer stationären Entwöhnungstherapie

Band 47, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-907-7 (Print)

In dem Buch "Entwicklung als Ziel von Psychotherapie" werden Bereiche der klinischen Suchttherapie, der kognitiven Entwicklungspsychologie und der Moralforschung in einer fruchtbaren Synthese [...]

 

  Forschungsarbeit: Das Verlangen nach Sinn

Das Verlangen nach Sinn

Die anthropologische Dimension der Logotherapie

Band 46, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-913-8 (Print)

Das Verlangen nach Sinn war in keinem Jahrhundert so stark wie im 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dieses Grundgefühl des modernen Menschen hat VIKTOR FRANKL, der weltberühmte Neurologe, [...]

 

  Doktorarbeit: Explizites und implizites Lernen einer Kunstsprache

Explizites und implizites Lernen einer Kunstsprache

Realisierung anhand sprachpsychologischer Grundlagen - Untersuchung der entstehenden Kompetenz mittels Reaktionszeitmessung

Band 45, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-893-3 (Print)

Der Unterschied zwischen explizitem und implizitem Lernen wird immer wieder unter den verschiedensten Aspekten diskutiert. Als Beitrag hierzu wurde die diesem Buch zugrunde liegende Untersuchung [...]

 

  Doktorarbeit: Koorientierung, soziale Kategorisierung und interaktive Behandlung von Meinungsdivergenzen in Gruppendiskussionen

Koorientierung, soziale Kategorisierung und interaktive Behandlung von Meinungsdivergenzen in Gruppendiskussionen

Band 44, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-908-4 (Print)

Gegenstand dieser Arbeit ist der Einfluss der Salienz einer sozialen Kategorisierung von Meinungsgegnern in kontroversen Gruppendiskussionen auf Aspekte der interaktiven Behandlung von [...]

 

  Doktorarbeit: Partnerschaft als Belastungsfaktor

Partnerschaft als Belastungsfaktor

Band 43, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-876-6 (Print)

Es ist inzwischen empirisch gut belegt, dass eine geringe Partnerschafts- oder Ehequalität mit psychischen Störungen und somatischen Beschwerden assoziiert ist. [...]

 

  Dissertation: Die Berücksichtigung von Basisraten bei der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen

Die Berücksichtigung von Basisraten bei der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen

Band 42, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-885-8 (Print)

Die Klassifikation einer Persönlichkeitsstörung stellt aufgrund verschiedener Abgrenzungsprobleme eine Entscheidung unter Unsicherheit dar. Insbesondere die mangelnde Abgrenzung zu einem [...]

 

  Doktorarbeit: Die Erkennung eingebetteter Figuren

Die Erkennung eingebetteter Figuren

Effekte des perzeptiven Lernens und der Darbietungsreihenfolge der Aufgaben

Band 41, Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-863-6 (Print)

Damit Organismen sich in ihrer Umwelt orientieren können, müssen häufig Objekte oder Teile von Objekten gesucht und aus ihrem Kontext herausgelöst werden. Dies betrifft so alltägliche [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern   ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben