Icon Erziehungswissenschaft

Didaktik in Forschung und Praxis

Schriftenreihe aus dem Gebiet Didaktik

ISSN 1616-5586 | 107 lieferbare Titel | 93 eBooks
 Dissertation: Sportmedizinische Ausbildung von Medizinstudenten

Sportmedizinische Ausbildung von Medizinstudenten

Einführung und Evaluation eines praxisbezogenen Lehrkonzeptes

Hamburg 2006, Band 28

Das Curriculum zur Ausbildung "Sportmedizin" wird an Deutschen Universitäten sehr heterogen betrieben. Effizienz und Akzeptanz dieser Ausbildung sind unbekannt. Zudem machen gewandelte Sinnmuster des Sports – Erlebnis, Spaß, Gesundheit und Wohlbefinden statt reiner [...]

 Dissertation: Rechenschwäche in der Eingangsstufe der Hauptschule

Rechenschwäche in der Eingangsstufe der Hauptschule

Lernstand, Einstellungen und Wahrnehmungsleistungen. Eine empirische Studie

Hamburg 2005, Band 27

Die dargestellte Untersuchung ist Teil des interdisziplinären Forschungsprojekts "Brennpunkt Hauptschule" der Pädagogischen Hochschule Freiburg, das aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg gefördert wird.
"Rechenschwäche" in der Hauptschule ist ein Phänomen, dem [...]

 Forschungsarbeit: Telekommunikative Projektarbeit im Unterricht „Deutsch als Fremdsprache“

Telekommunikative Projektarbeit im Unterricht „Deutsch als Fremdsprache“

Eine konstruktivistisch orientierte Studie

Hamburg 2005, Band 26

Diese Forschungsarbeit eignet sich hervorragend als Leitfaden für Lehrende sowie Studierende des Faches "Deutsch als Fremdsprache", die positiv – jedoch nicht unkritisch – neuen Lernangeboten gegenüber stehen. [...]

 Forschungsarbeit: Klios Kinder werden flügge  Geschichtslernen im Jugendalter

Klios Kinder werden flügge - Geschichtslernen im Jugendalter

Eine entwicklungspsychologisch orientierte, konstruktivistische Didaktik der Geschichte

Hamburg 2005, Band 25

Im Jugendalter wächst das Interesse an der Geschichte; der Geschichtsunterricht dagegen erfüllt die Erwartungen der Jugendlichen mitunter weniger.

Die Suche nach Erklärungen führt in das Forschungsfeld der Memorik. Synthetisierende Betrachtungen [...]

 Doktorarbeit: Emotionen in moralischen Urteilsbildungsprozessen

Emotionen in moralischen Urteilsbildungsprozessen

Reflexion moralischer Intuition und Anerkennung subjektiver Prioritäten in Schülerurteilen zur Bioethik - ein biologiedidaktisches Konzept

Hamburg 2005, Band 24

Die Möglichkeiten biotechnologischer Anwendungsverfahren entwickeln sich ungebremst in einem rasanten Tempo. Angesichts dieser Entwicklungen haben Lehrkräfte die Aufgabe, die moralische Urteilskompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Bioethische Themen sind [...]

 Doktorarbeit: Dialogorientierte Struktur des Lehrens

Dialogorientierte Struktur des Lehrens

Ausgewählte Beispiele aus dem bewegungsdidaktischen Handeln

Hamburg 2005, Band 23

Das Buch stellt ein Plädoyer für ein dialogorientiertes Vorgehen in Lehrveranstaltungen der Lehrerbildung an Universitäten und Hochschulen dar. Diese dialogorientierte Vorgehensweise ist nötig, da angehende LehrerInnen sowohl kreativ und selbstständig sein wollen und sollen, [...]

 Doktorarbeit: Die Inhaltsstruktur des Geschichtsbewusstseins

Die Inhaltsstruktur des Geschichtsbewusstseins

Empirische rekonstruktionslogische Analyse und Theoriebildung

Hamburg 2005, Band 22

Drei Fragen, deren Beantwortung dem Menschen Identität verspricht. Drei Fragen auch, die den Menschen zu anderen Menschen und in die Zeit stellen. Drei Fragen also, die ihm Geschichte zuweisen.

In der Forschung zum Geschichtsbewusstsein werden seine [...]

 Festschrift: Emotionale, soziale und politische Kompetenz

Emotionale, soziale und politische Kompetenz

Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Klaus Köhle

Hamburg 2005, Band 21

Sozialkunde-Unterricht hat bei Lehrern und Schülern keinen allzu guten Ruf. Zu oft bleibt es bei reiner Institutionenkunde oder das Fach wird als "Laberfach" abgewertet. Mündigkeit, das wichtigste Ziel politischer Bildung, kann so nicht gefördert werden. Im Unterricht müssen [...]

 Dissertation: ÖkumeneLernen im Religionsunterricht

Ökumene-Lernen im Religionsunterricht

Anspruch ohne Resonanz?

Hamburg 2004, Band 20

Katholischer Religionsunterricht ist von der ökumenischen Dimension herausgefordert.

Wie ist es möglich, den Anliegen der eigenen Kirche und jenen der anderen christlichen Kirchen gerecht zu werden, die Bedürfnisse der SchülerInnen und [...]

 Forschungsarbeit: Statistik aus geometrischer Sicht

Statistik aus geometrischer Sicht

Ein anschaulicher Zugang mit Beispielen

Hamburg 2004, Band 19

Dieses Buch ist der wenig bekannten geometrischen Ansicht der Statistik gewidmet, eine Betrachtungsweise, die schon Ronald Fisher (1890-1962) ausgiebig genutzt hat. Hierbei werden die statistischen Einheiten – beispielsweise Personen oder Erzeugnisse, die Gegenstand von [...]