Unsere Literatur zum Schlagwort Ents­pannung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Kontemplative Praktiken: Achtsamkeit und Meditation im Kontext von Kindheit und Adoleszenz (Forschungsarbeit)

Kontemplative Praktiken: Achtsamkeit und Meditation im Kontext von Kindheit und Adoleszenz

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Können Kinder und Jugendlichen durch das regelmäßige Einüben bestimmter Entspannungsverfahren dabei unterstützt werden, mit den wachsenden Herausforderungen des schulischen sowie privaten Alltagslebens besser umzugehen? Können Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung,…

Aufmerksamkeitsstörung Entspannungsverfahren Erziehungswissenschaft Pädagogik Progressive Muskelentspannung Psychische Belastung Psychohygiene Psychologie
Höchstleistung im Vollkontakt (Doktorarbeit)

Höchstleistung im Vollkontakt

Psychoendokrinologische Evaluation eines kombinierten Entspannung/Mentaltraining-Workshops unter Wettkampfbedingungen im Muay Thai

Schriften zur Sportpsychologie

Das Konstrukt der Wettkampfangst und ihre Auswirkungen auf die Leistung im Sport sind seit langem Gegenstand der Forschung. Im Bereich des Kampfsports, und dabei insbesondere in Vollkontaktsportarten jenseits der etablierten olympischen Disziplinen, gibt es noch wenige Untersuchungen über die Auswirkungen von…

Boxen Kampfsport Leistungsoptimierung Mentales Training Progressive Muskelentspannung Sportpsychologie Wettkampfleistung
Die Wirkung von standardisierter Hypnose auf den Blutdruck (Forschungsarbeit)

Die Wirkung von standardisierter Hypnose auf den Blutdruck

Verlauf des arteriellen Blutdrucks in Hypnose

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die Zahl der Sterbefälle durch Herzerkrankungen ist in den Industrieländern, trotz Aufklärungskampagnen und veränderter Lebensweise, immer noch alarmierend hoch. Wichtiges Leitsymptom bei der Diagnose einer Herz-Kreislauferkrankung ist der arterielle Bluthochdruck (Hypertonie). Für Forschung und klinische Praxis…

Blutdruck Entspannungsverfahren Faktorenanalyse Hypnose Medizin Psychologie Psychosomatik
Reduktion von Prüfungsangst (Dissertation)

Reduktion von Prüfungsangst

Training metakognitiver Kontrolle als Interventionsstrategie

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Prüfungsangst ist ein häufig auftretendes Phänomen im schulischen Kontext. Obwohl die Auftretenshäufigkeit dieser Form von Angst offensichtlich steigt, existieren wenige wissenschaftlich fundierte Interventionskonzepte. Derweil dominiert eine schier unüberschaubare Menge an naiv-intuitiver Ratgeberliteratur das…

Entspannung Interventionsforschung Metaanalyse Metakognitiv Prüfungsangst Psychologie Schulangst Selbstregulation
Auf Vertrauenssuche – Die Deutschlandpolitik der Regierung Brandt/Scheel in der bundesrepublikanischen Öffentlichkeit 1969-1973 (Dissertation)

Auf Vertrauenssuche – Die Deutschlandpolitik der Regierung Brandt/Scheel in der bundesrepublikanischen Öffentlichkeit 1969-1973

Studien zur Zeitgeschichte

Im Spannungsfeld vom „Teufel im Osten“ und „Imperialisten im Westen“ bildeten die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR zwischen 1949 und 1989/90 eine große Herausforderung für die deutsche Politik. Die Neue Deutschlandpolitik der Regierung Bandt/Scheel bedeutete ab 1969 einen umfassenden…

Bundeskanzler Bundesrepublik Deutschland CDU CSU DDR FDP Frankfurter Allgemeine Zeitung Geschichtswissenschaft Kalter Krieg Öffentlichkeit Ost-West-Konflikt Ostpolitik Presse SPD Süddeutsche Zeitung Willy Brandt
Ganzheitliche Präventionspädagogik in Europa (Forschungsarbeit)

Ganzheitliche Präventionspädagogik in Europa

Interdisziplinär-integrative europäische Präventionspädagogik

Didaktik in Forschung und Praxis

Die „Ganzheitliche Präventionspädagogik in Europa“ (GPE) interessierte Professor Dr. Werner Becker über Jahrzehnte hinweg in Schule und Hochschule. Analog dazu wurden transnationales Lernen und Lehren in Unterricht, Lehre und auch Forschung betrieben. Daraus resultierte ein „Konglomerat“ zur GPE, das insbesondere…

Bewegung Bewegungskultur Didaktik Entspannung Ernährung Pädagogik Schulpädagogik Schulsport Suchtprävention
Streß und Gehirn (Forschungsarbeit)

Streß und Gehirn

Universität Landau – Neurowissenschaftliches Seminar

Diese Buch besteht aus mehreren Beiträgen zu dem Thema Stress und Gehirn. Es ist im Fachgebiet „Kognitive Neurowissenschaft“ der Universität Landau entstanden und soll Interessierten einen fachkundigen und wissenschaftlichen Einblick in die verschiedenen Themengebiete gewähren. Dabei geht es um den Zusammenhang von…

Ausdauertraining Gehirn Immunologie Immunsystem Infektionskrankheiten Krankheit Krankheitsbewältigung Medizin Migräne Schlafstörungen Stress Stressprävention
Die Pause auf dem Prüfstand (Forschungsarbeit)

Die Pause auf dem Prüfstand

Zur Optimierung von Erholungsprozessen zwischen zwei sportlichen Beanspruchungen

Schriften zur Sportwissenschaft

Athletinnen und Athleten erbringen nur dann ihre persönlichen Bestleistungen, wenn sie in der Lage sind, zu einem festgelegten Zeitpunkt optimale physische und psychische Voraussetzungen für die Bewältigung der bevorstehenden Belastung zu erlangen. Wenn, wie dies im Leistungssport häufig der Fall ist,…

Leistungsfähigkeit Leistungssport Pädagogik Sportpsychologie
 

Literatur: Ents­pannung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač