Rechtswissenschaft
Verwaltungsrecht & Sozialrecht
Schriftenreihe
Medizinrecht in Forschung und Praxis

ISSN 1861-1508 | 74 lieferbare Titel | 74 eBooks








In Kürze lieferbar
 Dissertation: Embryoadoption

Embryoadoption

Hamburg 2024, Band 75

Die Embryoadoption ist eine in Deutschland bereits praktizierte Form der medizinisch assistierten Reproduktion, mit der sich Wunscheltern ihren Kinderwunsch durch die Annahme eines überzählig gewordenen Embryos erfüllen können. [...]

ElternschaftKinderwunschMedizinrechtVertragsgestaltung
 Forschungsarbeit: Die Gebärmuttertransplantation

Die Gebärmuttertransplantation

Medizin – Recht – Ethik

-Hardcover-

Hamburg 2024, Band 74

Die Gebärmuttertransplantation ist ein revolutionäres Novum in der modernen, selbstbestimmten und diversen Gesellschaft. Dieses erste deutschsprachige umfangreiche Werk bietet einen tiefen Einblick in eines der innovativsten medizinischen…

AdoptionEthikFinanzierungInfertilitätKinderlosigkeitKrankenkasseKrankenversicherungLebendorganspendeLeihmutterschaftReproduktionsmedizinTransplantationsgesetz
 Doktorarbeit: Das Werbeverbot für Ärzte im Lichte der Berufsfreiheit nach Art. 12 Abs. 1 Grundgesetz und anderer Grundrechtspositionen

Das Werbeverbot für Ärzte im Lichte der Berufsfreiheit nach Art. 12 Abs. 1 Grundgesetz und anderer Grundrechtspositionen

Status quo und Zukunftsaussichten von Marketing und Werbung für den ärztlichen Berufsstand in Deutschland aus verfassungsrechtlicher Sicht unter Einbezug rechtsvergleichender Argumente

Hamburg 2023, Band 73

Die bestehende Literatur im Bereich der Werbeverbote und Werbebeschränkungen für Ärzte befasst sich primär mit der Frage, was Ärzte werbetechnisch und -rechtlich dürfen und was sie nicht dürfen. Folglich richtet sich das Hauptaugenmerk der…

Art. 12 Abs. 1 GGArztArztrechtMedizinrechtMeinungsfreiheitRechtsvergleichungVerfassungsrechtWerbebeschränkungWerbeverbotWettbewerb
 Dissertation: Prämortale organprotektive Maßnahmen

Prämortale organprotektive Maßnahmen

Rechtliche Aspekte zur Behandlung von potentiellen Organspendern

Hamburg 2022, Band 72

Das Werk widmet sich den für eine erfolgreiche Transplantation erforderlichen organprotektiven Maßnahmen und den damit verbundenen rechtlichen Fragen. Prämortale organprotektive Maßnahmen liegen nicht im therapeutischen Interesse des Patienten,…

GesundheitsrechtMedizinrechtOrganspendeOrgantransplantationTransplantationsrecht
 Doktorarbeit: Telemedizin im Rechtsvergleich

Telemedizin im Rechtsvergleich

Moderne Technik, Kriege und Pandemien als Katalysatoren einer Liberalisierung

Hamburg 2022, Band 71

Die Abhandlung gibt einen Überblick über Rechtsprobleme, die im Zusammenhang mit der Telemedizin auftreten. Welche rechtlichen Hürden bestehen bei telemedizinischen Behandlungen? Bedarf es einer grundlegenden Reform des Rechts, um den…

ArzthaftungMedizinrechtRechtsvergleichungTelemedizinUnmittelbarkeitsgrundsatzWerberecht
 Doktorarbeit: Die Strafbarkeit des Arztes im Rahmen des pharmakologischen Neuroenhancements

Die Strafbarkeit des Arztes im Rahmen des pharmakologischen Neuroenhancements

Die Optimierung des Menschen

Hamburg 2022, Band 70

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr nur möglich, übermenschliche sportliche Leistungen zu erzielen, Körperteile nahezu beliebig zu verändern oder ganz neu zu formen, sondern darüber hinaus auch diese Funktionen des menschlichen Gehirns mittels…

ArztArzt-Patient-BeziehungBetäubungsmittelEinwilligungKörperverletzungMedizinethikMedizinrechtNeuroenhancementPatientenwillePsychopharmakaRechtswidrigkeitSelbstoptimierungStrafrecht
 Forschungsarbeit: Rechtliche Probleme der Lebendorganspende

Rechtliche Probleme der Lebendorganspende

Hamburg 2022, Band 69

Der Arbeit ist die Lebendorganspende aus medizinischer Sicht, insbesondere der aktuelle Stand in Deutschland, vorangestellt.

Im rechtlichen Teil widmet sich die Untersuchung dem Urteil des Bundesgerichtshofes zur Aufklärung potentieller…

AufklärungMedizinrechtRichtlinienSozialrechtTransplantationsrechtUnfallversicherungsrechtVersicherungsschutz
 Dissertation: Die Legalisierung von medizinischem Cannabis

Die Legalisierung von medizinischem Cannabis

Hamburg 2022, Band 68

Cannabis ist seit jeher ein Thema, das polarisiert – sei es in rechtlicher, medizinischer, gesellschaftlicher oder politischer Hinsicht.

Die Studie analysiert, inwiefern sich medizinisches Cannabis über die Jahre hinweg in Deutschland…

BetäubungsmittelCannabisGesetzliche Krankenversicherung GKVLegalisierungMedizinrecht
 Dissertation: Ärztliche Aufklärung durch Künstliche Intelligenzen

Ärztliche Aufklärung durch Künstliche Intelligenzen

Hamburg 2022, Band 67

Das von Juristen gestaltete Themenfeld der ärztlichen Aufklärung führt seit mehr als einem Jahrhundert zu Konflikten zwischen Ärzten und Patienten. Im Wege des Wandels vom einseitig bestimmten Behandlungsverhältnis durch „Halbgötter in Weiß“ zu…

Ärztliche AufklärungAIArzthaftungDigitalisierungKIKünstliche IntelligenzMedizinrechtRechtswissenschaftSelbstbestimmungsaufklärung
 Doktorarbeit: Die Verfahrensanweisungen der Koordinierungsstelle nach § 11 Abs. 1a S. 2 TPG und die staatliche Aufsicht im Transplantationswesen der Bundesrepublik Deutschland

Die Verfahrensanweisungen der Koordinierungsstelle nach § 11 Abs. 1a S. 2 TPG und die staatliche Aufsicht im Transplantationswesen der Bundesrepublik Deutschland

Hamburg 2022, Band 66

Das Zutagetreten der Manipulationen der allokationsrelevanten Daten in deutschen Transplantationszentren hat für eine breite und öffentlichkeitswirksame Diskussion um die Lauterbarkeit der Transplantationsmedizin gesorgt. In der Folge wurde der…

BundesärztekammerDemokratische LegitimationGesundheitsrechtÖffentliches RechtStaatsaufsichtTransplantationsgesetz

Weitere Reihen neben „Medizinrecht in Forschung und Praxis“