Unsere Literatur zum Schlagwort Psychophar­maka

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Pharmakologisches Neuroenhancement aus verfassungsrechtlicher Sicht (Doktorarbeit)

Pharmakologisches Neuroenhancement aus verfassungsrechtlicher Sicht

Analyse grundrechtlicher Interessen im Lichte der neuropharmakologischen Leistungsstimulation

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Autorin befasst sich mit der verfassungsrechtlichen Zulässigkeit des pharmakologischen Neuroenhancement aus Sicht der selbstbestimmen, der fremdbestimmten sowie der einvernehmlichen Leistungsstimulation.

Zunächst werden die gängigsten, zur Leistungsverbesserung zweckentfremdeten Arzneimittel aufgeführt, um dann deren Wirksamkeit sowie die…

Doping Grundgesetz Grundrechte Pharmakologie Rechtswissenschaft Ritalin Selbstoptimierung Verfassung Verfassungsrecht Wunschmedizin
Psychopharmaka - Ihre Entwicklung und klinische Erprobung (Forschungsarbeit)

Psychopharmaka - Ihre Entwicklung und klinische Erprobung

Zur Geschichte der deutschen Pharmakopsychiatrie von 1844 bis 1952

Studien zur Psychiatrieforschung

Psychopharmaka gehören heute zu den am meisten verordneten Medikamenten und werden nahezu von jedem Arzt routinemäßig eingesetzt. Wohl keine andere Arzneimittelgruppe ist wie die Psychopharmaka Gegenstand einer so kontroversen und emotionalen öffentlichen Debatte. Zur aktuellen Diskussion um die modernen Psychopharmaka soll mit der hier vorliegenden Arbeit…

Arzneimittelforschung Arzneimittelgeschichte Gesundheitswissenschaft Medizin Psychiatrische Nosologie Psychopharmaka
 

Literatur: Psychophar­maka / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač