Unsere Literatur zum Schlagwort Rechtsvergleich

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Anwendbarkeit des Produkthaftungsrechts zwischen gewerblichen Parteien (Doktorarbeit)

Die Anwendbarkeit des Produkthaftungsrechts zwischen gewerblichen Parteien

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und amerikanischen Recht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Nachdem das deliktische Produkthaftungsrecht lange Zeit allein von der fortwährenden Ausweitung seines Anwendungsbereichs geprägt war, lässt sich in den letzten Jahren ein neuer Trend diagnostizieren, demzufolge zunehmend auch zwischen verschiedenen Arten von potentiell Geschädigten unterschieden wird. Die…

Amerikanisches Recht Deutsches Recht Ökonomische Analyse Produkthaftungsrecht Rechtsvergleich Rechtswissenschaft
Spanisches Abstammungsrecht (Dissertation)

Spanisches Abstammungsrecht

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Arbeit befasst sich mit dem spanischen und dem deutschen Abstammungsrecht, also dem Rechtsgebiet, das zum einen die Feststellung und zum anderen die Anfechtung der rechtlichen Abstammung regelt. Der Rechtsvergleich ist reizvoll, weil das spanische Recht als Teil des romanischen Rechtskreises historisch…

Abstammungsrecht Rechtsvergleich Rechtswissenschaft Vaterschaft Vaterschaftsanerkennung
Das Bestimmtheitsgebot als allgemeiner Rechtsgrundsatz des Europäischen Gemeinschaftsrechts (Dissertation)

Das Bestimmtheitsgebot als allgemeiner Rechtsgrundsatz des Europäischen Gemeinschaftsrechts

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Bestimmtheitsgrundsatz ist jedem Rechtsstaat immanent. Der Europäischen Gemeinschaft ist das Erfordernis der hinreichenden Bestimmtheit von Rechtsakten ebenfalls nicht fremd. Jedoch taucht in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes der Begriff "Bestimmtheit" nur vereinzelt und nicht unter dem Aspekt…

Demokratie Europarecht Gemeinschaftsrecht Rechtsvergleich Rechtswissenschaft Subsidiarität
Ehrenschutz und Massenmedien (Dissertation)

Ehrenschutz und Massenmedien

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der englischen, amerikanischen und deutschen Rechtslage

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Recht der persönlichen Ehre wird in der modernen Informationsgesellschaft immer häufiger durch Veröffentlichungen in Massenmedien berührt und verletzt. Das idealisierende Bild von Presse- und Funkmedien als Vorkämpfer der Meinungsfreiheit hat einen anderen Aspekt dahingehend bekommen, dass gerade im…

Allgemeines Persönlichkeitsrecht Ehrenschutz Ehrverletzung Meinungsfreiheit Pressefreiheit Rechtsvergleich Rechtswissenschaft Schadensersatz Unterlassung
Vergleich zwischen den Verfahren des spanischen RECURSO DE AMPARO und der deutschen Verfassungsbeschwerde (Forschungsarbeit)

Vergleich zwischen den Verfahren des spanischen RECURSO DE AMPARO und der deutschen Verfassungsbeschwerde

unter besonderer Berücksichtigung von Verfahrensfunktionen und Entscheidungswirkungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Thema der Untersuchung ist der Vergleich bestimmter, im Titel angesprochener Aspekte des deutschen und spanischen Verfassungsbeschwerdeverfahren, d.h. also jener Verfahren, welche ein Individuum zum Schutze seiner verfassungsmäßig garantierten Rechte vor dem Verfassungsgericht - hier dem Bundesverfassungsgericht…

Rechtswissenschaft Verfassungsbeschwerde