Literatur im Fachgebiet Theologie & Religion Historische Theologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Start-up für den Gottesdienst (Forschungsarbeit)

Start-up für den Gottesdienst

Die Materialstelle für den Gottesdienst von 1983 bis 1990

Schriften zur Praktischen Theologie

In der Reihe der in den 80er- und 90er-Jahren von evangelischen Landeskirchen neu errichteten gottesdienstlichen Arbeitsstellen nimmt die Materialstelle für Gottesdienst in Nürnberg eine Sonderstellung ein. Ihre Entstehung und der lange und schwierige Weg zur Institutionalisierung werden in diesem Buch…

Gesangbuch Gottesdienst Historische Theologie Liturgie Medien Ökumene
Biblische Theologie zur Erweisung der Einheit der Schrift (Forschungsarbeit)

Biblische Theologie zur Erweisung der Einheit der Schrift

Interpretationen im historischen Kontext

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Von welchem Gott soll in Predigt und Religionsunterricht die Rede sein? Die Frage lässt sich nur sachgemäß beantworten, wenn man von der Einheit der Schrift ausgeht. Diese Einheit ist neuerdings wieder umstritten. Die vorliegenden Exegesen suchen aber die Einheit von Altem und Neuem Testament zu erweisen. Texte aus…

Hiob Historischer Jesus Jesaja Philosophie Predigt Religionsunterricht Theologie
Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik (Monographie)

Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Das Buch widmet sich der Frage nach der Theologie als Wissenschaft im Gespräch mit Thomas Kuhns Wissenschaftsphilosophie und Hans-Georg Gadamers Hermeneutik der Geisteswissenschaften. Die Analyse der erstaunlichen Konvergenzen dieser beiden Theorien erlaubt eine Verhältnisbestimmung von Natur- und…

Geisteswissenschaft Hans-Georg Gadamer Historische Theologie Naturwissenschaft Rationalität Theologie Thomas S. Kuhn
Luisa de Carvajal y Mendoza (1566–1614) und ihre „Gesellschaft Mariens“ (Dissertation)

Luisa de Carvajal y Mendoza (1566–1614) und ihre „Gesellschaft Mariens“

Spiritualität, Theologie und Konfessionspolitik in einer semireligiosen Frauengemeinschaft des 17. Jahrhunderts

Studien zur Kirchengeschichte

Das Semireligiosentum, das frühneuzeitlich als „welt-geistlicher“ und mitunter sogar „klerikaler“ Stand bezeichnet wurde, hat eine Tradition, die in die Ursprünge des Christentums zurückzuverfolgen ist. Kirchenrechtlich handelt es sich bei diesem „mittleren Weg zwischen Kloster und Welt“ um eine Grauzone, da das…

17. Jahrhundert Frühe Neuzeit Historische Theologie Jesuiten Konfessionalisierung Martyrium Mission Mystik Orden Spiritualität Systematische Theologie
Echtheitskriterien der Jesus-Forschung (Habilitationsschrift)

Echtheitskriterien der Jesus-Forschung

Kritische Revision und konstruktiver Neuansatz

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Welche Botschaft verkündigte Jesus von Nazareth tatsächlich? Welche Erwartungen an die Gegenwart und Zukunft vertrat er? Welche Rolle maß er sich darin selbst bei? Wie sah sein Verhältnis zu Johannes dem Täufer aus, warum ließ er sich von ihm taufen? Hatte sein Weg nach Jerusalem eine besondere Bedeutung? Was…

Frühes Christentum Habilitation Historischer Jesus Jesus von Nazareth Neues Testament Theologie Urchristentum
Das Heil ist aus den Juden (Forschungsarbeit)

Das Heil ist aus den Juden

Studien zum historischen Jesus und seiner Rezeption im Urchristentum

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Dieses Buch, eine Sammlung von Studien und Vorträgen aus den Jahren 1996 bis 1999, verfolgt zwei Ziele.

Erstens will es den traditionsgeschichtlichen Hintergrund einiger für die Frage nach dem historischen Jesus zentraler Perikopen in den synoptischen Evangelien kritisch untersuchen. Dabei wird der jüdische…

Historischer Jesus Jesus von Nazareth Synoptische Evangelien Theologie Urchristentum
Den der Herr liebhatte (Forschungsarbeit)

Den der Herr liebhatte

Rätsel um den Evangelisten Johannes

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Johannes mit dem Zunamen Markus heißt ein Mann unter den frühchristlichen Missionaren um Paulus, der beiläufig erwähnt wird und umstritten war. Doch der Missionar führt zwei Namen, die zugleich Verfassernamen von zwei biblischen Evangelien sind, - vom frühesten und vom spätesten jener vier Bücher. Kann der Mann die…

Jesus Markus Paulus Theologie