Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

ISSN 1435-666X | 199 lieferbare Titel | 96 eBooks

zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

  Dissertation: Expertise und diagnostische Urteilsbildung

Expertise und diagnostische Urteilsbildung

Ein sozial-kognitiver Ansatz

Band 160, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5810-6 (Print), ISBN 978-3-339-05810-2 (eBook)

Was macht Experten zu Experten? Was unterscheidet Experten von Nicht-Experten? Experten sind Nicht-Experten nicht nur hinsichtlich kognitiver Strukturen (Gedächtnis und Wissen), sondern auch [...]

 

  Dissertation: Kognitive Vulnerabilität bei unipolarer und bipolarer Störung

Kognitive Vulnerabilität bei unipolarer und bipolarer Störung

Eine Untersuchung an remittierten Patienten und Risikopersonen

Band 159, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5661-4 (Print), ISBN 978-3-339-05661-0 (eBook)

Zu den Ursachen von bipolaren Störungen – sogenannten manisch-depressiven Erkrankungen – wurde in den letzten Jahrzehnten vermehrt geforscht. Mit Hilfe von Kenntnissen über Faktoren [...]

 

  Dissertation: Psychische Langzeitfolgen bei kriegstraumatisierten Bosniern in Deutschland

Psychische Langzeitfolgen bei kriegstraumatisierten Bosniern in Deutschland

Inwiefern spielt Integration eine protektive Rolle bezüglich der PTBS-Symptomatik?

Band 158, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5737-6 (Print), ISBN 978-3-339-05737-2 (eBook)

In Deutschland wird viel über die Integration von Migranten diskutiert. Am meisten dann, wenn medienwirksame Ereignisse wie Ehrenmorde, Gewalt an Schulen in sozialen Brennpunkten oder provokante [...]

 

  Dissertation: Schlussfolgerndes Denken und fachspezifisches Vorwissen als Prädiktoren der Studienleistung im Fach Psychologie

Schlussfolgerndes Denken und fachspezifisches Vorwissen als Prädiktoren der Studienleistung im Fach Psychologie

Band 157, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5516-7 (Print), ISBN 978-3-339-05516-3 (eBook)

Internationale Befunde der Studienzulassungsforschung weisen sowohl die Schulabschlussnote als auch Leistungstests als gute Prädiktoren der späteren Studienleistung aus. Dabei fokussierte die [...]

 

  Doktorarbeit: Gewalterfahrungen von Männern in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften

Gewalterfahrungen von Männern in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften

Einblick in ein tabuisiertes Problemfeld. Eine Studie zu traumatischen Erfahrungen und Folgeschäden

Band 156, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5499-3 (Print), ISBN 978-3-339-05499-9 (eBook)

Gewalt in Intimpartnerschaften stellt generell ein stark tabuisiertes und durch vielfältige Fehlannahmen belastetes Problemfeld dar. Internalisierte und tief sitzende Geschlechterstereotype [...]

 

  Habilitationsschrift: Der Einfluß temporaler Erwartung auf das Erleben einer kurzen Wartesituation

Der Einfluß temporaler Erwartung auf das Erleben einer kurzen Wartesituation

Band 155, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5324-8 (Print), ISBN 978-3-339-05324-4 (eBook)

Warten ist ein Thema, das in der Psychologie zunehmend Beachtung findet. Vor allem aus den Reihen der Marktforscher kamen wichtige Impulse dafür, das Warten als Objekt [...]

 

  Dissertation: Die Figur des Anderen in der Psychoanalyse und im Christentum

Die Figur des Anderen in der Psychoanalyse und im Christentum

Band 154, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5273-9 (Print), ISBN 978-3-339-05273-5 (eBook)

Die interdisziplinär angelegte Studie hat die singuläre Bedeutung des Anderen für die menschliche Existenz zum Thema und wendet sich an das interessierte Fachpublikum aus beiden Bereichen. [...]

 

  Dissertation: Evaluation musiktherapeutischer Interventionen bei chronisch Hautkranken

Evaluation musiktherapeutischer Interventionen bei chronisch Hautkranken

Band 153, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5169-5 (Print), ISBN 978-3-339-05169-1 (eBook)

Erstmals wird die Wirkung von Musiktherapie bei chronisch Hautkranken empirisch untersucht. Die Wirksamkeit von Einzelmusiktherapie bei Erwachsenen wird überprüft anhand der Lebensqualität, [...]

 

  Dissertation: Persönlichkeitsstörungen und Störungen der Impulskontrolle bei alleinstehenden wohnungslosen Männern

Persönlichkeitsstörungen und Störungen der Impulskontrolle bei alleinstehenden wohnungslosen Männern

Eine repräsentative Untersuchung aus München

Band 152, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5156-5 (Print), ISBN 978-3-339-05156-1 (eBook)

In Deutschland leben mehr als 130.000 wohnungslose Menschen. In der Allgemeinbevölkerung existieren viele Vorurteile darüber, was die Ursachen für Obdachlosigkeit sein könnten, wie z.B. [...]

 

  Dissertation: Subjektive Konzepte erfolgreichen Lebens und ihre Korrelate

Subjektive Konzepte erfolgreichen Lebens und ihre Korrelate

Band 151, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4964-7 (Print), ISBN 978-3-339-04964-3 (eBook)

"Erfolg" ist eine zentrale Kategorie der Bewertung der einzelnen Handlungen des Menschen ebenso wie des ganzen Lebens. Lebenserfolg ist demnach ein Konstrukt, dem eine bedeutende Rolle für das [...]

 


zurückblätternzurückblättern zurückblättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben