Unsere Literatur zum Schlagwort Ehrenamt

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Ehrenamt des Betriebsrats (Doktorarbeit)

Das Ehrenamt des Betriebsrats

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Zunächst werden die rechtlichen Charakteristika eines Ehrenamtes, insbesondere die Bedeutung der Unentgeltlichkeit vorgestellt. Danach wird die rechtliche Ausgestaltung des Betriebsratsamtes als Ehrenamt im BetrVG anhand der §§ 37 Abs. 1 bis 5, 40 sowie 78 S. 2 BetrVG dargestellt. [...]

Arbeitsrecht Benachteiligung Betriebsrat Betriebsverfassungsrecht Ehrenamt Unabhängigkeit Vergütung Zivilrecht
Der personelle Anwendungsbereich des Mindestlohngesetzes (Doktorarbeit)

Der personelle Anwendungsbereich des Mindestlohngesetzes

Studien zur Rechtswissenschaft

In Deutschland gibt es seit dem 1. Januar 2015 einen gesetzlichen Mindestlohn. Die Einzelheiten sind im Mindestlohngesetz (MiLoG) geregelt. Nach § 1 Abs. 1 MiLoG haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Anspruch auf Zahlung des Mindestlohns durch den Arbeitgeber.1 Um dem missbräuchlichen Einsatz von…

Arbeitsrecht Auszubildende Ehrenamt Mindestlohn Mindestlohngesetz Rechtswissenschaft Verfassungsmäßigkeit Vergütung
Bindung freiwillig engagierter Mitarbeiter an Nonprofit-Organisationen (Dissertation)

Bindung freiwillig engagierter Mitarbeiter an Nonprofit-Organisationen

Eine empirische Messung und Analyse von Einflussfaktoren und Erfolgswirkungen des organisationalen Commitments

Personalwirtschaft

Der Bedarf nach freiwillig engagierten Mitarbeitern wird vor dem Hintergrund großer sozialer Herausforderungen weiter steigen. Nonprofit-Organsiationen (NPOs) stehen daher nicht nur vor der Aufgabe, qualifizierte Freiwillige zu rekrutieren, sondern sie müssen auch Wege finden, sie zu halten. Die Autorin hat sich…

Ehrenamtliches Engagement Freiwilligenarbeit Freiwilliges Engagement Mitarbeiterbindung Nonprofit-Organisation Organisationales Commitment Personalbindung Personalmanagement
Ehrenamtliches Engagement aus arbeitsrechtlicher Sicht – Definition, Abgrenzung und Kernprobleme (Dissertation)

Ehrenamtliches Engagement aus arbeitsrechtlicher Sicht – Definition, Abgrenzung und Kernprobleme

Studien zur Rechtswissenschaft

Nicht zuletzt infolge einiger unvorhergesehener Katastrophen- und Notsituationen in den letzten Jahren ist die Bereitschaft zur Übernahme und Ausübung von ehrenamtlichen Tätigkeiten in Deutschland merklich angestiegen. Die Ausübung eines Ehrenamts liegt derzeit also im allgemeinen Trend der Zeit. [...]

Abgrenzung Arbeitsrecht Arbeitsverhältnis Definition Ehrenamt Ehrenamtliches Engagement Rechte und Pflichten Sozialrecht Steuerrecht
Konfliktsensitivität, Kulturentwicklung und mediative Ethik (Forschungsarbeit)

Konfliktsensitivität, Kulturentwicklung und mediative Ethik

Eine Exemplifikation im Kontext ehrenamtlicher Migrationsarbeit

Schriften zur Sozialpsychologie

Sie interessieren sich für Organisationsentwicklung, Mediation, soziale Arbeit und Erwachsenenbildung (Andragogik)? Sie möchten das Ehrenamt Ihrer Organisation durch gezielte Gestaltung der Beziehungskultur und Konfliktbewältigungskompetenz motivieren? Sie suchen als Mediator(in) Empfehlungen zur Entwicklung einer…

Coaching Ehrenamt Ethik Flüchtlinge Haltung Kulturentwicklung Mediation Migration Organisationsentwicklung Pädagogik Psychologie Sozialwissenschaft
Blasmusik und Ehrenamt in Baden-Württemberg (Forschungsarbeit)

Blasmusik und Ehrenamt in Baden-Württemberg

Eine Analyse im Spiegel der Gesellschaft

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Für den deutschen Philologen Friedrich Nietzsche bildeten die Künste oftmals die Grundlage seines philosophischen Denkens. Insbesondere durch seine intensiven Auseinandersetzungen mit der Musik konnte er sich ein detailliertes Bild der Musiker seiner Zeit verschaffen. Er kommt zu dem Entschluss: „Die guten Musiker…

Baden-Württemberg Blasmusik Ehrenamt Gesellschaft Historie Individualisierung Musik Musikwissenschaft Sozialforschung Sozialwissenschaft Ulrich Beck
Die Vergütung freigestellter und dauerhaft von der Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltungsmöglichkeiten (Doktorarbeit)

Die Vergütung freigestellter und dauerhaft von der Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltungsmöglichkeiten

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Diese Untersuchung zur Vergütung freigestellter oder dauerhaft von Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder zeigt, dass sämtliche Entgeltbestandteile auch während der Befreiung von der beruflichen Tätigkeit fortzuzahlen sind. § 37 Absatz 2 BetrVG erhält dem Betriebsratsmitglied den vertraglichen Entgeltanspruch.…

Vergütung
disziplinlos – Die dgv-Studierendentagung 2012 in Mainz (Tagungsband)

disziplinlos –
Die dgv-Studierendentagung 2012 in Mainz

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das Überschreiten von Grenzen als Auslöser für Chaos und Orientierungslosigkeit, aber auch als Schaffung neuer Perspektiven und Freiheiten zeichnet sich im Realen ebenso ab wie im Ideellen oder sogar im Virtuellen. Welche Auswirkungen hat diese Disziplinlosigkeit auf den Menschen und wie können eigene oder…

Ehrenamt Ethnographie Feldforschung Interdisziplinarität Kulturanthropologie Kulturwissenschaft Lebensreform Volkskunde

Literatur: Ehrenamt / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač