Icon Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft Studien zur Romanistik

ISSN 1610-756X | 38 lieferbare Titel | 36 eBooks
 Forschungsarbeit: Das Katalanische – eine Regionalsprache im Zeitalter der Globalisierung

Das Katalanische – eine Regionalsprache im Zeitalter der Globalisierung

Hamburg 2009, Band 18

Die Forschungsarbeit geht von der Fragestellung aus, in welchem Maße im gegenwärtigen Zeitalter der Globalisierung Regionalsprachen noch Bedeutung im kommunikativen Alltag und (mittel- und langfristig) eine Überlebenschance angesichts der…

Iberoromania Katalonien Literaturwissenschaft Nationalsprachen Regionalsprachen Romanistik Sprachkontakt Sprachpolitik Sprachwissenschaft Zweisprachigkeit
 Wörterbuch: Nuovo Dizionario Dialettale della Basilicata Das Buch erhielt eine Auszeichnung Premio Capo-Circeo-Preis

Nuovo Dizionario Dialettale della Basilicata

2a edizione riveduta, corretta e ampliata

Hardcover mit Fadenheftung

Hamburg 2009, Band 17

Das Werk ist die 2. Neu-Auflage der 1. bei Carl Winter in Heidelberg 1980 erschienenen und seinerzeit von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Bonn, finanziell geförderten und nunmehr vergriffenen Auflage des Dizionario Dialettale della…

Dialektologie Etymologie Italien Lexikologie Literaturwissenschaft Romanistik Sprachwissenschaft Wörterbuch
 Dissertation: Die Konstruktion von Identität in den Romanen Javier Marías‘

Die Konstruktion von Identität in den Romanen Javier Marías‘

Hamburg 2008, Band 16

Zu Recht sind die Romane Javier Marías’ in Spanien und international zu Bestsellern geworden, denn sie kreisen unaufhörlich um die grundlegenden Themen unserer Gesellschaft: um den Tod, um die Erinnerung und um die Identität. Die Figuren, auch…

Autobiografie Erinnerung Erzähltheorie Hispanistik Identität Literaturwissenschaft Postmoderne Subjekt Wirklichkeit
 Forschungsarbeit: Die spanische Presse des 18. Jahrhunderts

Die spanische Presse des 18. Jahrhunderts

La Pensadora Gaditana von Beatriz Cienfuegos

Hamburg 2008, Band 15

Die Gattung der moralischen Wochenschriften fungiert als bedeutender Indikator für das Diskurssystem der europäischen Gesellschaften des 18. Jahrhunderts. Diese Schriften liefern darüber hinaus einen ausgezeichneten Einblick in die spezifischen…

18. Jahrhundert Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft Moralische Wochenschriften Romanistik Spanien
 Doktorarbeit: Avantgarde und Psychoanalyse in Spanien

Avantgarde und Psychoanalyse in Spanien

José Ortega y Gasset, Salvador Dalí, Rosa Chacel und ihre Rezeption der Theorien Sigmund Freuds

Hamburg 2008, Band 14

Die Verbreitung der Psychoanalyse in Spanien ist ein faszinierendes Kapitel der Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die Diplompsychologin und Hispanistin Hanna Knapp untersucht erstmalig die Parallelen von Psychoanalyse und dem Weltbild der…

20. Jahrhundert Avantgarde Geistesgeschichte Hispanistik Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft Psychoanalyse Psychologie Sigmund Freud
 Dissertation: VERLAN 2007 – Untersuchungen zur französischen Jugendsprache

VERLAN 2007 – Untersuchungen zur französischen Jugendsprache

Hamburg 2008, Band 13

[…] eine wertvolle und die aktuelle Sprachforschung bereichernde Materialzusammenstellung nicht nur zum Verlan sondern auch zur von Jugendlichen gesprochenen Sprache an sich und noch dazu hauptstadtfern im Süden des [...]
in: Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik, ZRomSD 4 (2010) 2
Banlieue Jugendsprache Linguistik Literaturwissenschaft Romanistik Soziolinguistik
 Forschungsarbeit: Langue française – langue universelle? Die Diskussion über die Universalität des Französischen

Langue française – langue universelle? Die Diskussion über die Universalität des Französischen

an der Berliner Akademie der Wissenschaften. Zum Geltungsanspruch des Deutschen und Französischen im 18. Jahrhundert

2. Auflage

Hamburg 2008, Band 12

Die Preisfrage der Berliner Akademie der Wissenschaften von 1782 nach Gründen und Perspektive der Universalität des Französischen stellte den Kulminationspunkt der Meinungsbildung um das Problem dar, wobei sich mehrere Entwicklungsstränge…

18. Jahrhundert Französisch Friedrich II. Literaturwissenschaft Philologie Romanistik
 Tagungsband: Aktuelle Tendenzen in der romanistischen Didaktik

Aktuelle Tendenzen in der romanistischen Didaktik

Hamburg 2007, Band 11

Dieser thematisch weitgefächerte Sammelband widerspiegelt die Vielfältigkeit der aktuellen romanistischen Didaktik. Neben bewährten Bereichen der Fremdsprachendidaktik (Literatur- und Chansondidaktik) werden neue, in den letzten Jahren vom…

Didaktik Fremdsprachendidaktik Literaturwissenschaft Mehrsprachigkeit Neue Medien Portfolio Romanistik
 Doktorarbeit: Die Entdeckung der Körperlichkeit in den Essais Michel de Montaignes

Die Entdeckung der Körperlichkeit in den Essais Michel de Montaignes

»Moy, qui me voy et qui me recherche jusques aux entrailles...«

Hamburg 2006, Band 10

Das Imaginaire des Körpers – die in einem frühneuzeitlichen europäischen Wandlungsprozess wurzelnde Erforschung seiner Wirklichkeit und Symbolik – ist Ausgangspunkt einer in den 1990er Jahren von einer jüngeren, historisch orientierten…

François Rabelais Groteske Körper Kulturgeschichte Literatur Literaturwissenschaft Mentalitätsgeschichte Michel de Montaigne Montaigne
 Doktorarbeit: Tmesis als Phänomen der französischen Syntax

Tmesis als Phänomen der französischen Syntax

Hamburg 2006, Band 9

In der französischen Sprache sind immer wieder syntaktische Phänomene zu beobachten, die mit den herkömmlichen Beschreibungsmethoden der traditionellen Grammatiken kaum oder nur sehr schwer zu erfassen sind. Bestimmte Aspekte syntaktischen…

Französisch Grammatik Literaturwissenschaft Satzbau Syntax Wortstellung

Weitere Schriftenreihen in der Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

Nach oben ▲