Unsere Literatur zum Schlagwort Sportverband

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Internationale Ausbreitung von Sportarten (Dissertation)

Internationale Ausbreitung von Sportarten

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Die Entwicklung des modernen Sports von seinen Anfängen bis heute zeigt eine deutliche Dynamik. Dies betrifft die Anzahl der Sportarten, der Sportler und der Sportorganisationen (Vereine, Verbände). Weltweit existieren etwa 500 Sportarten, von denen es aber nur relativ wenige zu einer umfassenden internationalen…

Diffusion Diffusionstheorie Evolutionsökonomie Internationalisierung Lebenszyklus Sportmanagement Sportökonomie Sportverbände
Servicequalität in Bundessportfachverbänden (Doktorarbeit)

Servicequalität in Bundessportfachverbänden

Ein Ansatz zur Qualitätsmessung aus Athletenperspektive

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Sportverbände sehen sich vielfältigen Herausforderungen gegenüber: Begrenzte Ressourcen, zunehmende Professionalisierung und Kommerzialisierung, intensiver Wettbewerb um Nachwuchstalente, komplexe Organisationsstrukturen, vielfältige Interessensgruppen, Nachweispflichten über die Verwendung öffentlicher Gelder…

Athleten Dienstleistung Dienstleistungsmanagement Dienstleistungsqualität NPO Qualitätsmanagement SEM Servicequalität Sportmanagement Sportökonomie Sportverband Stakeholder Strukturgleichungsmodellierung
Rechtsschutz gegen Verbandsmaßnahmen im Profisport (Doktorarbeit)

Rechtsschutz gegen Verbandsmaßnahmen im Profisport

Sportrecht in Forschung und Praxis

Der Profisport gewinnt in gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Hinsicht zunehmend an Bedeutung. Damit einhergehend wächst auch die rechtliche Durchdringung dieses Lebensbereiches. Dies zeigt sich vor allem, wenn ein Sportverband gegen einen Profisportler eine Sanktionsmaßnahme – etwa eine Wettkampfsperre…

CAS Claudia Pechstein Profisportler Schiedsgericht Schiedsklausel Sportrecht Sportverband
Die Überprüfbarkeit von Tatsachenentscheidungen des Schiedsrichters innerhalb der vereinsrechtlichen Gerichtsbarkeit nationaler und internationaler Fußballverbände (Dissertation)

Die Überprüfbarkeit von Tatsachenentscheidungen des Schiedsrichters innerhalb der vereinsrechtlichen Gerichtsbarkeit nationaler und internationaler Fußballverbände

Sportrecht in Forschung und Praxis

Das Werk behandelt die aktuelle Problematik der Fehlentscheidungen von Fußballschiedsrichtern. Mit der fortschreitenden Kommerzialisierung des Fußballs ziehen falsche Schiedsrichterentscheidungen nicht nur sportliche Konsequenzen, sondern auch schwerwiegende wirtschaftliche Folgen nach sich. Demnach kann z.B. ein…

CAS FIFA Fußball Schiedsgerichtsbarkeit Sportgerichtsbarkeit Sportrecht Sportverbände UEFA Verbandsrecht Vereinsrecht Zivilrecht
Controlling in Sportverbänden (Doktorarbeit)

Controlling in Sportverbänden

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Trotz des gesellschaftlichen und ökonomischen Stellenwerts sowie der spezifischen strukturellen Besonderheiten des organisierten Sports in Deutschland existiert bislang kein ausreichendes empirisches Fundament zum Umsetzungsstand von Planung, Steuerung und Kontrolle in Sportverbänden. Vor dem Hintergrund dieses…

Betriebswirtschaftslehre Controlling Experteninterviews Kontingenztheorie Non-Profit-Organisationen Qualitative Forschung Sportmanagement Sportökonomie Sportorganisationen Sportverband Sportwissenschaft
Ehrenamtliche Führungskräfte im organisierten Sport (Doktorarbeit)

Ehrenamtliche Führungskräfte im organisierten Sport

Biographische Zusammenhänge und Motivationen

Schriften zur Sportwissenschaft

Das Buch leistet einen wesentlichen Beitrag zur Motivationsforschung im Ehrenamtsbereich Sport. Der Fokus der empirischen Analyse liegt auf der Untersuchung der Motivationsstruktur von Menschen, die auf ehrenamtlicher Basis Führungspositionen im deutschen Sportsystem besetzen. [...]

Ehrenamt Führung Motivationsforschung Pädagogik Sportsoziologie Sportverbände Sportwissenschaft
Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts (Dissertation)

Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts

Der Betrug (§263 StGB) im Profifußball

Strafrecht in Forschung und Praxis

Gibt es einen strafrechtlich relevanten Betrug in unserem Profifußball? Wie geht das Millionengeschäft Fußball mit Manipulationen auf seinem Gebiet um? Stellt der Fußball einen "rechtsfreien Raum" dar, auf dem bestimmte Verhaltensweisen geduldet werden (müssen)?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Buch.…

Betrug Fußball Rechtswissenschaft Sportrecht Strafrecht
 

Literatur: Sportverband / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač