»Sportökonomie in Forschung und Praxis«

ISSN 1611-6763 | 20 lieferbare Titel | 20 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

  Dissertation: Fitnessguru und Gesundheitspapst – Personal Coaching und Performance auf dem Fitnessmarkt

Fitnessguru und Gesundheitspapst – Personal Coaching und Performance auf dem Fitnessmarkt

Band 21, Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9711-2

 

  Sammelband: Sportökonomie im Kontext von Governance & Gesellschaft

Sportökonomie im Kontext von Governance & Gesellschaft

Band 20, Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10262-1

Sportökonomie und Sportmanagement sind die beiden tragenden Teildisziplinen im Rahmen einer wirtschaftswissenschaftlichen Betrachtung auf den Sport und seine Akteure. Während Sportökonomie vor [...]

 

  Dissertation: Rattenrennen im Individualsport – Eine Untersuchung in der Sportart Triathlon

Rattenrennen im Individualsport – Eine Untersuchung in der Sportart Triathlon

Band 19, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9879-9

Das Rattenrennen ist ein Ansatz zur Erklärung von exzessiven Investitionssteigerungen bei Teilnehmern in einer ökonomischen Wettbewerbssituation, welche im Sport bislang im Kontext des [...]

 

  Forschungsarbeit: Der Fan als Finanzierungsinstrument in der Krise

Der Fan als Finanzierungsinstrument in der Krise

Eine cluster-basierte Analyse alternativer Finanzierungsinstrumente in den deutschen Fußball-Bundesligen

Band 18, Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9894-2

Gilt für den Fußball in Deutschland, Europa und der Welt immer die Maxime schneller, höher, weiter? Für Elite-Clubs scheint es zwar tatsächlich keine Grenzen in Bezug auf Transfersummen, [...]

 

  Doktorarbeit: Internationale Ausbreitung von Sportarten

Internationale Ausbreitung von Sportarten

Band 17, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8636-9

Die Entwicklung des modernen Sports von seinen Anfängen bis heute zeigt eine deutliche Dynamik. Dies betrifft die Anzahl der Sportarten, der Sportler und der Sportorganisationen (Vereine, [...]

 

  Doktorarbeit: Sport als Mittel der Entwicklungszusammenarbeit

Sport als Mittel der Entwicklungszusammenarbeit

Wirtschaftliche Entwicklung durch Sportentwicklung

Band 16, Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8194-4

Obwohl die internationale Staatengemeinschaft – und dabei vor allem die Organisation für Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) – Hilfsgelder in Höhe von 126 Milliarden USD (2012) in [...]

 

  Doktorarbeit: Servicequalität in Bundessportfachverbänden

Servicequalität in Bundessportfachverbänden

Ein Ansatz zur Qualitätsmessung aus Athletenperspektive

Band 15, Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8176-0

Sportverbände sehen sich vielfältigen Herausforderungen gegenüber: Begrenzte Ressourcen, zunehmende Professionalisierung und Kommerzialisierung, intensiver Wettbewerb um Nachwuchstalente, [...]

 

  Doktorarbeit: Das Berufsbild des Spielervermittlers im professionellen Fußball

Das Berufsbild des Spielervermittlers im professionellen Fußball

Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung der Berufsgruppe unter besonderer Berücksichtigung der Beziehungen und des Einflusses innerhalb des sozialen Systems Fußball

Band 14, Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6560-9

Das Berufsbild des Spielervermittlers im professionellen Fußball entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem wesentlichen und bedeutenden Bestandteil des professionellen Fußballs. Trotz [...]

 

  Dissertation: Controlling in Sportverbänden

Controlling in Sportverbänden

Band 13, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5861-8

Trotz des gesellschaftlichen und ökonomischen Stellenwerts sowie der spezifischen strukturellen Besonderheiten des organisierten Sports in Deutschland existiert bislang kein ausreichendes [...]

 

  Doktorarbeit: Die Effizienz von Investitionen in die vereinsinterne Jugendarbeit bei Fußballunternehmen

Die Effizienz von Investitionen in die vereinsinterne Jugendarbeit bei Fußballunternehmen

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rainer Gömmel und Prof. Dr. Michael Dowling

Band 12, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5180-0

Durch die Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land und durch die darauffolgende Europameisterschaft 2008 in Osterreich und der Schweiz, stand der Fußball in Deutschland einige Jahre extrem im [...]

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben