Icon Betriebswirtschaft

Sportökonomie in Forschung und Praxis

ISSN 1611-6763 | 24 lieferbare Titel | 24 eBooks
 Forschungsarbeit: ESport im deutschen Profifußball

E-Sport im deutschen Profifußball

Zwischen digitalem Vermarktungsinstrument und offiziell anerkannter Sportart

Hamburg 2020, Band 24

Der deutsche E-Sport-Markt boomt und zunehmend mehr Fußball-Bundesligavereine investieren in den digitalen Sport, in dem sie E-Sportler/-innen unter Vertrag nehmen oder eigene E-Sport-Abteilungen in den Verein integrieren. Trotz dieser Verzahnung von klassischem Sport und [...]

 Forschungsarbeit: Die Bewertung von Fußballspielern und deren Bedeutung für den Wert von Fußballvereinen Das Buch erhielt eine Auszeichnung Studienpreis der Fachhochschule Erfurt

Die Bewertung von Fußballspielern und deren Bedeutung für den Wert von Fußballvereinen

Dargestellt am Beispiel des Spielertransfers von Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin

Hamburg 2020, Band 23

Der 10. Juli 2018: An jenem Tag gab Juventus Turin die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo offiziell bekannt. Für diesen Spielertransfer wurde laut eigenen Angaben eine Ablösesumme von insgesamt 112 Millionen Euro inklusive Gebühren gezahlt. Hinzu kommt ein jährliches [...]

 Doktorarbeit: Dimensionen und Determinanten der Erfolgserzielung von europäischen Fußballunternehmen

Dimensionen und Determinanten der Erfolgserzielung von europäischen Fußballunternehmen

Theoretische Begründbarkeit und empirische Evidenz

Hamburg 2019, Band 22

Was macht ein Fußballunternehmen erfolgreich bzw. was sind die Determinanten der Erfolgserzielung solcher Unternehmen? Neben sportlichem Erfolg rückt mit der seit den 2000er Jahren zunehmenden Professionalisierung der Fußballbranche auch immer häufiger wirtschaftlicher Erfolg [...]

 Dissertation: Fitnessguru und Gesundheitspapst – Personal Coaching und Performance auf dem Fitnessmarkt

Fitnessguru und Gesundheitspapst –
Personal Coaching und Performance auf dem Fitnessmarkt

Hamburg 2019, Band 21

Hauptsache der innere Schweinehund wird ausgetrieben!

Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrem Aussehen oder ihrer Leistung und suchen nach (Selbst-)Optimierung. Daher sprießen heutzutage Coaching-Angebote auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt wie [...]

 Sammelband: Sportökonomie im Kontext von Governance & Gesellschaft

Sportökonomie im Kontext von Governance & Gesellschaft

Hamburg 2018, Band 20

Sportökonomie und Sportmanagement sind die beiden tragenden Teildisziplinen im Rahmen einer wirtschaftswissenschaftlichen Betrachtung auf den Sport und seine Akteure. Während Sportökonomie vor allem volkswirtschaftliche Fragestellungen thematisiert, wendet sich Sportmanagement [...]

 Doktorarbeit: Rattenrennen im Individualsport – 
Eine Untersuchung in der Sportart Triathlon

Rattenrennen im Individualsport –
Eine Untersuchung in der Sportart Triathlon

Hamburg 2018, Band 19

Das Rattenrennen ist ein Ansatz zur Erklärung von exzessiven Investitionssteigerungen bei Teilnehmern in einer ökonomischen Wettbewerbssituation, welche im Sport bislang im Kontext des Ligen-Sports Anwendung fand. Dabei gelten Erlössprünge als anreizstiftende Voraussetzungen [...]

 Forschungsarbeit: Der Fan als Finanzierungsinstrument in der Krise

Der Fan als Finanzierungsinstrument in der Krise

Eine cluster-basierte Analyse alternativer Finanzierungsinstrumente in den deutschen Fußball-Bundesligen

Hamburg 2018, Band 18

Gilt für den Fußball in Deutschland, Europa und der Welt immer die Maxime schneller, höher, weiter? Für Elite-Clubs scheint es zwar tatsächlich keine Grenzen in Bezug auf Transfersummen, Spielergehälter oder Vermarktungserlöse zu geben, aber was ist mit Clubs, die keinem [...]

 Dissertation: Internationale Ausbreitung von Sportarten

Internationale Ausbreitung von Sportarten

Hamburg 2015, Band 17

Die Entwicklung des modernen Sports von seinen Anfängen bis heute zeigt eine deutliche Dynamik. Dies betrifft die Anzahl der Sportarten, der Sportler und der Sportorganisationen (Vereine, Verbände). Weltweit existieren etwa 500 Sportarten, von denen es aber nur relativ wenige [...]

 Doktorarbeit: Sport als Mittel der Entwicklungszusammenarbeit

Sport als Mittel der Entwicklungszusammenarbeit

Wirtschaftliche Entwicklung durch Sportentwicklung

Hamburg 2015, Band 16

Obwohl die internationale Staatengemeinschaft – und dabei vor allem die Organisation für Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) – Hilfsgelder in Höhe von 126 Milliarden USD (2012) in die sogenannten Entwicklungsländer transferiert, ist die Armut in den Ländern [...]

 Doktorarbeit: Servicequalität in Bundessportfachverbänden

Servicequalität in Bundessportfachverbänden

Ein Ansatz zur Qualitätsmessung aus Athletenperspektive

Hamburg 2014, Band 15

Sportverbände sehen sich vielfältigen Herausforderungen gegenüber: Begrenzte Ressourcen, zunehmende Professionalisierung und Kommerzialisierung, intensiver Wettbewerb um Nachwuchstalente, komplexe Organisationsstrukturen, vielfältige Interessensgruppen, Nachweispflichten [...]