Unsere Literatur zum Schlagwort software

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Lock-In-Effekte und Preisstrategien in der Softwareindustrie (Dissertation)

Lock-In-Effekte und Preisstrategien in der Softwareindustrie

Untersuchungen am Beispiel des Cloud-Computing

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die Softwareindustrie ist durch besondere Eigenschaften geprägt, die sie von anderen Industrien unterscheiden. Dazu gehört unter anderem die spezielle Kostenstruktur von Software, die Anbietern auf Softwaremärkten ein breites Spektrum möglicher Preisstrategien eröffnet. Weiterhin kommt es aufgrund der Existenz von…

Preisstrategien Pricing SaaS Software-as-a-Service Softwareindustrie Standardisierungsproblem
Softwarepatente in den USA und Deutschland (Forschungsarbeit)

Softwarepatente in den USA und Deutschland

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

In dem Wettbewerb der Technologiebranche wird es immer wichtiger, die eigenen Innovationen zu schützen. Das Patentrecht bietet dabei einen umfassenden Schutz für gewerbliche Erfindungen. Unter welchen Voraussetzungen der patentrechtliche Schutz auch für Software erlangt werden kann, wird in diesem Buch behandelt.…

America Invents Act Gewerblicher Rechtsschutz Intellectual Property Patentrecht Rechtsvergleich Softwarerecht
Analyse der Softwareakzeptanz bei der Anwendung von Projektmanagement-Software und Ableitung von Handlungsempfehlungen (Doktorarbeit)

Analyse der Softwareakzeptanz bei der Anwendung von Projektmanagement-Software und Ableitung von Handlungsempfehlungen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Kaum ein Projekt – egal welcher Größe – kommt heute ohne Projektmanagement-Software aus. Dennoch scheitert der erfolgreiche Einsatz der Software oftmals an fehlender Akzeptanz der Beteiligten. Widerstände der Softwareverwendung sind nicht immer leicht zu entdecken und noch schwieriger zu beheben. In…

Akzeptanz Akzeptanzforschung Betriebswirtschaft Einführungsprozess Erfolg Handlungsempfehlungen Projekt Projekterfolg Projektmanagement Qualitative Forschung Wirtschaftsinformatik
Open-Source-Computersoftware zwischen Urheber- und Kartellrecht (Dissertation)

Open-Source-Computersoftware zwischen Urheber- und Kartellrecht

Die Verletzung von Art 101 AEUV / §1 GWB durch Open-Source-Computersoftwarelizenzen

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Im Jahr 2005 verklagte der Programmierer Daniel Wallace die gemeinnützige Free Software Foundation in den USA auf Schadensersatz. Hintergrund des folgenden Rechtsstreits war, dass es sich bei der Free Software Foundation um die Herausgeberin der weltweit und auch in Deutschland bekanntesten und gebräuchlichsten…

Computerprogramm Inhaltskontrolle Kartellrecht Lizenzvertrag Open-Source-Software Softwarerecht
Mitwirkungshandlungen des Auftraggebers und Rechtsfolgen der Verletzung bei Individualsoftwareerstellungsverträgen (Dissertation)

Mitwirkungshandlungen des Auftraggebers und Rechtsfolgen der Verletzung bei Individualsoftwareerstellungsverträgen

Recht der Neuen Medien

Innovative Individualsoftware ist ein wesentlicher Bestandteil für den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Diese wenden sich hierfür unter Umständen an hoch spezialisierte Softwareunternehmen und beauftragen sie mit der Erstellung. Rechtlich wird zwischen den Vertragsparteien ein…

Entschädigungsanspruch Mitwirkungspflicht Obliegenheit Softwareentwicklung Softwarerecht Softwarevertragsrecht Werkvertrag
Open Source Development and Company-Community Collaboration (Dissertation)

Open Source Development and Company-Community Collaboration

Impact Factors on the Process of Entering the Open Source Market

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

This book analyzes impact factors on the process of entering the open source market. For this purpose, the author investigates antecedents of business model choice, search parameters for the selection of a suitable partner community and macro-organizational trends. [...]

Betriebswirtschaftslehre Geschäftsmodelle Open Source Software Strategisches Management
SAS-Management (Dissertation)

SAS-Management

Management von Informationssystemen bei konsequentem Einsatz von Standardanwendungssoftware (SAS)

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Informationssysteme spielen schon heute eine herausragende Rolle für Unternehmen und die Bedeutung wird künftig noch höher sein. Damit steigen jedoch auch die Komplexität und die Herausforderungen bei der Einführung und dem Management dieser Systeme. Das IT-Management, wie es heute in der Praxis gelebt und der…

Business-IT-Alignment Business Process Management BWL Informationsmanagement IT-Controlling IT-Governance IT-Management IT-Organisation Organisation Standardsoftware Wirtschaftsinformatik
Erfolgsfaktoren und Geschäftsmodelle betriebswirtschaftlicher Open-Source-Anwendungssoftware (Doktorarbeit)

Erfolgsfaktoren und Geschäftsmodelle betriebswirtschaftlicher Open-Source-Anwendungssoftware

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Open-Source-Software wird nicht nur in system- und entwicklungsnahen Bereichen eingesetzt. Auch das Angebot an Open-Source-Anwendungssoftware für betriebswirtschaftliche Prozesse, wie Projektmanagement- oder Enterprise-Ressource-Planning-Systeme, wächst kontinuierlich. Das Buch gibt einen Überblick über das…

Empirische Studien Fallstudie Open-Source-Software Wirtschaftsinformatik
Enterprise 2.0 (Dissertation)

Enterprise 2.0

Sozio-technische Neuausrichtung von Unternehmen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die Zahl der berufstätigen Bevölkerung im Dienstleistungs- und Wissenssektor steigt durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung seit Jahren rasant an. Derzeit stellen sog. Wissensarbeiter in den Vereinigten Staaten bereits mehr als 70% der Erwerbstätigen und erarbeiten über 60% der gesamten…

Datenauswertung Datenschutz Digitalisierung Enterprise 2.0 IT-Management Organisation Panelstudie Social Software Soziale Medien Soziale Netzwerkanalyse Web 2.0 Wirtschaftsinformatik
Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von Cloud Computing im Wissensmanagement (Forschungsarbeit)

Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von Cloud Computing im Wissensmanagement

Strategisches Management

In einer globalisierten Welt besitzen strukturierte Informationen und Wissen eine essentielle Bedeutung für Unternehmen. Auf Basis dieser Erkenntnis hat sich das Managen von Wissen zu einem wesentlichen Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung entwickelt. Das Bewahren, Verteilen und Nutzen der…

Betriebswirtschaftslehre Cloud Computing Implizites Wissen Informatik Informationsmanagement Informationstechnologien Kommunikations- und Medienwissenschaft Kommunikationstechnologien Neue Medien Software-as-a-Service Wissensmanagement Wissenstransfer

Literatur: software / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač