Unsere Literatur zum Schlagwort Medizin­strafrecht

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Stellung der §§ 299a, 299b StGB im Korruptionsstrafrecht (Dissertation)

Die Stellung der §§ 299a, 299b StGB im Korruptionsstrafrecht

Zugleich ein Beitrag zum Begriff der Sperrwirkung

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das vorliegende Werk beschäftigt sich mit den seit dem 04.06.2016 in Kraft getretenen Korruptionstatbestände gegen Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen (§§ 299a, 299b StGB) und deren Stellung im Korruptionsstrafrecht des StGB.

Die Abhandlung gibt Antworten auf die Frage, ob seit der…

Arztstrafrecht Bestechung Gesundheitswesen Korruption Korruptionsstrafrecht Medizinstrafrecht Sperrwirkung Wirtschaftsstrafrecht
Korruption im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Korruption im Gesundheitswesen

Auswirkungen der §§ 299a; 299b StGB auf den Gesundheitsmarkt unter besonderer Berücksichtigung der Konstellationen des Partnerfactorings und der allgemeinen Gewinnbeteiligung von Ärzten an fachkongruenten Gesellschaften der Gesundheitswirtschaft

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Mit der Einführung der §§ 299a; 299b StGB hat der Gesetzgeber den Gesundheitsmarkt erheblich verunsichert: Welche Arten von Kooperationen im Gesundheitswesen sind noch zulässig, welche strafbewehrt?

Das Werk beleuchtet zunächst in Kürze die historische Genese des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im…

Arztrecht Bestechlichkeit Bestechung Gesundheitsmarkt Gesundheitsrecht Gesundheitswesen Gesundheitswirtschaft Korruption Medizinrecht Medizinstrafrecht Strafrecht Unlauterkeit Wettbewerbsstrafrecht Wirtschaftsrecht
Der Dopingarzt (Dissertation)

Der Dopingarzt

Eine strafrechtliche Untersuchung

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Die Dissertation „Der Dopingarzt im Strafrecht – Eine strafrechtliche Untersuchung“ befasst sich mit den strafrechtlichen Risiken, denen sich Ärzte ausgesetzt sehen, die Sportler behandeln oder beraten. Hierbei liegt der Fokus nicht nur auf Sportmedizinern, die Spitzensportler behandeln, sondern untersucht wird…

Abrechnungsbetrug Arzneimittelstrafrecht Arzt Arztstrafrecht Betäubungsmittelstrafrecht Doping Körperverletzung Medizinrecht Medizinstrafrecht Strafrecht Unrichtige Gesundheitszeugnisse
Der Eid des Hippokrates gestern und heute – sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht (Dissertation)

Der Eid des Hippokrates gestern und heute – sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht

Ein Weg von „salus aegroti suprema lex“ zu „voluntas aegroti suprema lex“

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Der ca. 400 v. Chr. entstandene, nach dem griechischen Arzt Hippokrates von Kos benannte Eid des Hippokrates wird bis heute als Grundlage einer ärztlichen Ethik angesehen. Ein direkter Zusammenhang zwischen dem Eid und dem modernen Medizinstrafrecht ist sicherlich zunächst nur schwer erkennbar. Allerdings enthält…

Ärztliche Schweigepflicht Arzthaftungsrecht Arztstrafrecht Hippokratischer Eid Medizinrecht Medizinstrafrecht Patientenautonomie Rechtsethik Rechtswissenschaft Schwangerschaftsabbruch Sterbehilfe
Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen

Die Tatbestände der §§299a, 299b StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Autorin befasst sich mit den Tatbeständen der Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen (§§ 299a und 299b StGB), die am 4. Juni 2016 in Kraft getreten sind.

Nach einer Darstellung der Ausgangslage und der Gesetzgebungshistorie geht es im ersten Teil um die abstrakte Betrachtung der…

Bestechlichkeit Bestechung Gesundheitswesen Korruption Medizinstrafrecht Strafrecht Vertragsarzt § 299a StGB § 299b StGB
Die konkludente Täuschung bei Privat- und Kassenliquidation (Dissertation)

Die konkludente Täuschung bei Privat- und Kassenliquidation

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die punitiv orientierte Auslegung bestimmter Straftatbestände und das Bestreben des Gesetzgebers, künftig neue Straftatbestände zu schaffen, um auch sämtliche Formen sozial- bzw. berufsrechtlich relevanten Fehlverhaltens im medizinischen Bereich unter Strafe stellen zu können, belegen den zunehmenden Bedarf nach…

Abrechnungsbetrug Arztrecht Konkludente Täuschung Medizinstrafrecht Sozialrecht
Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Arztes bei der Betreuung von Spitzensportlern (Doktorarbeit)

Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Arztes bei der Betreuung von Spitzensportlern

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Spitzensportler bewegen sich heutzutage „im Grenzbereich der menschlichen Leistungsfähigkeit“. Beschwerden, Verletzungen und damit auch Schmerzen gehören zum Spitzensport dazu. Der Hochleistungssport ist ein Millionengeschäft, an dem die Profisportler partizipieren möchten. Für die Topstars gibt es in einzelnen…

Arzt Körperverletzung Medizinrecht Medizinstrafrecht Sportler Sportmedizin Strafrecht
Der niedergelassene Vertragsarzt als (un-)tauglicher Täter der Bestechungsdelikte (Doktorarbeit)

Der niedergelassene Vertragsarzt als (un-)tauglicher Täter der Bestechungsdelikte

Strafrecht in Forschung und Praxis

Kaum eine Thematik ist in der Strafrechtswissenschaft in den vergangenen Jahren derart intensiv diskutiert wurden, wie die Fragestellung der vorliegenden bemerkenswerten Dissertation. Untersuchungsgegenstand ist, ob der niedergelassene Vertragsarzt in den Anwendungsbereich der Korruptionsdelikte (§§ 299 f., 331 ff.…

Amtsträger Beauftragter Gesetzliche Krankenversicherung Korruption Medizinstrafrecht Strafrecht Vertragsarzt Wirtschaftsstrafrecht § 299 StGB
Die hypothetische Einwilligung als arztstrafrechtliches Haftungskorrektiv (Doktorarbeit)

Die hypothetische Einwilligung als arztstrafrechtliches Haftungskorrektiv

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Die juristisch anspruchsvolle und bisher noch weitgehend ungeklärte Thematik, die im Mittelpunkt dieser profunden Abhandlung steht, kennt fast jeder aus eigener Erfahrung: Vor einer Operation bittet der Arzt seinen Patienten zu einem Aufklärungsgespräch, in dem er ihm die Bedeutung und Tragweite des Eingriffs,…

Arzthaftungsrecht Arztstrafrecht Aufklärungspflicht Gesundheitswissenschaft Heileingriff Hypothetische Einwilligung Körperverletzung Medizin Medizinrecht Medizinstrafrecht Mutmaßliche Einwilligung Objektive Zurechnung Patientenautonomie Rechtswissenschaft Selbstbestimmungsrecht
Strafrechtlicher Lebensschutz in vivo (Dissertation)

Strafrechtlicher Lebensschutz in vivo

Das ungeborene menschliche Leben als Schutzgut des Strafgesetzbuches - eine medizinstrafrechtliche Untersuchung

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Der Schutz des menschlichen Lebens gehört zu den grundlegenden Aufgaben jedes Staates. Gerade im Strafrecht erscheint das menschliche Leben als das elementare Schutzobjekt, das Tötungsdelikt als eine der Urformen strafbaren Verhaltens, an denen sich die Strafrechtsdogmatik bis heute in erster Linie orientiert.…

Abtreibung Embryo Ethik Fötus Gesundheitswissenschaft Medizin Medizinstrafrecht Rechtswissenschaft Schwangerschaft Ungeborenes
 

Literatur: Medizin­strafrecht / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač