Doktorarbeit: Wertschöpfungskonfiguration im internationalen Kontext

Wertschöpfungskonfiguration im internationalen Kontext

Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Softwareunternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 222

Hamburg , 276 Seiten

ISBN 978-3-8300-3617-3 (Print)
ISBN 978-3-339-03617-9 (eBook)

Zum Inhalt

Die Globalisierung und die damit einhergehenden rasanten Veränderungen der Umweltbedingungen stellen Unternehmen im Allgemeinen und Softwareunternehmen im Besonderen vor große Herausforderungen. Letztere sind dabei sowohl Treiber als auch Getriebene dieser Veränderungen. Der Verfasser unternimmt den Versuch, die besonderen Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Softwarebranche vor dem Hintergrund der Globalisierung näher zu beleuchten.

Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Konfiguration der Wertschöpfungsaktivitäten multinationaler Softwareunternehmen. Die Wertschöpfungskonfiguration bezieht sich dabei auf den strukturellen Aufbau der weltweiten Unternehmensaktivitäten. Ausgehend vom Konzept des Strategischen Fits wird untersucht, welche Formen der Wertschöpfungskonfiguration unter welchen Umweltbedingungen geeignet erscheinen, um Wettbewerbsvorteile zu generieren. Die empirische Grundlage der Studie bilden Interviews mit Experten aus neun börsennotierten deutschen Softwareunternehmen.

Insgesamt lassen sich vielfältige Herausforderungen für deutsche Softwareunternehmen identifizieren. Dabei spielen die in der öffentlichen Diskussion bislang dominierenden Kostensenkungsüberlegungen durchaus eine Rolle, allerdings sind auch viele andere Aspekte von großer, teils wachsender Bedeutung. Insbesondere vor dem Hintergrund des zunehmenden internationalen Wettbewerbsdruckes ist es für deutsche Softwareunternehmen zukünftig überlebensnotwendig, mit Hilfe multinational vernetzter Wertschöpfungskonfigurationen den Zugang zu Wachstumsmärkten, zu Wissen und zu herausragenden Talenten weltweit zu sichern.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲