Literatur im Fachgebiet Pädagogik rechte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Knowledge, values, equity: Contemporary tendencies in education (Forschungsarbeit)

Knowledge, values, equity: Contemporary tendencies in education

Schriften zur Pädagogischen Theorie

This book addresses three main topics: the first one relates to the issue of values in education; the second one regards the role and importance of knowledge in education; and the third one examines the attitudes towards deep reading as this is one of the fundamental processes on which the achievement of…

Ausschluss Bildungswesen Education Equality Erziehungswissenschaft Gleichberechtigung Human Rights Knowledge Lesen Menschenrechte Moral Morality Pädagogik Überlastung Wissen
Biologielehrkräfte diagnostizieren die Schülerkompetenz ‚Bewerten‘ (Dissertation)

Biologielehrkräfte diagnostizieren die Schülerkompetenz ‚Bewerten‘

Eine qualitative Untersuchung zu Orientierungen bei der Diagnose

Didaktik in Forschung und Praxis

Schülerkompetenzen stehen im Mittelpunkt der Unterrichtsgestaltung durch Biologielehrkräfte. Eine Lehrkraft sollte in der Lage sein, eine Schülerkompetenz zu fokussieren, um prozessdiagnostisch tätig zu werden.

Im Rahmen dieser Untersuchung diagnostizieren Lehrkräfte mit den Diagnoseinstrumenten…

Biologiedidaktik Kriterienkatalog Lehrerkompetenzen
Erziehungshilfen in Kooperation mit Schule (Doktorarbeit)

Erziehungshilfen in Kooperation mit Schule

Von der Kooperation zur Integration?!

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Das Themenfeld Kooperation von Schule und Jugendhilfe ist nicht mehr neu. Es gibt eine Vielzahl an Veröffentlichungen zu praktischen Erfahrungen und theoretischen Untersuchungen. Betrachtet man zudem die Empfehlungen aus Politik, Wissenschaft und Praxis, zielen alle auf ein abgestimmtes Gesamtsystem von Bildung,…

Bildung Erziehungswissenschaft Hilfen zur Erziehung Jugendhilfe Kooperation Schule Sozialraumorientierung
Die Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler (Doktorarbeit)

Die Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler

Eine mehrebenenanalytische Längsschnittuntersuchung zur Wechselwirkung von implizitem Gerechtigkeitsmotiv und schulischer Umwelt

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Gerecht ist das, was als gerecht erlebt wird. Dieser Grundsatz der Gerechtigkeitspsychologie ist Kern der Studie zur Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen von Schülerinnen und Schülern für die Bewältigung der schulischen Umwelt. In der Untersuchung zeigten jene Schülerinnen und Schüler bessere…

Gerechte-Welt-Glaube Gerechtigkeit Gerechtigkeitsmotiv Gerechtigkeitspsychologie Längsschnittstudie Lehrkräfte Mehrebenenanalyse Schüler Schule
Lösungsansätze zur Curriculumentwicklung für die erwachsenengerechte Umschulung (Dissertation)

Lösungsansätze zur Curriculumentwicklung für die erwachsenengerechte Umschulung

zum Gärtner/Gärtnerin, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Studien zur Erwachsenenbildung

Aufgrund des demografischen Wandels werden in den Focus der Unternehmen geringqualifizierte Erwachsene rücken, die motiviert und befähigt sind ihren Berufsabschluss zu erwerben.

Die Berücksichtigung von Arbeitserfahrungen in abschlussorientierten Maßnahmen ist eine Form der Anerkennung bisheriger…

Berufspädagogik Curriculumentwicklung Nachqualifizierung Pädagogik
Rechte Gewalt bei Jugendlichen (Forschungsarbeit)

Rechte Gewalt bei Jugendlichen

Erklärungsansätze und Strategien pädagogischer Prävention

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Seit der Wiedervereinigung befindet sich der Rechtsradikalismus auf dem Vormarsch, mit oft tödlichen Folgen für die Opfer. Dieses Buch verknüpft die statistische Dimension rechter Gewalt mit gängigen Erklärungen aus Wissenschaft und Politik. Wie plausibel erscheint die Charakterisierung der Täter als "jugendliche…

Gewaltprävention Jugendgewalt Opfer Pädagogik Rechtsextremismus Rechtsradikalismus Täter
Von der Pflicht zu Erziehung und Bildung und von der Stellung und den Aufgaben des Lehrers und Erziehers (Forschungsarbeit)

Von der Pflicht zu Erziehung und Bildung und von der Stellung und den Aufgaben des Lehrers und Erziehers

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Diese Arbeit unternimmt das Wagnis, nach unserem erschütternden und erregenden Jahrhundert mit Kommunismus (Marxismus-Leninismus, Bolschewismus) und Nationalsozialismus und nach den geistigen Wirrnissen der letzten 150 - 200 Jahren dazu anzuregen, grundsätzliche Fragen der Erziehung und Bildung und der Stellung und…

Bildung Erziehung Glaube Menschenrechte Pädagogik Pflicht
 

Literatur: rechte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač