Icon Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft Studien zur Anglistik und Amerikanistik

ISSN 1610-4978 | 34 lieferbare Titel | 31 eBooks
 Dissertation: Humanity’s saving graces: Die Neuverhandlung von Religion und Spiritualität in Margaret Atwoods MaddAddamTrilogie

Humanity’s saving graces: Die Neuverhandlung von Religion und Spiritualität in Margaret Atwoods MaddAddam-Trilogie

Hamburg 2021, Band 34

Margaret Atwood, eine lebende Ikone der kanadischen Gegenwartsliteratur, unternimmt in ihrer zwischen 2003 und 2013 erschienenen MaddAddam-Trilogie eine Neubewertung von Religion. Laut dieser Arbeit kommt Religion in Verbindung mit Spiritualität und Mythologie die Funktion als „saving…

Amerikanistik Apokalypse Dystopie Kanadistik Literaturwissenschaft Theologie
 Sammelband: Perspectives on Canada

Perspectives on Canada

International Canadian Studies despite Harper and Trudeau

Hamburg 2018, Band 33

Die internationale Kanadistik hat sich manchen wissenschaftspolitischen Widrigkeiten zum Trotz – man denke nur an die von der Harper-Administration verfügte Beendigung entsprechender multi-nationaler Forschungsprogramme – zu einer festen Säule der nordamerikanistischen Philologie…

Canadian Studies Culture Kanadistik Literaturwissenschaft Politics Sprachenpolitik
 Forschungsarbeit: Hemingway and the Germans

Hemingway and the Germans

Hamburg 2018, Band 32

Germany was not at all Hemingway‘s first choice in Europe like Spain, Italy and France. But the country, its people and its culture played a special role in his life. He made several trips to German speaking countries, some as a reporter,some for long vacations. Here he learnt so much German… Ernest Hemingway Ernst Rowohlt Literatur Marlene Dietrich
 Forschungsarbeit: The Bildungsroman in American Young Adult Literature

The Bildungsroman in American Young Adult Literature

Growing Up Female Over Time

- in englischer Sprache -

Hamburg 2017, Band 31

Im 18. Jahrhundert entwickelte sich im deutschsprachigen Raum ein neue Literaturgattung, der Bildungsroman. Das Ziel dieses Genres war es, jüngere Generationen zu erziehen und Rollenbilder für sittliches Benehmen aufzuzeigen. Diese neue Literaturkategorie verbreitete sich bald über ganz…

American Literature Bildungsroman Education Erziehung Gender Jugendliteratur Mädchen Rollenbilder
 Sammelband: Exile and Migration

Exile and Migration

New Reflections on an Old Practise

- In englischer Sprache -

Hamburg 2016, Band 30

[...] invariably fresh and [...]
Exil Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft Migration
 Dissertation: The Representation of the City in JewishAmerican Literature of the 1930s

The Representation of the City in Jewish-American Literature of the 1930s

An Analysis of Selected Novels by Michael Gold, Daniel Fuchs, Charles Reznikoff and Henry Roth

- in englischer Sprache -

Hamburg 2015, Band 29

Die 1930er stellten für die Jüdisch-Amerikanische Literatur eine Phase des Umbruchs. In dieser Zeit verschafften sich zum ersten Mal diejenigen Schriftsteller jüdischer Abstammung, die bereits in Amerika geboren wurden, Gehör. Autoren wie Michael Gold, Daniel Fuchs, Charles Reznikoff und…

Great Depression New York
 Dissertation: Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Untersuchungen zu den Roman Britain Novels Rosemary Sutcliffs

Hamburg 2015, Band 28

Rosemary Sutcliffs historische Romane gehören zur Weltliteratur für Kinder und Jugendliche. Ihre spannenden Erzählungen The Eagle of the Ninth, The Silver Branch und The Lantern Bearers, die von der Römerzeit in Britannien erzählen, haben das Geschichtsverständnis mehrerer…

Anglistik Authentizität Geschichte Geschichtsverständnis Großbritannien Literaturwissenschaft Rezeptionsgeschichte Symbolik
 Dissertation: Göttliche Vorsehung und menschliche Handlungsfreiheit in William Shakespeares großen Tragödien

Göttliche Vorsehung und menschliche Handlungsfreiheit in William Shakespeares großen Tragödien

unter besonderer Berücksichtigung der Zuschauerlenkung

Hamburg 2014, Band 27

There’s a divinity that shapes our ends,
Rough-hew them how we will –
(Hamlet, V, ii, 10-11)

In dieser textzentrierten Studie wird die Thematisierung und Inszenierung des Spannungsfeldes von göttlicher Vorsehung und menschlicher Handlungsfreiheit in William…

Anglistik Gott Hamlet Handlungsfreiheit Humanismus Literaturwissenschaft Religion William Shakespeare
 Sammelband: Despite Harper: International Perceptions of Canadian Literature and Culture

Despite Harper: International Perceptions of Canadian Literature and Culture

Hamburg 2014, Band 26

This highly readable and informative volume of essays on international perceptions of Canadian literature and culture testifies to the achievement of the founders of the Szczecin Canadian Studies Group [...] and to the important trans-border cooperation between German and Polish [...]
And transculturalism Canadian Literature Canadian Studies Inter- Kanadistik Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft Magic realism Multi- The Gothic in Anglo-Canadian literature Writing in the diaspora
 Doktorarbeit: Sport and Masculinity in Philip Roth‘s American Trilogy

Sport and Masculinity in Philip Roth‘s American Trilogy

American Pastoral, I Married a Communist, The Human Stain, and Exit Ghost

– in englischer Sprache –

Hamburg 2014, Band 25

With this study, Carina Staudte closes a gap in critical analysis about Philip Roth. She explores the important element of sport in Roth’s America, and how athleticism translates into powerful masculinities. Thus, this study not only contributes to the studies of sports in literature, but also… Gender Narration Sport

Weitere Schriftenreihen in der Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

Nach oben ▲