Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft Schriftenreihe
Studien zur Anglistik und Amerikanistik

ISSN 1610-4978 | 37 lieferbare Titel | 34 eBooks








 Forschungsarbeit: Amerikanische Dramatiker vor 1850

Amerikanische Dramatiker vor 1850

Ein bio-bibliographisches Lexikon

– In drei Bänden –

Hamburg 2024, Band 37

In 798 Kurzbiographien mit umfangreichen Literaturangaben bietet das dreibändige Lexikon erstmals eine Zusammenstellung der vor 1850 in Nordamerika agierenden Dramatiker mit ihren rund 4.000 Dramen. Damit kann eine weitere Dokumentationslücke in…

AnglistikBiographieKanadaKaribikLexikonLiteraturwissenschaftNordamerikaTheaterUSA
 Dissertation: Visuality in Postcolonial Literature

Visuality in Postcolonial Literature

Visual Aesthetics as Socio-Formative Practices in Contemporary Anglophone Postcolonial and Transcultural Literatures

– in englischer Sprache –

Hamburg 2023, Band 36

In zeitgenössischen anglophonen postkolonialen und transkulturellen literarischen Texten verdeutlichen visuelle Ästhetiken als sozio-formative Praktiken gelesen, dass diese eine tragende Rolle für die kulturelle Identitätsbildung ehemals…

Englische LiteraturLiteraturwissenschaftMedienwissenschaftPostcolonialVisuelle Kultur
 Sammelband: Collisions of Cultures

Collisions of Cultures

Frictions and Re-Shapings

– in englischer Sprache –

Hamburg 2022, Band 35

This is a collection of thirty-nine articles that explore transcultural collisions that have occurred in the course of history and movement of human communities.

It uses the disciplines of literature, history and cultural studies to…

AfrikaAustralienBrasilienCultural StudiesGenderGeschichtswissenschaftHistoryIdentitätIndienIndonesienIrlandJapanKanadaKulturwissenschaftLiteratureLiteraturwissenschaftMigrationMobilitätNeuseelandPhilippinenPostcolonialSingapurUkraineUSAVereinigte Arabische Emirate
 Dissertation: Humanity’s saving graces: Die Neuverhandlung von Religion und Spiritualität in Margaret Atwoods MaddAddamTrilogie

Humanity’s saving graces: Die Neuverhandlung von Religion und Spiritualität in Margaret Atwoods MaddAddam-Trilogie

Hamburg 2021, Band 34

Margaret Atwood, eine lebende Ikone der kanadischen Gegenwartsliteratur, unternimmt in ihrer zwischen 2003 und 2013 erschienenen MaddAddam-Trilogie eine Neubewertung von Religion. Laut dieser Studie kommt Religion in Verbindung mit…

AmerikanistikApokalypseDystopieKanadistikLiteraturwissenschaftTheologie
 Sammelband: Perspectives on Canada

Perspectives on Canada

International Canadian Studies despite Harper and Trudeau

Hamburg 2018, Band 33

Die internationale Kanadistik hat sich manchen wissenschaftspolitischen Widrigkeiten zum Trotz – man denke nur an die von der Harper-Administration verfügte Beendigung entsprechender multi-nationaler Forschungsprogramme – zu einer festen Säule…

Canadian StudiesCultureKanadistikLiteraturwissenschaftPoliticsSprachenpolitik
 Forschungsarbeit: Hemingway and the Germans

Hemingway and the Germans

Hamburg 2018, Band 32

Germany was not at all Hemingway‘s first choice in Europe like Spain, Italy and France. But the country, its people and its culture played a special role in his life. He made several trips to German speaking countries, some as a reporter,some for…

Alfred KantorowiczErnest HemingwayErnst RowohltLiteraturMarlene Dietrich
 Forschungsarbeit: The Bildungsroman in American Young Adult Literature

The Bildungsroman in American Young Adult Literature

Growing Up Female Over Time

- in englischer Sprache -

Hamburg 2017, Band 31

Im 18. Jahrhundert entwickelte sich im deutschsprachigen Raum ein neue Literaturgattung, der Bildungsroman. Das Ziel dieses Genres war es, jüngere Generationen zu erziehen und Rollenbilder für sittliches Benehmen aufzuzeigen. Diese neue…

American LiteratureBildungsromanEducationErziehungGenderJugendliteraturMädchenRollenbilder
 Sammelband: Exile and Migration

Exile and Migration

New Reflections on an Old Practise

- In englischer Sprache -

Hamburg 2016, Band 30

[...] invariably fresh and [...]

in: Anglistik, 29.1 (2018)
ExilKulturwissenschaftLiteraturwissenschaftMigration
 Dissertation: The Representation of the City in JewishAmerican Literature of the 1930s

The Representation of the City in Jewish-American Literature of the 1930s

An Analysis of Selected Novels by Michael Gold, Daniel Fuchs, Charles Reznikoff and Henry Roth

- in englischer Sprache -

Hamburg 2015, Band 29

Die 1930er stellten für die Jüdisch-Amerikanische Literatur eine Phase des Umbruchs. In dieser Zeit verschafften sich zum ersten Mal diejenigen Schriftsteller jüdischer Abstammung, die bereits in Amerika geboren wurden, Gehör. Autoren wie…

Great DepressionNew York
 Dissertation: Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Making Britannia – Das Epische Erzählen vom Werden eines Volkes

Untersuchungen zu den Roman Britain Novels Rosemary Sutcliffs

Hamburg 2015, Band 28

Rosemary Sutcliffs historische Romane gehören zur Weltliteratur für Kinder und Jugendliche. Ihre spannenden Erzählungen The Eagle of the Ninth, The Silver Branch und The Lantern Bearers, die von der Römerzeit in Britannien erzählen,…

AnglistikAuthentizitätGeschichteGeschichtsverständnisGroßbritannienLiteraturwissenschaftRezeptionsgeschichteSymbolik

Weitere Reihen neben „Studien zur Anglistik und Amerikanistik“