Icon Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft Studien zur Anglistik und Amerikanistik

ISSN 1610-4978 | 34 lieferbare Titel | 31 eBooks
 Doktorarbeit: Die Metapher als phänomenologische Grundlage für das Verständnis der Leiblichkeit bei D. H. Lawrence

Die Metapher als phänomenologische Grundlage für das Verständnis der Leiblichkeit bei D. H. Lawrence

Hamburg 2013, Band 24

In dieser Studie wird auf Basis der linguistischen Erkenntnisse zur konzeptuellen Metapher, wie sie durch Lakoff/Johnson (1980) begründet wurden, eine neue Sichtweise der Metapher für eine literaturwissenschaftliche Untersuchung in innovativer Weise nutzbar gemacht. Lakoff und Johnson gehen…

 Doktorarbeit: WELL done!? – Wechselseitiges Lehren und Lernen als spezielle Form kooperativen Lernens zur Förderung kommunikativer Kompetenz im Englischunterricht?

WELL done!? – Wechselseitiges Lehren und Lernen als spezielle Form kooperativen Lernens zur Förderung kommunikativer Kompetenz im Englischunterricht?

Eine empirische Studie

Hamburg 2013, Band 23

Die Vermittlung kommunikativer Kompetenz ist das zentrale Anliegen des modernen Fremdsprachenunterrichts – und doch gibt es eine Diskrepanz zwischen diesem Anspruch und der Realität: Während der Gemeinsame europäische Referenzrahmen, der Bildungsplan oder auch die Fachdidaktik…

 Dissertation: Die Bedeutung der Elternliebe in der ElternKindBeziehung bei Shakespeare

Die Bedeutung der Elternliebe in der Eltern-Kind-Beziehung bei Shakespeare

Hamburg 2013, Band 22

Angesichts von über 300 Jahren Shakespeare-Forschung erscheint es schwierig, neue Themenkomplexe in Shakespeares Werk zu erschließen oder bestehende zumindest um neue Aspekte zu ergänzen. Diese Studie stellt sich dieser Herausforderung. Sie arbeitet die Rolle heraus, die Shakespeare in seinen…
 Dissertation: Metadrama im Film

Metadrama im Film

Filmische Repräsentationen von Dumb Show und Spiel im Spiel in Hamlet

Hamburg 2012, Band 21

Shakespeares Aktualität und Popularität ist bis heute ungebrochen. Die Tragödie Hamlet nimmt dabei zweifellos eine exponierte Stellung ein. Dazu tragen auch die zahlreichen Verfilmungen bei, da das Medium Film ganz neuartige Inszenierungs- und Interpretationsmöglichkeiten bietet.…

 Dissertation: Rose Terry Cooke and NineteenthCentury American Literature and Culture

Rose Terry Cooke and Nineteenth-Century American Literature and Culture

Hamburg 2012, Band 20

During a career that lasted for forty years, nineteenth-century American woman writer Rose Terry Cooke (1827 – 1892) published short stories, poems, and essays in such different magazines as prestigious literary monthlies, religious weeklies and childrens magazines. She was a multifaceted…
 Dissertation: „A Sea of Troubles“ – Maritime Sprachbilder in den Dramen Shakespeares und seiner Zeitgenossen

„A Sea of Troubles“ – Maritime Sprachbilder in den Dramen Shakespeares und seiner Zeitgenossen

Eine hermeneutisch-diskursive Exploration unter Berücksichtigung tiefenpsychologischer Deutungsansätze

Hamburg 2012, Band 19

How from the finny subject of the sea
These fishers tell the infirmities of men
(Pericles, II, i, 50-51)

Der Sieg über die spanische Armada, die Entdeckung neuer Kontinente sowie deren Kolonialisierung und die Verheißungen der Reichtümer Indiens - die Zeit…

 Forschungsarbeit: Aspekte der Lyrikübersetzung in J. R. R. Tolkiens The Lord of the Rings

Aspekte der Lyrikübersetzung in J. R. R. Tolkiens The Lord of the Rings

Hamburg 2011, Band 18

Kaum ein anderer Roman erfreut sich solch dauerhafter Beliebtheit wie The Lord of the Rings. Nicht nur das Lesepublikum, sondern auch die Sprach- und Literaturwissenschaft haben sich mit Tolkiens Mammutwerk in vielfacher Weise auseinandergesetzt. Die Gedichte – immerhin rund 70 an der…

 Doktorarbeit: Canada‘s ‘Second History‘: The Fiction of Jewish Canadian Women Writers

Canada‘s ‘Second History‘:
The Fiction of Jewish Canadian Women Writers

Hamburg 2009, Band 17

In Anne Michaels’s novel „Fugitive Pieces?, seven-year-old Shoah survivor Jakob Beer is reborn, given a „second history? when he emerges out of a Polish bog. As Jakob builds a new life with his adoptive father Athos, the Greek archaeologist who finds him, the two are consumed by a need to…
 Doktorarbeit: Artikulationen kultureller Differenz und Transdifferenz in anglokaribischen Romanen der Gegenwart

Artikulationen kultureller Differenz und Transdifferenz in anglo-karibischen Romanen der Gegenwart

Caryl Phillips, Paule Marshall, Pauline Melville

Hamburg 2009, Band 16

Die in den 1990er Jahren erschienenen karibischen Romane Crossing the River (Caryl Phillips), Daughters (Paule Marshall) und The Ventriloquist's Tale (Pauline Melville) setzen sich mit der Vielfalt an kulturellen Differenzen auseinander, die den karibischen Kulturraum und seine Diaspora…

 Doktorarbeit: The Representation and Function of Christmas in English Literature of the 19th and 20th Centuries

The Representation and Function of Christmas in English Literature of the 19th and 20th Centuries

Hamburg 2009, Band 15

Christmas is the most popular annual holiday in the Western world. Its popularity is reflected in English literature by the continual publication of Christmas poems, stories and carols, both old and new, as well as scholarly works on its cultural history and its social and psychological aspects.…

Weitere Schriftenreihen in der Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

Nach oben ▲