Literatur im Fachgebiet Pädagogik Bildungs­­erfolg

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Mathematische Leistungssteigerung und Förderung berufsbezogener Motivation über die Sommerferien (Doktorarbeit)

Mathematische Leistungssteigerung und Förderung berufsbezogener Motivation über die Sommerferien

Berufsvorbereitende Qualifikation von Hauptschülerinnen und Hauptschülern am Beispiel der Leuphana Sommerakademie

Studien zur Schulpädagogik

Der Übergang von der Schule in den Beruf gestaltet sich insbesondere für Schülerinnen und Schüler der Hauptschule immer schwieriger. So müssen sie beispielsweise häufiger ihre Pläne revidieren als Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums oder der Realschule. Darüber hinaus sind für Schülerinnen und Schüler der…

Bildungserfolg Empirische Bildungsforschung Erziehungswissenschaft Förderung Hauptschule Leistungssteigerung Mathematik Sommerferien
Selbstverortung und Bildungsprozesse in Biographien bildungserfolgreicher Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft (Dissertation)

Selbstverortung und Bildungsprozesse in Biographien bildungserfolgreicher Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Julia Krull beschäftigt sich in ihrer Studie mit bildungserfolgreichen Migratinnen und Migranten polnischer Herkunft in Deutschland. Zur Einführung in das Forschungsthema wird zunächst die Migrationsentwicklung zwischen den beiden Ländern historisch skizziert. Darauf folgt eine Schilderung der soziokulturellen…

Bildungserfolg Bildungsprozesse Biographien Herkunftssprache Kultur Mehrsprachigkeit Migranten Migrantinnen Migration Polen Polnisch Schulerfolg Sozialpädagogik
Lehrerinnen- und Lehrerpersönlichkeit (Forschungsarbeit)

Lehrerinnen- und Lehrerpersönlichkeit

Bildung braucht Persönlichkeiten mit Kopf, Herz, Hand und Humor!

Studien zur Schulpädagogik

Die Lehrerinnen- und Lehrerforschung hat sich über die Zeiten gewandelt. Diese Entwicklung zeigt sich in den drei Hauptparadigmen, dem Persönlichkeitsparadigma, dem Prozess-Produktparadigma und dem aktuellen Expertenparadigma. So wird in diesem Buch das Persönlichkeitsparadigma an Hand des Beschreibungssystems der…

Bildungserfolg Erziehungswissenschaft Identifikation Lehrerkompetenzen Lehrerzufriedenheit Pädagogik Schule Selbstwirksamkeit
Bewältigung des Übergangs nach der Grundschule (Doktorarbeit)

Bewältigung des Übergangs nach der Grundschule

Prävention von Angst und Angststörungen am Ende der Jahrgangsstufe 4

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Der Übergang in die weiterführende Schule erweist sich als wichtige Schnittstelle in der Schullaufbahn eines Kindes. Die leistungsbezogene Selektion am Ende der Grundschulzeit kann eine potenziell risikoreiche Wirkung auf die individuelle Entwicklung des Kindes sowie ein erhöhtes Konfliktpotential…

Angst Bildungserfolg Empirische Bildungsforschung Erziehungswissenschaft Grundschule Grundschulübergang Kinder Pädagogik Prävention Schullaufbahn Schulpädagogik Transition
Leitmotive des europäischen Bildungsdenkens (Forschungsarbeit)

Leitmotive des europäischen Bildungsdenkens

Pädagogische Skizzen zum Zusammenhang von Erziehung und Kultur

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die ersten Textdokumente des Abendlandes, die Homerische Ilias und die Odyssee, haben die Kulturgeschichte Europas nachhaltig beeinflusst. Insbesondere hat die damit entstehende Schrift- beziehungsweise Textmentalität die Gründung einer spezifisch okzidentalen Tradition von Beschulung und des Denkens…

Bildung Bildungserfolg Bildungssystem Bildungswissenschaft Didaktik Erziehungswissenschaft Europa Homer Ilias Kulturgeschichte Nationalliteratur Odyssee Pädagogik Schule
Die schulische Versorgung zugewanderter Kinder und Jugendlicher in Deutschland (Doktorarbeit)

Die schulische Versorgung zugewanderter Kinder und Jugendlicher in Deutschland

Organisation, Förderung und psycho-soziale Betreuung

Schulentwicklung in Forschung und Praxis

In Deutschland war die schulische Versorgung von neu aus dem Ausland zugewanderten schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen ohne Deutschkenntnisse in den letzten Jahrzehnten – wenn überhaupt – ein randständiges Thema der Bildungspolitik. Gleichzeitig mussten (und müssen) jährlich Zehntausende solcher…

Bildungserfolg DaZ Deutsch als Zweitsprache Lehrerbildung Migration Pädagogik Schulentwicklung Schulische Förderung Schulische Integration Sekundarstufe I Zweitspracherwerb
Evaluation der Pädagogik Wolfgang Klafkis (Forschungsarbeit)

Evaluation der Pädagogik Wolfgang Klafkis

Vierzig Jahre kritisch-konstruktive Didaktik an Deutschlands Schulen

Studien zur Schulpädagogik

Die PISA-Ergebnisse lösten in Deutschland zunächst eine böse Überraschung, dann bildungspolitische Hektik aus. Heerscharen von Bildungsforschern fahnden seitdem nach den Gründen des Bildungsmisserfolgs. Ihre Suche beschränkt sich allerdings auf die Mikroebene des Schulsystems - die Schule. Die Bildungspolitik,…

Bildungserfolg Bildungspolitik Bildungssystem Entscheidungskompetenz Pädagogik Wolfgang Klafki
Entwicklung webbasierter Eignungsberatungen für Hochschulen (Doktorarbeit)

Entwicklung webbasierter Eignungsberatungen für Hochschulen

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

Bei Studieninteressierten besteht heute ein deutlich gestiegener Informationsbedarf bezüglich der Inhalte und Anforderungen eines Studiengangs. Ein viel versprechender Ansatz zur Deckung des Informationsbedarfs und zur nachhaltigen Steigerung des Studienerfolgs ist deshalb, die Studieninteressierten mit speziellen…

Akzeptanz Bildungserfolg Hochschulbildung Hochschule Kompetenzmanagement Pädagogik Studienberatung
Analyse und Förderung selbstregulierten Lernens durch Self-Monitoring (Doktorarbeit)

Analyse und Förderung selbstregulierten Lernens durch Self-Monitoring

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Ein Hochschulstudium erfolgreich zu absolvieren verlangt von Studierenden ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation. Auch wenn eine Fülle empirischer Untersuchungen zum selbstregulierten Lernen (SRL) vorliegen, ist bisher jedoch wenig darüber bekannt, wie Lernende ihr Verhalten über längere…

Bildungserfolg Pädagogik Psychologie Selbstregulation Selbstreguliertes Lernen Sozialwissenschaft
Die Bewältigung des Übergangs vom Kindergarten zur Grundschule (Doktorarbeit)

Die Bewältigung des Übergangs vom Kindergarten zur Grundschule

Zur Bedeutung kindbezogener, familienbezogener und institutionsbezogener Schutz- und Risikofaktoren im Übergangsprozess

Studien zur Schulpädagogik

Der Übergang vom Kindergarten zur Grundschule stellt für Kinder eine wichtige Entwicklungsphase dar, die erfolgreich bewältigt werden soll. Kindern, denen der Einstieg ins Bildungssystem nicht gelingt droht die Selektion (Zurückstellung vom Schulbesuch, Wiederausschulung, Zuweisung an sonderpädagogische…

Bildungserfolg Einschulung Elementarbereich Grundschule Kindergarten Pädagogik Primarbereich Schulerfolg Schulpädagogik

Literatur: Bildungs­­erfolg / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač