Literatur im Fachgebiet BWL Beschaffung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Holdingstrukturen und Gemeinnützigkeitsrecht (Dissertation)

Holdingstrukturen und Gemeinnützigkeitsrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Organisation eines Unternehmensverbunds mit einer Holding an der Spitze bietet zahlreiche Vorteile für die beteiligten Unternehmen. Dies gilt insbesondere im Falle einer Ausgestaltung der Holding als so genannte Führungsholding. Eine Führungsholding zeichnet sich dadurch aus, dass sie selbst nicht operativ…

Ausgliederung Europarecht Gemeinnützigkeit Holding Holdingstrukturen Leistungen Mittelverwendung Rechtfertigung Steuerrecht
Opportunismus in Einkäufer-Lieferanten-Beziehungen (Doktorarbeit)

Opportunismus in Einkäufer-Lieferanten-Beziehungen

Analyse wechselseitiger Informationsasymmetrien sowie Gestaltungsempfehlungen

Strategisches Management

Vertragsbrüche, falsche Versprechungen, Zurückhaltung von Informationen und Zielen – dies und mehr zeichnet opportunistisches Verhalten aus. Aktuelle Beispiele etwa aus der Automobil- und Bahnbranche zeigen die hohe Relevanz dieses Themas auch in der heutigen Zeit: Obwohl Einkäufer-Lieferanten-Beziehungen…

Beschaffungsmanagement Betriebswirtschaftslehre Commitment Einkauf Empirische Studie Kooperation Lieferantenauswahl Lieferantenbewertung Opportunismus Organisation Prinzipal-Agenten-Theorie Risikomanagement Unternehmensführung Vertrauen
Die Relevanz der Unternehmensreputation bei der Beschaffung von B2B-Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Die Relevanz der Unternehmensreputation bei der Beschaffung von B2B-Dienstleistungen

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Geleitwort

Da die Qualität von Dienstleistungen aufgrund ihrer charakteristischen Merkmale in der Vorkaufphase nur begrenzt vom Kunden beurteilt werden kann, ist die Beschaffungsituation durch hohe Qualitätsunsicherheit gekennzeichnet. Die Unsicherheit fällt umso höher aus, je komplexer die zu…

Beschaffung Betriebswirtschaftslehre Call Center Customer Care Dienstleistungsmanagement Outsourcing Reputation Reputationsmanagement
Offshore-Outsourcing-Strategien unter besonderer Berücksichtigung von Marktkontext und Kompetenzen (Doktorarbeit)

Offshore-Outsourcing-Strategien unter besonderer Berücksichtigung von Marktkontext und Kompetenzen

Strategisches Management

Der Autor untersucht die Entscheidung und Durchführung von Verlagerungen von Wertschöpfungsschritten zu Lieferanten ins Ausland, Offshore-Outsourcing. Die Ergebnisse und Methoden sind besonders für Maschinenbau- und Automobilunternehmen interessant, da viele Maschinenbau- und Automobilunternehmen immer mehr…

Betriebswirtschaftslehre Ingenieurwissenschaft Kompetenzen Make or Buy Management Offshoring Outsourcing Ressourcen Sourcing Strategie Verlagerung Wertschöpfung Wirtschaftswissenschaft
Quantitatives Beschaffungsmanagement in mehrdimensionalen Versorgungsnetzwerken (Doktorarbeit)

Quantitatives Beschaffungsmanagement in mehrdimensionalen Versorgungsnetzwerken

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Im Kontext einer zunehmenden Internationalisierung des Waren- und Leistungsaustausches sehen sich Unternehmen mit deutlich gestiegenen Anforderungen ihrer Kunden hinsichtlich Preis, Qualität und Lieferbereitschaft sowie mit einem stetig zunehmenden Kostendruck konfrontiert. Hinzu kommt eine Marktsättigung in nahezu…

Beschaffung Betriebswirtschaftslehre Einkauf Lieferantenauswahl Lieferantenbewertung Logistik SCM Supply Chain Management
Die Automobilindustrie im Lichte der Transaktionskostentheorie (Dissertation)

Die Automobilindustrie im Lichte der Transaktionskostentheorie

Eine Analyse der optimalen Ausgestaltung und Verteilung der Produktion, Forschung und Entwicklung sowie Logistik

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Wie kaum eine andere Branche ist die Automobilindustrie durch einen intensiven Wettbewerbsdruck charakterisiert. Um in einer derartigen Konkurrenzsituation effizient agieren zu können, müssen sich die Automobilhersteller eingehend mit den veränderten Rahmenbedingungen auseinandersetzen und Anpassungen in ihren…

Automobilindustrie Beschaffung Betriebswirtschaftslehre Forschung und Entwicklung Hersteller Logistik Logistikdienstleister Outsourcing Produktion Sourcing Transaktion Transaktionskosten Zulieferer
The Importance of World Wide Web Search Engines for Information Management (Forschungsarbeit)

The Importance of World Wide Web Search Engines for Information Management

State of the Art and Desirable Developments

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Information can undoubted be called as a factor of production. Due to the globalisation of the markets, the convergence of technologies and the Internet revolution, the importance of this factor has risen significantly during the past. This means that a company might gain competitive advantages from the…

Informatik Information Management Information Retrieval Informationsbeschaffung Suchmaschinen Wirtschaftsinformatik
Implementierung des industriellen Beschaffungsprozesses in Emerging Markets (Dissertation)

Implementierung des industriellen Beschaffungsprozesses in Emerging Markets

Empirische Befunde zur Identifikation von Erfolgsfaktoren und Barrieren bei Beschaffungsaktivitäten deutschsprachiger Maschinen- und Anlagenbauunternehmen in China, Brasilien und der Türkei

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Ziel der Untersuchung ist es, relevante Erfolgstreiber und Barrieren bei der Implementierung des industriellen Beschaffungsprozesses in Emerging Markets zu identifizieren und – auf Basis eines anwendungsorientierten Wissenschaftsverständnisses – Gestaltungsempfehlungen zur effizienten Umsetzung…

Anlagenbau Beschaffung Beschaffungsmanagement Betriebswirtschaftslehre Brasilien China Einkauf Emerging Markets Empirische Forschung Fallstudienforschung Global Sourcing Maschinenbau Prinzipal-Agenten-Theorie Qualitative Forschung Transaktionskostentheorie Türkei Wissenstransfer Zulieferbeziehung
Optimale Beschaffungs- und Postponementstrategien in Mode-Supply-Chains (Doktorarbeit)

Optimale Beschaffungs- und Postponementstrategien in Mode-Supply-Chains

Entscheidungswirkungen alternativer Risikopräferenzen bei hohem Absatzrisiko

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Modeprodukte sind durch kurze Produktlebenszyklen, hohe Innovationsraten und eine große Variantenvielfalt gekennzeichnet. Diese Eigenschaften sind typischerweise in den Modesegmenten der Bekleidungsindustrie anzutreffen, aber auch modische Sportgeräte, Spielzeug oder Produkte der Unterhaltungselektronik können als…

Beschaffung Betriebswirtschaftslehre Einkauf Entscheidungsmodelle Entscheidungstheorie Global Sourcing Logistik Logistik-Management Risikomanagement SCM Supply Chain Management