Druckkostenzuschuss | Dissertation drucken | Wissenschaftsverlag | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač

»POETICA -
Schriften zur Literaturwissenschaft«

ISSN 1435-6554 | 144 lieferbare Titel | 75 eBooks

An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

In Kürze lieferbar

 Dissertation: Goethes Aufnahme und Bearbeitung von Legenden

Goethes Aufnahme und Bearbeitung von Legenden

„Genau betrachtet, möchte man doch wohl gut heißen, daß es so viele Heilige gibt…“

Band 147, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-8897-3

Um 1800 wird die Legende, u.a. dank Johann Gottfried Herder, literarisch wieder fruchtbar. Die Publikation stellt diese große Rezeptionserneuerung in Grundzügen dar und widmet sich im [...]

Germanistik, Goethezeit, Johann Wolfgang von Goethe, Legende, Literaturgattung, Literaturwissenschaft, Rezeption

 

 Gedichtbands: „Doch ein Lied steht über allen...“ Ausgewählte Gedichte Finnisch und Deutsch

„Doch ein Lied steht über allen...“ Ausgewählte Gedichte Finnisch und Deutsch

Ins Deutsche übertragen von Manfred Stern Mit einem Vorwort von Osmo Pekonen

Band 146, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9510-4

Dieser zweisprachige finnisch-deutsche Sammelband enthält über siebzig lyrische Gedichte des finnischen Nationaldichters Eino Leino (1878–1926). Die überwiegende Mehrzahl der Gedichte [...]

Deutsch, Eino Leino, Finnisch, Finnische Dichtung, Liebesgedichte, Lyrische Gedichte, Naturgedichte, Sonette, Übersetzung, Unabhängigkeit Finnlands

 

 Doktorarbeit: Antifaschistischer Widerstand im Spiegel der deutschsprachigen Exilliteratur 1933–1945

Antifaschistischer Widerstand im Spiegel der deutschsprachigen Exilliteratur 1933–1945

Am Beispiel des Romans Lidice von Heinrich Mann

Band 145, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9290-3

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den bisher von der Forschung abqualifizierten Exilroman Lidice von Heinrich Mann als Widerstandsroman zu lesen und ihn mit einer Kombination von [...]

Anna Seghers, Antifaschismus, Antifaschistischer Widerstand, Das siebte Kreuz, Dekonstruktion der Macht, Diskurse der Gewalt, Exilliteratur, Faschismus, Faschismuskritik, Filmische Darstellungsverfahren, Filmisches Motiv, Germanistik, Groteske, Heinrich Mann, Intermedialität, Lidice, Literaturwissenschaft, Musikalisches Motiv, Nationalsozialismus, Performanz, Politischer Widerstand, Publizistischer Widerstand, Satire, Soziologie, Theatralität, Weimarer Republik, Widerstandsliteratur, Widerstandsmotiv

 

 Doktorarbeit: Carmen Sylva als Massen­literaturautorin

Carmen Sylva als Massen­literaturautorin

Band 144, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9292-X

Diese Forschungsarbeit setzt sich zum Ziel, die Persönlichkeit der deutschstämmigen Autorin Carmen Sylva, die in der Geschichte als Königin Elisabeth von Rumänien und in der [...]

19. Jahrhundert, Interkulturalität, Jahrhundertwende, Königin Elisabeth von Rumänien, Landesmutter, Literarische Legitimierung, Literatur, Massenliteratur, Paralleler literarischer Kanon, Volksmutter

 

 Doktorarbeit: The Reception of J.R.R. Tolkien’s Works in Song Lyrics

The Reception of J.R.R. Tolkien’s Works in Song Lyrics

Band 143, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9332-2

Es ist anzunehmen, dass der Literaturnobelpreis für Bob Dylan zu einem größeren Interesse der Forschung für die Verbindungen zwischen Musik, Songtexten und Literatur beitragen und [...]

Adaptation, Adaption, Black Metal, Folk, Heavy Metal, Intermediale Bezüge, Intermedialität, J.R.R. Tolkien, Mittelerde, Popular Music, Progressive Rock, Rockmusik, Songtexte

 

 Buches: Bertolt Brechts Humor

Bertolt Brechts Humor

in seinen Stücken zwischen 1938 und 1944

Band 142, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9324-1

Azdak, Bertolt Brecht, Humor, Ironie, List, Literaturwissenschaft, Mutter Courage, Puntila, Shen Te und Shui Ta, Sprachlicher Humor, Wilhelm Busch

 

 Forschungsarbeit: Das Libretto der Oper

Das Libretto der Oper "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg" von Richard Wagner

Untersuchungen seiner philo­sophisch-poetischen Quellen der Romantik

Band 141, Hamburg 2017, ISBN 3-8300-9320-9

Der Dichter Thomas Mann schrieb 1931 über den Komponisten: „Wagner ist, als künstlerische Potenz genommen, etwas nahezu Beispielloses, wahrscheinlich das größte Talent aller [...]

Apotheose, Askese, Bacchanal, Erotica, Kunstgattungen, Libretto, Liebe, Liebestod, Literatur, Musik, Musik als Idee, Oper, Richard Wagner, Romantische Liebe, Romantische Universalpoesie, Sängerkrieg, Tannhäuser, Tannhäuser-Streit, Todessehnsucht, Venusberg, Wartburg

 

 Dissertation: Paradox und mystische Sinnlichkeit – Angelus Silesius’ Cherubinischer Wandersmann im Lichte der Theosophie und Sprachphilosophie Jacob Böhmes

Paradox und mystische Sinnlichkeit – Angelus Silesius’ Cherubinischer Wandersmann im Lichte der Theosophie und Sprachphilosophie Jacob Böhmes

Band 140, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-9195-8

Die Untersuchung nähert sich der Schefflerschen mystischen Epigrammatik aus der Perspektive der Philosophie – besonders der Theosophie – Jacob Böhmes. Obwohl in der Forschung über den [...]

Angelus Silesius, Cherubinischer Wandersmann, Epigramme, Jacob Böhme, Johannes Scheffler, Literaturwisschenschaft, Mystik, Sprachphilosophie, Sprachwissenschaft, Theosophie

 

 Doktorarbeit: Begegnung und Bewegung

Begegnung und Bewegung

Ottilie in Goethes Roman Die Wahlverwandt­schaften unter besonderer Berücksichtigung der Konfiguration

Band 139, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8896-5

Das goethesche Schreiben lebt von dem Gesagten und zugleich von dem Nicht-Gesagten. Seine Texte verweben das Vorhandene und die Lücke. Und das, was Goethe eigentlich sagen [...]

Anziehungskraft, Begegnung, Die Wahlverwandtschaften, Germanistik, Johann Wolfgang von Goethe, Konfiguration, Konstellation, Liebe und Erkenntniss Erzählweise, Literaturwissenschaft, Ottilie, Platons Symposion

 

 Forschungsarbeit: Das Ende der Romantik in der Dunkelheit ihrer Ideen

Das Ende der Romantik in der Dunkelheit ihrer Ideen

Band 138, Hamburg 2016, ISBN 3-8300-8776-4

Das Erdbeben von Lissabon im Jahre 1755 führte zu einer Neubewertung der gesamten Aufklärungsbewegung. Gegen Ende des 18. Jhdts. hatte sich diese Entwicklung weiter verschärft. Auch die [...]

19. Jahrhundert, Achim von Arnim, Adalbert Stifter, Agonale Melancholien, Finale Melancholien, Guy de Maupassant, Jeremias Gotthelf, Joris-Karl Huysman, Literaturwissenschaft, Naturalistischer Nihilismus, Naturalistischer Spiritualismus, Novalis, Romantik, Schlegel

 


An den Anfang blätternAn den Anfang blättern An den Anfang blättern 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...  vorblättern vorblätternvorblättern

nach oben

Holen Sie unser unverbindliches Angebot zur Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein: