Unsere Literatur zum Schlagwort Selbstkontrolle

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Blutdrucksenkung ohne Nebenwirkungen (Forschungsarbeit)

Blutdrucksenkung ohne Nebenwirkungen

Diagnostik und Therapie von Hypertonie durch hochfrequentes Biofeedback

Schriften zur medizinischen Psychologie

Die Zahl der Sterbefälle durch Herzerkrankungen ist in den Industrieländern, trotz Aufklärungskampagnen und veränderter Lebensweise, immer noch alarmierend hoch. Wichtiges Leitsymptom bei der Diagnose einer Herz-Kreislauferkrankung ist der arterielle Bluthochdruck (Hypertonie), somit stellen angesichts einer…

Biofeedback Blutdruck Compliance Gesundheitswissenschaft Medizin Psychologie Psychosomatik Selbstkontrolle Selbstwirksamkeit
Selbstkontrolle unter den Bedingungen reflexiver Modernität (Doktorarbeit)

Selbstkontrolle unter den Bedingungen reflexiver Modernität

Am Beispiel des Übergewichts

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Schlank, dünn, fit, sportlich, Schönheitsoperationen – der Körper des modernen Menschen ist zu einer zentralen Kategorie des privaten und öffentlichen Diskurses geworden. Dem Körper kommt dabei gegenwärtig eine bedeutende Rolle in der Produktion und Aufrechterhaltung der Identität zu. Zugleich erfolgt ein…

Anthony Giddens Körpergewicht Selbstkontrolle Soziologie Strukturationstheorie
Staatlich induzierte Selbstkontrolle und Zensurverbot (Doktorarbeit)

Staatlich induzierte Selbstkontrolle und Zensurverbot

Die Teilnahme des Staates an der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Am 1. April 2003 ist ein neues Jugendschutzgesetz in Kraft getreten,
welches zusammen mit dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag der
Länder (Staatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den
Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien – JMStV) das gesamte
Jugendschutzrecht in…

Grundrechte Rechtswissenschaft Selbstkontrolle
Psychische Bedingungen der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Migräne-Syndroms (Forschungsarbeit)

Psychische Bedingungen der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Migräne-Syndroms

Studien zur Stressforschung

Eine Frau geht nach einem anstrengenden Arbeitstag in eine Kunstausstellung, um sich zu erholen. Der Künstler ist anwesend und beginnt sofort, der Frau seine Werke zu erklären und von ihr Stellungnahmen zu erfragen. Sie ist freundlich zu ihm und beantwortet ihm seine Fragen und gibt sich aufmerksam und…

Erziehung Gesundheitswissenschaft Innerpsychischer Konflikt Körperliche Prozesse Migräne Psychische Stress Psychologie Selbstkontrolle Syndrom
 

Literatur: Selbstkontrolle / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač