Unsere Literatur zum Schlagwort Prüfung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Klinische Forschung mit Nichteinwilligungsfähigen (Doktorarbeit)

Klinische Forschung mit Nichteinwilligungsfähigen

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Trotz der Fortschritte bei Labormethoden und Tierversuchen können viele medizinische Fragen nur am Menschen geklärt werden. Aus diesem Grund ist die klinisch-medizinische Forschung auf die Mitwirkung von Patienten angewiesen; vor allem bei der Prüfung von neuen Arznei-, Diagnostik- und Prophylaxemitteln.…

Arzneimittelgesetz Gesundheitswissenschaft Kinder Klinische Prüfung Medizin Medizinrecht Pharmarecht Rechtswissenschaft
Die Durchbrechung des Steuergeheimnisses im innerstaatlichen Informationsaustausch am Beispiel der externen Prüfung in Steuersachen (Dissertation)

Die Durchbrechung des Steuergeheimnisses im innerstaatlichen Informationsaustausch am Beispiel der externen Prüfung in Steuersachen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Finanzverwaltung gewinnt durch die pflichtgemäße Mitwirkung der Bürger und durch eigene Ermittlungen detaillierte Kenntnisse über die in ihrem Zuständigkeitsbereich lebenden Personen. Im Vordergrund stehen deren wirtschaftliche und finanzielle Verhältnisse, doch auch höchst persönliche Daten sind Gegenstand der…

Datenschutz Nemo-tenetur-Grundsatz Recht auf informationelle Selbstbestimmung Rechtswissenschaft Steuergeheimnis
Qualitätsorientierte Führung in der Internen Revision (Dissertation)

Qualitätsorientierte Führung in der Internen Revision

Eine theoretische und empirische Untersuchung zu einem Qualitätsmanagement

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die langfristige Wertsteigerung ist ein bedeutsames unternehmerisches Ziel. Zur Erreichung dieses Ziels und zur Begegnung des zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendrucks sind alle Organisationseinheiten wertorientiert zu führen, so auch die Interne Revision. Für eine derartige Führung der Internen Revision fehlt es…

Betriebswirtschaftslehre Controlling Corporate Governance Interne Revision Management Qualitätsmanagement Unternehmensführung Wertorientierung Wirtschaftsprüfung
Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der börsennotierten Aktiengesellschaft (Dissertation)

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der börsennotierten Aktiengesellschaft

Zweck- und rechtmäßige Prüfungsausschussaufgaben nebst Mustergeschäftsordnung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Aufsichtsrat ist zur gesellschaftsinternen Rechnungslegungsprüfung verpflichtet. Diese Prüfung und die gesellschaftsexterne Abschlussprüfung ergänzen einander. Der Prüfungsausschuss ist für den Aufsichtsrat in diesem Kontext grundsätzlich ein zweckmäßiges Instrument. [...]

Aktionär ARUG Aufsichtsrat Bilanz BilMoG Handelsrecht Prüfungsausschuss Rechtswissenschaft Sorgfaltsmaßstab Vergütung VorstAG Vorstand
Unzureichende Legitimation von Ermittlungshandlungen der Europäischen Kommission im EG-Kartellverfahren (Dissertation)

Unzureichende Legitimation von Ermittlungshandlungen der Europäischen Kommission im EG-Kartellverfahren

Fehlende Rechtsschutzmöglichkeiten bezüglich deren Durchführung

Studien zum Völker- und Europarecht

Der Autor legt eine anschauliche Darstellung der Rechtsschutzdefizite im EU-Kartellverfahren mit Präsentation einer praxisgerechten Lösung des Rechtsschutzdefizits vor.

Im Rahmen seiner Untersuchung führt der Autor die Probleme der politischen Verfassungsordnung der Europäischen Gemeinschaft und die des…

EuG EuGH Europäische Kommission Europarecht Kartellrecht Kartellverfahrensrecht Nachprüfung Rechtsschutz Rechtswissenschaft
Softwareunterstützung in der Programmierausbildung (Dissertation)

Softwareunterstützung in der Programmierausbildung

Ein holistisches Blended-Learning-Szenario

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Wissen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Unternehmung, nicht nur in wirtschaftlichen, sondern auch in wissenschaftlichen Einsatzgebieten. Bedingt durch die Aufgabe der Universitäten, Studierende auf den Berufseinstieg vorzubereiten, ist die…

Assessment Ilias Informatik Java Mediendidaktik Pädagogik Test
Die digitale Außenprüfung (Doktorarbeit)

Die digitale Außenprüfung

Grundlagen und verfassungsrechtliche Vorgaben

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Mit dem Steuersenkungsgesetz vom 23.10.2000 wurde die digitale Außenprüfung durch einen neuen Abs. 6 in § 147 AO eingeführt. Der fortschreitenden Entwicklung der digitalen Buchführung sollte eine rationelle Prüfungsmethode Rechnung tragen. Die Rechte der Finanzbehörden im Rahmen der Außenprüfung wurden damit…

Außenprüfung Betriebsprüfung Datenschutz Mitwirkungspflichten Rechtswissenschaft Steuerrecht
Entscheidungen mit Ermessen und Beurteilungsspielräumen im Abschlussprüferrecht (Dissertation)

Entscheidungen mit Ermessen und Beurteilungsspielräumen im Abschlussprüferrecht

Eine Untersuchung des Abschlussprüferermessens unter besonderer Berücksichtigung seiner öffentlichen Funktion im internationalen Kontext

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Aufgrund der plötzlichen Krisen und Zusammenbrüche verschiedener Unternehmen in den vergangenen Jahren wurde auch die Rolle des Abschlussprüfers stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Nicht selten waren die Prüfer in der öffentlichen Diskussion Vorwürfen ausgesetzt, sie hätten durch prüferisches…

Abschlussprüferrichtlinie Abschlussprüfung Bilanzrecht Jahresabschlussprüfung Rechtswissenschaft
Statistische Qualitätskontrolle (Festschrift)

Statistische Qualitätskontrolle

Herausgegeben von Karl Mosler und Wilfried Seidel

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Durch die Globalisierung der Produktionsketten und Handelsströme ist ein besonderer Bedarf an leistungfähigen Methoden zur Kontrolle der Qualität von Waren entstanden.

Wolf Krumbholz hat zur Kontrolle ankommender Waren neuartige Prüfpläne entwickelt, die nahezu alle wichtigen Anwendungssituationen…

Betriebswirtschaftslehre Statistik Statistische Qualitätskontrolle Wareneingangskontrolle
Kostensteigerung infolge Nachprüfungsverfahren (Dissertation)

Kostensteigerung infolge Nachprüfungsverfahren

Auswirkungen der aufgrund eines Nachprüfungsverfahrens verzögerten Zuschlagserteilung auf die Vergütung des Auftragnehmers

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die in den Ausschreibungsbedingungen genannten Ausführungsfristen lassen sich häufig nicht einhalten, wenn ein vergaberechtliches Nachprüfungsverfahren eingeleitet wird. Die Verzögerung der Bauzeit durch das Nachprüfungsverfahren kann zu erheblichen, nicht kalkulierbaren Kostensteigerungen bei dem Auftragnehmer…

Bauverträge Bauzeit Kooperationspflicht Rechtswissenschaft Vergaberecht VOB/B Wirtschaftsrecht