Unsere Literatur zum Schlagwort Innovations­­fähigkeit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Unternehmenskultur und Innovationsfähigkeit im Conscious Capitalism (Dissertation)

Unternehmenskultur und Innovationsfähigkeit im Conscious Capitalism

Theoretische Ansätze und empirische Befunde am Beispiel der dritten Revolution der Automobilindustrie

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

»Die deutschen Automobilhersteller befinden sich derzeit mitten in der 3. Revolution. Sie müssen sich von PKW-Anbietern zu Anbietern von nachhaltigen Mobilitätslösungen weiterentwickeln und die Komponenten des vernetzten und autonomen Fahrens mit den Komponenten der geteilten Mobilität und der Elektrifizierung der…

Automobilindustrie Change Management Conscious Capitalism Innovationsfähigkeit Innovationsmanagement Nachhaltige Unternehmensführung Unternehmenskultur
Wissensaustausch und Innovativität in Logistikdienstleistungsunternehmen (Doktorarbeit)

Wissensaustausch und Innovativität in Logistikdienstleistungsunternehmen

Eine empirische Analyse potenzieller personen- und unternehmensbezogener Determinanten

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Logistikdienstleistungsunternehmen als Outsourcing-Partner der Güterhersteller und als Dienstleister treffen die aktuellen Herausforderungen in doppelter Art und Weise, sodass die Generierung und Umsetzung von Innovationen eine Chance darstellt, neue Wertschöpfungspotenziale zu erschließen. Mitarbeiter und Kunden,…

Betriebswirtschaft Dienstleistungen Innovation Innovationsfähigkeit Innovationsmanagement Innovativität Logistik Strategisches Management Strukturgleichungsmodell Wissen Wissensaustausch Wissensmanagement
Innovationsbezogene Selbstwirksamkeitserwartung (Dissertation)

Innovationsbezogene Selbstwirksamkeitserwartung

Konzeptualisierung, Operationalisierung und Validierung eines mehrdimensionalen Konstrukts

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Innovationen sowie die Fähigkeit von Organisationen, Innovationen hervorzubringen, zählen zu den erfolgskritischen Faktoren unternehmerischen Handelns. Eine in diesem Zusammenhang auch für die organisationale Praxis wichtige Frage betrifft die Variablen, von denen individuelles innovatives Verhalten abhängig ist.…

Albert Bandura Arbeitspsychologie Betriebswirtschaft Innovation Innovationsfähigkeit Innovatives Verhalten Konzeptualisierung Operationalisierung Personaldiagnostik Psychologie Selbstwirksamkeit Selbstwirksamkeitserwartung Validierung
Die Relevanz von Strategic Foresight für die unternehmerische Innovationsfähigkeit (Doktorarbeit)

Die Relevanz von Strategic Foresight für die unternehmerische Innovationsfähigkeit

Eine empirische Analyse am Beispiel der deutschen Automobilbaubranche

Strategisches Management

Für Unternehmen stellt ein vorausschauendes Verhalten im Rahmen des Strategic Foresight eine immer wesentlichere Determinante ihrer Wettbewerbsfähigkeit dar. Durch zunehmende Dynamik und Komplexität der Umwelt müssen erfolgreiche Unternehmen schneller als Wettbewerber neue Wettbewerbsvorteile kreieren.…

Automobilbau Automobilbranche Betriebswirtschaftslehre Innovation Innovationsfähigkeit Moderatoreffekt Strategische Planung Strategisches Management
Absorptive Capacity in auswärtigen Niederlassungen multinationaler Unternehmen (Doktorarbeit)

Absorptive Capacity in auswärtigen Niederlassungen multinationaler Unternehmen

Eine vergleichende Analyse der Wissensabsorptionsprozesse zweier Unternehmen aus der Antriebstechnik

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Globale Märkte erfordern eine immer stärkere geographische Verteilung der wissensintensiven Aktivitäten von multinationalen Unternehmen. Dies zieht auch eine Wandlung ausländischer Niederlassungen von rein kostengünstigen Produktionsstätten hin zu aktiven Forschungs- und Entwicklungseinheiten nach sich, die an…

Absorptive Capacity Forschung und Entwicklung Innovationsfähigkeit Innovationsmanagement Multinationale Unternehmen
Erwerbstätige als Innovatoren (Dissertation)

Erwerbstätige als Innovatoren

Empirische Studien zu Bedingungen und Methoden der Förderung der Innovationsentwicklung

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Innovationen haben im Wettbewerb eine große Bedeutung. Dabei sind sie sehr komplex und haben viele Einflussfaktoren. Für Deutschland werden vor allem Umsetzungsprobleme bei Innovationsvorhaben berichtet. Zusätzlich gibt es Hinweise darauf, dass Arbeitende auf ihre Rolle als Innovatoren mehrheitlich nicht…

Arbeitspsychologie Innovation Innovationsfähigkeit Innovationsprozess Psychologie Training Wissensmanagement
Absorptive Capacity (Dissertation)

Absorptive Capacity

Eine empirische Analyse von Wissensabsorptionspraktiken in deutschen Hightech-Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Absorptive Capacity – konzipiert als Fähigkeit eines Unternehmens, externes Wissen aufzunehmen und für innovative Zwecke zu nutzen – gilt als Schlüsselfaktor für den Innovationserfolg von Unternehmen. Bisher bleibt jedoch weitgehend unklar, welche spezifischen Prozesse der Absorptive Capacity…

Absorptive Capacity Betriebswirtschaft Innovationsfähigkeit Innovationsmanagement Organisation Organisationales Lernen Organisationsforschung
Der Einfluss inter-organisationaler Zusammenarbeit auf die unternehmerische Innovationsfähigkeit (Dissertation)

Der Einfluss inter-organisationaler Zusammenarbeit auf die unternehmerische Innovationsfähigkeit

Eine empirische Analyse loser, horizontaler Kooperationen von Dienstleistungsunternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Werk – eine im klassischen Sinne verfasste Monographie – untersucht die Wirkung inter-organisationaler Zusammenarbeit auf die unternehmerische Innovationsfähigkeit. Hierbei stehen insbesondere lose, horizontale Kooperationen im Mittelpunkt der Betrachtung, deren Erforschung in der Wissenschaft…

Betriebswirtschaftslehre Innovationsfähigkeit Inter-organisationale Zusammenabeit Unternehmenskooperation
Regional Governance in stark institutionalisierten Strukturen (Doktorarbeit)

Regional Governance in stark institutionalisierten Strukturen

Eine Studie zur Innovationsfähigkeit ausgewählter Metropolregionen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Regionen sind heute mehr denn je der Dynamik der Globalisierung ausgesetzt. Die Aufwertung der Region als Steuerungsebene manifestierte sich in einigen deutschen Verdichtungsräumen in der Schaffung sogenannter Metropolregionen. Ausgangspunkt der Untersuchung war die Beobachtung, dass es im Kontext des Regional- und…

Globalisierung Hannover Innovationsfähigkeit Metropolregion Politikwissenschaft Raumentwicklung Regionalentwicklung Regional Governance Regionalisierung Regionalmanagement Regionalplanung Sozialforschung Sozialwissenschaft Standortwettbewerb Wirtschaftsförderung
Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin (Dissertation)

Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin

Eine empirische Analyse der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Die Regenerative Medizin ist ein relativ junges, interdisziplinäres Forschungsgebiet der Biotechnologie. Schnittstellen bestehen hauptsächlich zur Medizintechnik, aber auch zur pharmazeutischen Forschung. Daher erfordert sie die fachübergreifende Zusammenarbeit von Wissenschaftlern aus vielen Bereichen der Lebens-…

Betriebswirtschaftslehre Diamantenmodell Diffusionstheorie Einstellungsmessung Gesundheitswissenschaft Innovationsfähigkeit Medizin Regenerative Medizin Regionale Netzwerke Standortanalyse Tissue Engineering Wirtschaftswissenschaft

Literatur: Innovations­­fähigkeit / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač