Wissenschaftliche Literatur zum Schlagwort: Christus

Der lehrende Mensch 2: Die eschatologische Rede Jesu im Markusevangelium (Forschungsarbeit)

Der lehrende Mensch 2: Die eschatologische Rede Jesu im Markusevangelium

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Die eschatologische Rede ist die längste Rede Jesu im Markusevangelium. Über einen Mangel an Aufmerksamkeit kann sie sich nicht beklagen. Ihre Interpretation ist schwierig. Einmal, weil sie die Ereignisse nach Jesu Tod und seiner Auferweckung bis zu seinem neuen Kommen in Herrlichkeit thematisch wohlsortiert, aber…

Apokalyptik Christus Eschatologie Evangelium Exegese Geschichte Jesus Markusevangelium Menschensohn Neues Testament Prophetie Theologie
Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum (Doktorarbeit)

Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Jesus Christus ist das Zentrum unseres Glaubens und es gibt sehr viel Literatur über ihn. Die Beschäftigung mit der Christologie in den Manualien führt in ein weniger bearbeitetes Gebiet der Theologiegeschichte. Dogmatiklehrbücher geben eine Übersicht über den Stoff in einer kompendienhaften Form. Diese Werke…

Auferstehung Christologie Christus Dogmatik Dogmengeschichte II. Vatikanum Jesus Soteriologie
Russisches Christusnarrentum heute (Dissertation)

Russisches Christusnarrentum heute

Literatur – Kunst – Film

Studien zur Slavistik

Das jurodstvo (Gottesnarrentum) gehört zu den wichtigsten Phänomenen der russischen Kultur und der Orthodoxie. Nach einer langen Phase der Zwangstabuisierung in der atheistisch geprägten Sowjetunion erlebt das Phänomen im Russland der postsowjetischen Zeit eine Phase enormer Produktivität. [...]

Film Kunst Literatur Russland Slawistik
Emotion und Textverstehen (Habilitationsschrift)

Emotion und Textverstehen

Ein Beitrag zur pragmalinguistischen Bibelexegese

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Texte enthalten für die Lesenden nicht nur einen Inhalt, der in einer bestimmten Form präsentiert wird. Texte sind darüber hinaus auf Kommunikation mit den Lesenden angelegt. Sie enthalten eine Botschaft, die bei den Lesenden eine intendierte Wirkung (Pragmatik) erzielen soll. Emotionen sind Träger solcher…

Antike Bibeldidaktik Emotion Emotionslinguistik Evangelium Exegese Jesus Christus Matthäusevangelium Neues Testament Pragmalinguistik Pragmatik Theologie
Erich Fromm – 
Religionssystem versus religiöses Denken (Hochschulabschlussarbeit)

Erich Fromm –
Religionssystem versus religiöses Denken

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Die Autorin Christiane Pucher (1981-2011) studierte Philosophie an der Universität Wien und verfasste dieses Werk als wissenschaftliche Abschlussarbeit. In mehreren essayistischen Kapiteln untersucht sie das Verhältnis Fromms zur Religion. Judentum und Christentum werden als Glaubensformen dargestellt, die in ihren…

Dogmen Erich Fromm Gott Jesus Christus Religion Religionsphilosophie Theologie Urchristentum
Emil Fuchs: Das Evangelium nach Matthäus (Forschungsarbeit)

Emil Fuchs: Das Evangelium nach Matthäus

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1933–35)

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Das Evangelium nach Matthäus ist eines der vier kanonischen Evangelien des Neuen Testaments der christlichen Bibel. Es enthält zentrale Passagen zur Feindesliebe, zur Bergpredigt, zum Vater Unser und zum Weltgericht. Immer wieder haben sich bedeutende Theologen bis heute mit diesem vielschichtigen Text…

Drittes Reich Emil Fuchs Ethik Exegese Geschichte Jesus Christus Matthäusevangelium Nationalsozialismus Quäker Theologie Widerstand
Sichtbar zu machen das Unsichtbare: Studien zum Verhältnis von Religion und Kunst (Studie)

Sichtbar zu machen das Unsichtbare: Studien zum Verhältnis von Religion und Kunst

Schriften zur Praktischen Theologie

Das Buch spiegelt die langjährige Lehre im Fach “Praktische Theologie“ wider, deren eine Aufgabe in der Behandlung des Themenbereichs von Kunst und Kirche besteht. Hier gilt es, Grundfähigkeiten zu vermitteln, um im kirchlichem Rahmen in Fragen den Ästhetik kompetent entscheiden zu können. [...]

Gottesbild Praktische Theologie Selbstbildnis
Der andere Christus: Sonderlehren in Neuem Testament, Väterzeit und Mittelalter (Forschungsarbeit)

Der andere Christus: Sonderlehren in Neuem Testament, Väterzeit und Mittelalter

Erster Teil: Neues Testament und Väterzeit
Zweiter Teil: Mittelalter

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Die Christuslehre hat sich in verschiedenen Strängen entwickelt. Während die einen mehr und mehr gesamtkirchlich aufgenommen und anerkannt wurden, blieben andere auf abweichlerische Gruppen oder größere religiöse Gemeinschaften beschränkt. Es überrascht, mit wieviel Einfallsreichtum sich die letzteren der Sache…

Christologie Häresie Mittelalter Neues Testament Religion Theologie Väterzeit
Bildung und Religion (Dissertation)

Bildung und Religion

Strukturen paganer Theologie in Salustios` Περπ Θεῶν Καπ Κὀσμου

Studien zur Kirchengeschichte

Die kleine Schrift Περπ Θεῶν Καπ Κὀσμου ("Über die Götter und die Welt") ist ein seltenes Zeugnis paganer Selbstdefinition aus der zweiten Hälfte des 4. Jh. n.Chr., einer Zeit, in der das Christentum verstärkt an politischer und kultureller Akzeptanz und Dominanz zunimmt. [...]

Bildung Christentum Forschungsgeschichte Heidentum Kirchengeschichte Neuplatonismus Philosophie Religion Religionspolitik Spätantike