Unsere Literatur zum Schlagwort Praktische Theologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Compassion – Zwischen Mit-Leid, Mitgefühl und Barmherzigkeit (Doktorarbeit)

Compassion – Zwischen Mit-Leid, Mitgefühl und Barmherzigkeit

Ethik in Forschung und Praxis

Das Buch lotet das Metaphernfeld von Compassion aus. Es werden die unterschiedlichen Begriffe, wie Mit-Leid, Mitgefühl und Barmherzigkeit, einander zugeordnet und aufeinander abgestimmt. Eine Kultur der Nähe und die Fähigkeit zu Empathie werden als Schlüsselvariablen für eine Haltung von Compassion ausgemacht. Die…

Altruismus Barmherzigkeit Compassion Empathie Ethik Mitgefühl Praktische Theologie Sympathie
Das ethische Dilemma in der Seelsorge (Dissertation)

Das ethische Dilemma in der Seelsorge

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der evangelischen Polizeiseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland

Schriften zur Praktischen Theologie

Nur wenige kennen sie. Die Bedeutung ihrer Arbeit wiegt jedoch schwer. Etwas mehr als 50 hauptamtliche evangelische Polizeipfarrerinnen und Polizeipfarrer sind für über 221.000 Landespolizisten zuständig.

Diese Pilotstudie lässt deutschlandweit 16 von ihnen zu Wort kommen, die ihre Erfahrungen auf dem…

Bundespolizei Gewalt Institution Kirche Polizei Praktische Theologie Schuld Suizid
Sport und Spiritualität (Doktorarbeit)

Sport und Spiritualität

Unter besonderer Berücksichtigung der jüdisch-christlichen Spiritualität

Schriften zur Sportwissenschaft

Sport und Spiritualität faszinieren die Menschheit seit Jahrtausenden. Ausgehend von Asien und dem Nahen Osten zeichnet der Autor die Entwicklung dieser beiden Bereiche durch die Menschheitsgeschichte hindurch nach. Ebenso zeigt er Aspekte des Sports in der Bibel anhand leitender Personen wie Mose, David und Salomo…

Bibel Christentum Glaube Interkulturelle Studien Judentum Kirche Kirchengeschichte Magie Praktische Theologie Religion Spiritualität Sport Sportgeschichte Sportwissenschaft
Übertragung und Gegenübertragung bei Joachim Scharfenberg (Doktorarbeit)

Übertragung und Gegenübertragung bei Joachim Scharfenberg

Zur Rezeption einer Psychoanalysekonzeption in der Seelsorgetheorie des 20. Jahrhunderts

Schriften zur Praktischen Theologie

Joachim Scharfenberg (1927–1996) gilt zu Recht als derjenige Praktische Theologe, der so wirksam wie kein anderer eine verbreitete Rezeption Sigmund Freuds in der Praktischen Theologie im deutschsprachigen Bereich angestoßen und bestimmt hat. Seine vielfach aufgelegte Monographie „Seelsorge als Gespräch“ (1972) war…

20. Jahrhundert Pastoralpsychologie Praktische Theologie Seelsorge Sigmund Freud Übergangsobjekt Übertragung
Sichtbar zu machen das Unsichtbare: Studien zum Verhältnis von Religion und Kunst (Studie)

Sichtbar zu machen das Unsichtbare: Studien zum Verhältnis von Religion und Kunst

Schriften zur Praktischen Theologie

Das Buch spiegelt die langjährige Lehre im Fach “Praktische Theologie“ wider, deren eine Aufgabe in der Behandlung des Themenbereichs von Kunst und Kirche besteht. Hier gilt es, Grundfähigkeiten zu vermitteln, um im kirchlichem Rahmen in Fragen den Ästhetik kompetent entscheiden zu können. [...]

Gottesbild Praktische Theologie Selbstbildnis
NICHT SEHEN – als Weg zum UN-SICHTBAREN: Bild-Werdungen und praktisch-theologische Perspektiven (Doktorarbeit)

NICHT SEHEN – als Weg zum UN-SICHTBAREN: Bild-Werdungen und praktisch-theologische Perspektiven

Schriften zur Praktischen Theologie

Das Buch im Schnittbereich von Kunst und Theologie stellt die grundsätzliche Frage, inwieweit Kunst zum Un-Sichtbaren führen kann. Die überraschende These: Gerade "Nicht-Sehen" kann Hilfe für eine Begegnung mit dem Un-Sichtbaren sein. Dabei wird deutlich, dass der einzelne Betrachter konstitutiv für das Werden des…

Glauben Inszenierung Kirchenpädagogik Kunstgeschichte Negative Theologie Praktische Theologie Rezeptionsästhetik Sehen Verschleierung
Kirchenräume als Begegnungsräume (Forschungsarbeit)

Kirchenräume als Begegnungsräume

Schriften zur Praktischen Theologie

Die modernisierte Gesellschaft hat die Rahmenbedingungen für christliches Handeln fundamental verändert. Denn die Kirchen sind herausgefordert, sich vermehrt auf Menschen einzustellen, denen die Welt des christlichen Glaubens fremd oder fremd geworden ist. Deshalb spielen freiheitlich gestaltete Räume eine zentrale…

Evangelisierung Individualisierung Islam Kirchenbau Kirchenpädagogik Moschee Pastoraltheologie Praktische Theologie Religionspädagogik Religionswissenschaft Tourismus
Frauenarbeit in Dokumenten der katholischen Kirche (Doktorarbeit)

Frauenarbeit in Dokumenten der katholischen Kirche

Stellungnahmen und Bewertungen von Rerum novarum (1891) bis zum gemeinsamen Sozialwort der Kirchen (1997)

Schriften zur Praktischen Theologie

Schon seit Urzeiten müssen nahezu alle Menschen ihren Lebensunterhalt durch ihre häusliche und/oder außerhäusliche Arbeit bestreiten – der Mensch ist also im hohen Maße ein homo faber. Schon in der Bibel sowie in kirchlichen und theologischen Abhandlungen lassen sich viele Stellen finden, wo es um…

Arbeit Bischöfe Familie Katholische Kirche Kirchengeschichte Mutter Päpste Praktische Theologie Religionswissenschaft Sozialgeschichte Wirtschaftsethik
Philosophie für unsere Zeit – 
Kein Verrat an Immanuel Kant (Forschungsarbeit)

Philosophie für unsere Zeit –
Kein Verrat an Immanuel Kant

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Buch bietet einen Einblick in verschiedene Fachgebiete der Philosophie, insbesondere Erkenntnistheorie, praktische Philosophie, Ästhetik, Religions-, Rechts- und Sozialphilosophie. Leitender Gedanke ist dabei der von Immanuel Kant programmatisch herausgestellte Imperativ „sapere aude!“, wage es, selbst zu…

Ästhetik Anthropologie Erkenntnis Ethik Gerechtigkeit Geschichtswissenschaft Immanuel Kant Philosophie Praktische Philosophie Recht Religion Sozialphilosophie Theologie
Von Pawel Florenskij bis Alexander Men (Sammelband)

Von Pawel Florenskij bis Alexander Men

Schriften zur Praktischen Theologie

In diesem Buch sind die Werke zweier großen russischen orthodoxen Denker versammelt: Pawel Florenskij (1882-1937) und Alexander Men (1935-1990). Trotz wesentlicher Unterschiede haben sie etwas Gemeinsames. Beide waren sehr frei und breit denkende Persönlichkeiten in der russischen Kirche und beide sind als Opfer…

Alexander Men Christentum Kirche Orthodoxie Praktische Theologie Religionsgeschichte Russland

Literatur: Praktische Theologie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač