Unsere Literatur zum Schlagwort Lebens­gemeins­chaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Unterhalts- und Erbansprüche des innerhalb einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft durch heterologe Insemination gezeugten Kindes im Rechtsvergleich mit Österreich, den Vereinigten Staaten von Amerika und der Schweiz (Doktorarbeit)

Unterhalts- und Erbansprüche des innerhalb einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft durch heterologe Insemination gezeugten Kindes im Rechtsvergleich mit Österreich, den Vereinigten Staaten von Amerika und der Schweiz

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Sowohl in gesellschaftlicher als auch medizinischer Hinsicht, haben sich in den vergangenen Jahren Entwicklungen ergeben, die den Gesetzgeber vor große Herausforderungen stellen. Vorliegend ergibt sich eine solche durch die Konstellation, in der die Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft ihren…

Abstammungsrecht Erbrecht Familienrecht Heterologe Insemination Kindesunterhalt Nichteheliche Lebensgemeinschaft Nichteheliches Kind Rechtsvergleich Vaterschaftsanerkennung
Die religiös geschlossene Ehe im Zivilrecht nach Wegfall des „Voraustrauungsverbots“ (Doktorarbeit)

Die religiös geschlossene Ehe im Zivilrecht nach Wegfall des „Voraustrauungsverbots“

– Historische Entwicklung und zivilrechtliche Folgen einer besonderen Form der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Studien zum Familienrecht

Seit dem 01.01.2009 ist es heiratswilligen Paaren in Deutschland möglich, eine Ehe nach religiösem Recht oder Ritus miteinander zu schließen, ohne zuvor oder überhaupt nach bürgerlichem Recht geheiratet zu haben. Nach der bis zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelung des § 67 PStG durften Geistliche einer religiösen…

Familienrecht Nichteheliche Lebensgemeinschaft Vertrauenshaftung Zivilrecht
Römische Ehe und nichteheliche Lebensgemeinschaft verglichen mit modernen Konzepten (Doktorarbeit)

Römische Ehe und nichteheliche Lebensgemeinschaft verglichen mit modernen Konzepten

Studien zum Familienrecht

Vor einiger Zeit haben Diskussionen über die Themenbereiche Ehe und Homosexualität sowie deren mögliche Vereinbarkeit und damit unmittelbar in Zusammenhang stehend, die nichteheliche Lebensgemeinschaft, Bewegung in die politische Landschaft unseres Landes gebracht. Neben dem "klassischen Familienbild" werden…

Ehe Eingetragene Lebensgemeinschaft Familienrecht Klassische Zeit Konkubinat Lebensgemeinschaft Nichteheliche Lebensgemeinschaft Rechtswissenschaft
Familienbesteuerung aus verfassungsrechtlicher und rechtsvergleichender Sicht (Dissertation)

Familienbesteuerung aus verfassungsrechtlicher und rechtsvergleichender Sicht

Reformüberlegungen zur Besteuerung von Ehe und Familie

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Eine durchgreifende Reform der Besteuerung von Ehe und Familie ist seit vielen Jahren Gegenstand der politischen und wissenschaftlichen Diskussion. Seinen Grund findet dies in einer Rechtslage, die nach weit verbreiteter Auffassung dem Gedanken der Besteuerung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit nicht…

Art. 6 GG Ehe Familie Kindergeld Rechtsvergleich Rechtswissenschaft Steuerrecht Unterhalt
Die vermögensrechtliche Rückabwicklung nach Beendigung nichtehelicher Lebensgemeinschaften (Dissertation)

Die vermögensrechtliche Rückabwicklung nach Beendigung nichtehelicher Lebensgemeinschaften

Das „Gesellschaftsrechtliche daran“ und die Bedeutung eines konkludenten Vertragsschlusses

Studien zum Zivilrecht

Die Autorin widmet sich einem seit etwa 30 Jahren in rechtswissenschaftlichem Schrifttum und Rechtsprechung vielfach erörterten Thema: den vermögensrechtlichen Ausgleichsansprüchen nach Beendigung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft.

Dabei wird zunächst eine detaillierte und ausführlich…

Familienrecht Gesellschaftsrecht Nichteheliche Lebensgemeinschaft Rechtswissenschaft Vermögensrecht Zivilrecht
Sorgerechtliche Befugnisse bei faktischer Elternschaft (Dissertation)

Sorgerechtliche Befugnisse bei faktischer Elternschaft

unter Berücksichtigung psychologischer / soziologischer und verfassungsrechtlicher Aspekte

Studien zum Familienrecht

Kinder in Deutschland leben in unterschiedlichen familiären Situationen; zahlreiche Kinder wachsen nicht mehr bei ihren Eltern auf, oftmals übernehmen dritte Personen - zumindest teil- oder zeitweise - die Betreuung des Kindes. Soweit Kinder von dritten Personen betreut werden oder aber bei nur einem Elternteil und…

Familienrecht Pflegeeltern Psychologische und soziologische Aspekte Rechtswissenschaft Sorgerecht Stiefeltern Verfassungsrecht
Die Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartner in der deutschen Rechtsordnung (Dissertation)

Die Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartner in der deutschen Rechtsordnung

Eine kritische Würdigung des Gesetzes zur Beendigung der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften: Lebenspartnerschaften

Studien zum Familienrecht

In dieser Studie wird die rechtliche Situation gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften in Deutschland kritisch beleuchtet.
Im ersten Teil wird ein eigenes Lösungsmodell zur angemessenen rechtlichen Berücksichtigung der Interessen gleichgeschlechtlicher Paare entwickelt.
Der zweite Teil behandelt die…

Ehe Familienrecht Homosexualität Lebensgemeinschaft Lebenspartnerschaft Rechtswissenschaft Zivilrecht
Die nichteheliche Lebensgemeinschaft in der spanischen Rechtsordnung (Dissertation)

Die nichteheliche Lebensgemeinschaft in der spanischen Rechtsordnung

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Verfasserin stellt in ihrem Werk “Die nichteheliche Lebensgemeinschaft in der spanischen Rechtsordnung § die Rechtslage der nichtehelichen Lebensgemeinschaften, sowohl die verschiedengeschlechtliche wie die gleichgeschlechtliche in Spanien dar.

Die Arbeit beginnt mit der Beschreibung des…

Eheähnliche Lebensgemeinschaft Erbrecht Familie Nichteheliche Lebensgemeinschaft Rechtswissenschaft Spanisches Recht Unterhalt Verfassungsrecht
Soziale Unterstützung nach Trennung und Scheidung (Doktorarbeit)

Soziale Unterstützung nach Trennung und Scheidung

Eine Untersuchung zur Tragfähigkeit und Dynamik von Beziehungsnetzen

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Trennung und Scheidung sind Ereignisse, die nicht nur für die betroffenen Partner Auswirkungen haben. Ihr gemeinsames soziales Netz "zerreißt" und sie müssen neue eigene Netze knüpfen. Von wem erfahren Menschen, deren Partnerschaften zerbrechen, Hilfe? Welche Beziehungen halten, welche erweisen sich als nicht…

Ehe Einsamkeit Familienbeziehungen Individualisierung Moderne Nichteheliche Lebensgemeinschaft Scheidungsfolgen Soziale Unterstützung Soziologie

Literatur: Lebens­gemeins­chaft / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač