Unsere Literatur zum Schlagwort Segmentierung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Mikrogeographische Marktsegmentierung (Doktorarbeit)

Mikrogeographische Marktsegmentierung

Stabilität der wissenschaftlichen Grundlagen und Anwendbarkeit der Daten im Marketing von Sparkassen

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Der deutsche Markt für Geomarketing, Direct Marketing und mikrogeographische Anwendungen boomt. Von den Vertretern der mikrogeographischen Marktsegmentierung wird die Methode als hoch innovativ bezeichnet und mit enormen Nutzenversprechen versehen. Wirft man jedoch einen Blick in die Literatur zur…

Analytisches CRM Betriebswirtschaftslehre CHAID Marketing Marktsegmentierung Segregation Sparkassen
Kinematic and Dynamic Similarities between Walking and Running (Dissertation)

Kinematic and Dynamic Similarities between Walking and Running

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Vor den Olympischen Spielen 2008 in Peking sorgte der zweifach unterschenkelamputierte Sprinter, Oscar Pistorius, für angeregte Diskussionen darüber, ob er wohl einen ernst zu nehmenden Vorteil gegenüber unversehrten Sprintern habe. Die Funktion seiner Cheetah-Prothesen hatte offensichtlich die Funktion…

Biomechanik Gehen Inverse Dynamik Naturwissenschaft Rennen Synchronisierung
Recommender Systeme für produktbegleitende Dienstleistungen (Dissertation)

Recommender Systeme für produktbegleitende Dienstleistungen

Konzeption und empirische Anwendung

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Produktbegleitende Dienstleistungen gewinnen als Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb zunehmend an Relevanz. Allerdings sehen sich Industriegüterhersteller angesichts einer mangelnden Kenntnis der Kundenpräferenzen oftmals nicht in der Lage, Dienstleistungen gleichermaßen kundenorientiert und profitabel…

B2B Betriebswirtschaftslehre Conjoint-Analyse Industriegütermarketing Industrielle Dienstleistungen Investitionsgütermarketing Maschinenbau Produktbegleitende Dienstleistungen Recommender System Segmentierung Zahlungsbereitschaften
Affinity-Groups für Nationale Tourismusorganisationen (Doktorarbeit)

Affinity-Groups für Nationale Tourismusorganisationen

Entwicklung einer Methodik zur Identifikation und Bewertung sowie eine praxeologische Darlegung

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Märkte werden zunehmend fragmentierter und hybrider. Vor diesem Hintergrund wird es für Nationale Tourismusorganisationen immer schwieriger, attraktive Märkte zu identifizieren. Zudem wird es angesichts des zunehmenden Wettbewerbs touristischer Destinationen untereinander für Tourismusorganisationen immer…

Affinity Group Betriebswirtschaftslehre Marketing-Management Marktsegmentierung Szene Tourismus
Segmentierungs- und Klassifikationsmethoden der Statistik und des Data Mining (Dissertation)

Segmentierungs- und Klassifikationsmethoden der Statistik und des Data Mining

Einsatzmöglichkeiten und Früherkennungspotenziale im Vertriebscontrolling eines Direktvertriebs

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Der klassische Direktvertrieb an Konsumenten durch Kaltakquise erfordert im Zeitalter von Internet sowie aufgrund sich wandelnder Lebens- und Arbeitsbedingungen potenzieller Käufer eine völlig neue Herangehensweise: Kundenbezogene und handelsvertreterbezogene Daten müssen systematisch erfasst und für Auswertungen…

Betriebswirtschaftslehre Data Mining Entscheidungsbaumverfahren Multivariate Verfahren Statistik Vertriebscontrolling
Strategische Neukundengewinnung im internationalen Industriegütermarketing mittelständischer Unternehmen (Dissertation)

Strategische Neukundengewinnung im internationalen Industriegütermarketing mittelständischer Unternehmen

Ein konzeptioneller Ansatz auf Basis einer internationalen Marktsegmentierung

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die Gewinnung neuer Kunden zählt neben der Kundenbindung, der Leistungsinnovation und der Leistungspflege zu den vier Kernaufgaben des Marketing, weil sie als zentrale Wachstums- und Gewinngeneratoren eines Unternehmens gelten. Vor allem in stagnierenden oder rückläufigen Märkten trägt die kontinuierliche…

Betriebswirtschaftslehre Industriegütermarketing Interkulturelles Marketing Internationales Marketing KMU Marketing Marktsegmentierung Mittelständische Unternehmen
Innovative Einsatzmöglichkeiten und Modifikationen der Choice-Based-Conjoint-Analyse zur Entwicklung und Optimierung von Preisstrategien (Doktorarbeit)

Innovative Einsatzmöglichkeiten und Modifikationen der Choice-Based-Conjoint-Analyse zur Entwicklung und Optimierung von Preisstrategien

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Konsumenten sind oftmals nicht in der Lage, den objektiven Nutzen eines Produktes richtig einzuschätzen. Für Unternehmen sind daher die Kenntnis des von Konsumenten subjektiv wahrgenommenen Produktnutzens sowie der Nutzenbeitrag von einzelnen Produktmerkmalen und deren Ausprägungen zur Entwicklung und Optimierung…

Betriebswirtschaftslehre CBC Choice-Based-Conjoint-Analyse Fußballberichterstattung Konsumentenpräferenzen Marketing Marktsegmentierung Paid Content Preispolitik Preisstrategien Qualitätsindikator Zahlungsbereitschaft
Data Mining: Der Einsatz von Scorekarten in der Praxis (Forschungsarbeit)

Data Mining: Der Einsatz von Scorekarten in der Praxis

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Das Buch befasst sich mit den Einsatzmöglichkeiten von Data Mining und dabei insbesondere von Scorekarten in der Praxis. Anhand von praxisnahen Beispielen wird illustriert, dass der Prozess des Data Mining weit mehr beinhaltet als eine komplexe Datenanalyse. Der Erfolg von Data Mining hängt im wesentlichen davon…

Betriebswirtschaftslehre CHAID Cross Selling Data Mining Datenanalyse Entscheidungsbäume Kundenwert Marketing Regressionsanalyse Scoring SPSS Wirtschaftswissenschaft
Preisdifferenzierung durch sequenzielle Produktdifferenzierung (Doktorarbeit)

Preisdifferenzierung durch sequenzielle Produktdifferenzierung

Computergestützte Simulationsanalyse der zeitlichen Koordination von preislich differenzierten Produktvarianten

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Aus dem Geleitwort von Univ.-Prof. Dr. Gertrud Moosmüller:

"In der unternehmerischen Praxis findet sich im Rahmen des Zielgruppenmarketings vielfach der Versuch, den Markt preisbezogen zu segmentieren und den entstehenden Segmenten speziell auf sie zugeschnittene Produktvarianten anzubieten. Auf diese…

Betriebswirtschaftslehre Computersimulation Diffusionsforschung Marketing Marktsegmentierung Preispolitik Produktdifferenzierung
Preissetzung im Aktienfondsgeschäft (Dissertation)

Preissetzung im Aktienfondsgeschäft

Eine empirische Analyse des Kauf- und Preisverhaltens privater Fondsinvestoren mit Hilfe der Conjoint-Analyse

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Die Ertragslage der deutschen Fondsgesellschaften hat sich in den letzten Jahren - nicht zuletzt wegen der rückläufigen Anlagevolumina durch die Baisse an den internationalen Kapitalmärkten - deutlich verschlechtert. Es erscheint notwendig, neben einer konsequenten Reduktion der Produktions- und Vertriebskosten…

Betriebswirtschaftslehre HILCA Investmentfonds Kaufverhalten Preismanagement Preisstrategie