Unsere Literatur zum Schlagwort In­vestment­fonds

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Haftung des externen Verwalters alternativer Investmentfonds aus dem zugrunde liegenden Bestellungsverhältnis im Luxemburger Recht (Doktorarbeit)

Die Haftung des externen Verwalters alternativer Investmentfonds aus dem zugrunde liegenden Bestellungsverhältnis im Luxemburger Recht

Unter Berücksichtigung des Zusammenspiels zwischen dem droit commun des Luxemburger Code Civil und dem loi sectorielle des Luxemburger Gesetzes vom 12. Juli 2013 über die Verwalter alternativer Investmentfonds in Umsetzung der Richtlinie 2011/61/EU des Eu

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Geschrieben von einem Praktiker für Praktiker und angehende Praktiker beleuchtet die Dissertation das Zusammenspiel zwischen dem Unionsrecht und dem Luxemburger Recht im Bereich der vertraglichen Haftung des externen Verwalters alternativer Investmentfonds (der „AIFM“). Näher betrachtet wird die Frage, wie sich die…

AIFM-Richtlinie Alternativer Investmentfonds Code Civil Haftung Handelsrecht Investmentfonds Luxemburg Richtlinienkonforme Auslegung Schadensersatzansprüche Vertragsklauseln Wirtschaftsrecht Zivilrecht
Der Geltungsbereich und die inhaltliche Ausgestaltung des Asset-Stripping-Verbots in § 292 KAGB sowie seine Anwendung auf Private Equity-Fonds (Doktorarbeit)

Der Geltungsbereich und die inhaltliche Ausgestaltung des Asset-Stripping-Verbots in § 292 KAGB sowie seine Anwendung auf Private Equity-Fonds

Eine Analyse im Licht der AIFM-Richtlinie

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Verfasser beschäftigt sich mit dem Geltungsbereich sowie der inhaltlichen Ausgestaltung und der Anwendung des Asset-Stripping-Verbots auf Private Equity-Fonds und greift vor dem Hintergrund des Erlasses des KAGBs eine aktuelle Thematik des deutschen und europäischen Kapitalmarktrechts mit…

AIFM-Richtlinie Alternative Investmentfonds Bankrecht Finanzmarktkrise Gesellschaftsrecht Grauer Kapitalmarkt KAGB Kapitalanlagegesetzbuch Kapitalmarktrecht Richtlinienauslegung Richtlinienkonforme Auslegung Wirtschaftsrecht
Auswirkungen der AIFM-Richtlinie auf geschlossene Fonds in Luxemburg und Deutschland (Dissertation)

Auswirkungen der AIFM-Richtlinie auf geschlossene Fonds in Luxemburg und Deutschland

Eine rechtsvergleichende Analyse

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Die AIFM-Richtlinie bildete den Auftakt eines Kanons von zahlreichen Vorschriften, die der europäische Gesetzgeber in den letzten Jahren in Bezug auf die Regulierung von Investmentfonds erlassen hat. Teilweise als wichtigste europäische Kodifizierung des europäischen Investmentrechts deklariert, unterwirft die…

AIFM-Richtlinie Alternativer Investmentfonds CSSF Deutschland Geschlossene Fonds Investmentrecht Investmentvermögen KAGB Kapitalanlagegesetzbuch Kapitalmarktrecht Luxemburg
Das Sondervermögen des Investmentgesetzes – Ein Trust? (Dissertation)

Das Sondervermögen des Investmentgesetzes – Ein Trust?

Ein Vergleich der Grundlagen des deutschen und US-amerikanischen Investmentrechts

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Common Law Trust wird häufig als die größte Errungenschaft des englischen Rechts und als besonderes Produkt der Equity-Rechtsprechung bezeichnet. Angeblich ist dieses Rechtsinstitut in anderen Rechtsordnungen wie etwa dem deutschen Recht unbekannt.

Andreas Dehio untersucht, inwieweit diese Aussage vor…

Investmentfonds Investmentgesetz Investmentrecht Rechtswissenschaft Sondervermögen Trust
Infrastrukturfonds und ihre Anleger (Dissertation)

Infrastrukturfonds und ihre Anleger

Steuerrechtliche Aspekte und Perspektiven nach dem AIFM-StAnpG

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Bedeutung von Infrastrukturprojekten ist in der jüngeren Vergangenheit verstärkt in den Fokus des Gesetzgebers gerückt. Dieser ist in den letzten Jahren mehrfach grundlegend auf dem Gebiet des Investment- und Investmentsteuerrechts tätig geworden. Insbesondere die letzten Änderungen durch das AIFM-StAnpG als…

AIFM-Richtlinie Anleger Ertragsteuerrecht Infrastruktur Investmentfonds Investmentrecht InvStG KAGB Öffentlich-Private Partnerschaft ÖPP Steuerrecht
Anlegerschutz bei Investmentfonds (Dissertation)

Anlegerschutz bei Investmentfonds

Eine Analyse schutzwürdiger Anlegerinteressen und deren Umsetzung im Rahmen der Regulierung von Investmentfonds

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Aufgrund einer das aktuelle wirtschaftliche Umfeld prägenden, lang anhaltenden Niedrigzinsphase unterliegt die private Altersvorsorge zunehmend der Eigenverantwortung der Arbeitnehmer. Zusätzlich sind Wirtschaftsunternehmen an der Investition privater Kapitalgeber interessiert. [...]

AIFM-Richtlinie Anlegerschutz Betriebswirtschaft EMIR Investmentfonds Investmentvermögen KAGB Kapitalanlagegesetzbuch MiFID Sondervermögen
Hedgefonds-Aktivismus in Deutschland (Forschungsarbeit)

Hedgefonds-Aktivismus in Deutschland

Eine ökonomische und juristische Analyse

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Hedgefonds-Welt mag für den Außenbetrachter durchaus mysteriös und spektakulär erscheinen: Mysteriös, weil es oftmals schwer nachzuvollziehen ist, womit Fondsmanager eigentlich ihr Geld verdienen. Und spektakulär waren jedenfalls des Öfteren einschlägige Wirtschaftsnachrichten aus der Vergangenheit hinsichtlich…

Betriebswirtschaftslehre Deutschland Gesellschaftsrecht Hedgefonds Investoren Kapitalanlagegesetzbuch Kapitalmarktrecht M&A Mergers & Acquisitions Rechtswissenschaft Shareholder Activism Wirtschaftsrecht
Shareholder Activism durch institutionelle Investoren (Doktorarbeit)

Shareholder Activism durch institutionelle Investoren

Ein organisationstheoretischer Beitrag zur Investor-Governance-Diskussion in Deutschland

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Lange Zeit war die deutsche Aktiengesellschaft eine Insel der Seligen. Weitestgehend passive Investoren folgten den Vorschlägen der Unternehmensleitung, während die Aufsichtsorgane der betreffenden Gesellschaften ein ruhiges Leben hatten.

Seit einigen Jahren jedoch sorgt der zunehmende Einfluss von…

Aktionärsaktivismus Corporate Governance Finanzinvestoren Hedgefonds Institutionelle Investoren Investmentfonds Investoren Prinzipal-Agenten-Theorie Shareholder Activism Stimmrecht Unternehmensführung
Die Regulierung des Grauen Kapitalmarkts durch die Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts sowie durch das Kapitalanlagegesetzbuch (Dissertation)

Die Regulierung des Grauen Kapitalmarkts durch die Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts sowie durch das Kapitalanlagegesetzbuch

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Der Graue Kapitalmarkt ist ein in Literatur und Rechtsprechung stark umstrittenes Gebiet des Gesamtkapitalmarktes, welches in regelmäßigen Abständen mit hohen Verlusten auf Anlegerseite in Verbindung gebracht wird. Kritik sehen sich hier vor allem die Investitionen in sog. geschlossene Fonds (zukünftig geschlossene…

Alternative Investmentfonds Finanzkrise Finanzmarktkrise Geschlossene Fonds Gewerbeordnung Grauer Kapitalmarkt Kapitalanlagegesetzbuch Kapitalmarktrecht Prospekthaftung
Immobilien-Investmentfonds (Doktorarbeit)

Immobilien-Investmentfonds

Vorschläge zur Reform der Immobilienfonds des InvG unter Berücksichtigung des schweizerischen und spanischen Investmentrechts

Finance, Insurance & Law

Die Immobilien-Investmentfonds sind seit dem Jahr 2005 immer wieder von teils heftigen Krisen geschüttelt worden und waren folglich Gegenstand intensiver Diskussionen. Zwar hat der Gesetzgeber des Investmentgesetzes auf diese Krisen reagiert; allerdings nur mit äußerst durchwachsenem Erfolg, wie die weiter…

Deutschland Finanzrecht Immobilienbewertung Investmentrecht REITs Schweiz Spanien