Unsere Literatur zum Schlagwort US-GAAP

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Entstehungsweise und Rechtsverbindlichkeit internationaler Rechnungslegungsstandards als „Expertenrecht“ zwischen privater und staatlicher Normsetzung (Doktorarbeit)

Entstehungsweise und Rechtsverbindlichkeit internationaler Rechnungslegungsstandards als „Expertenrecht“ zwischen privater und staatlicher Normsetzung

Eine öffentlich-rechtliche Betrachtung im Vergleich IFRS und US-GAAP

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Gegenstand der Untersuchung ist der Vergleich der weltweit Anwendung findenden Rechnungslegungsstandards.
Diese haben in der heutigen Geschäftswelt eine überragende Bedeutung, da sie es international tätigen Unternehmen ermöglichen, an ihren jeweiligen Standorten ihre Jahresabschlüsse nach einheitlichen…

Deutsches Verfassungsrecht Europarecht IFRS Internationale Rechnungslegungsstandards Private Normsetzung Staatliche Normsetzung US-GAAP Verfassungsrecht
Rechnungslegungsvorschriften und Sicherungslinien der betrieblichen Altersvorsorge (Dissertation)

Rechnungslegungsvorschriften und Sicherungslinien der betrieblichen Altersvorsorge

Deutschland und die USA im Vergleich

Internationale Rechnungslegung

Seit dem Beginn der Finanzmarktkrise im Jahr 2007 sind vermehrt Fragen zur Sicherheit der betrieblichen Altersvorsorge aufgekommen, denn sie erfordert den Aufbau eines Kapitalstocks, aus dem die zukünftigen Rentenverpflichtungen beglichen werden. Damit die Anspruchsberechtigten die ihnen zustehenden Betriebsrenten…

Betriebliche Altersvorsorge Betriebswirtschaftslehre Deutschland HGB IAS Kapitalerhaltung Rechnungslegung Sicherung US-GAAP USA
Regel- oder prinzipienbasierte Rechnungslegungsnormen für unterschiedliche Rechnungslegungszwecke (Dissertation)

Regel- oder prinzipienbasierte Rechnungslegungsnormen für unterschiedliche Rechnungslegungszwecke

Eine kritische Analyse

Internationale Rechnungslegung

In der Literatur zur internationalen Rechnungslegung wird unterstellt, dass prinzipienbasierte Rechnungslegungsnormen gegenüber regelbasierten Rechnungslegungsnormen zahlreiche Vorteile aufweisen. Tobias Giloth analysiert das breite Spektrum des Begriffspaares „Regel- oder prinzipienbasierte Rechnungslegungsnormen“…

HGB IFRS Internationale Rechnungslegung US-GAAP
Konzeption und Umsetzung einer elektronischen Finanzberichterstattung auf Basis der eXtensible Business Reporting Language (Dissertation)

Konzeption und Umsetzung einer elektronischen Finanzberichterstattung auf Basis der eXtensible Business Reporting Language

Eine theoretische und empirische Analyse der Anwendung anhand US-amerikanischer Finanzberichte im XBRL-Format

Internationale Rechnungslegung

In der internationalen Praxis der Finanzberichterstattung hat die eXtensible Business Reporting Language (XBRL) in den vergangenen Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Durch die zunehmende Globalisierung von Waren- und Geldtransaktionen wächst auch die Notwendigkeit eines weltweit standardisierten…

Betriebswirtschaftslehre BWL Financial Reporting IDEA Internationale Rechnungslegung Rechnungswesen SEC Standardisierung Taxonomie US-GAAP Wirtschaftsinformatik XBRL
Abgrenzung des bilanziellen Eigenkapitals (Doktorarbeit)

Abgrenzung des bilanziellen Eigenkapitals

Darstellung und Würdigung unterschiedlicher Konzepte unter besonderer Berücksichtigung der Vorschriften des HGB, der IFRS sowie der US-GAAP

Internationale Rechnungslegung

Die breite Öffentlichkeit betrachtet die Höhe des bilanziellen Eigenkapitals spätestens seit dem Ausbruch der Finanzkrise als einen wesentlichen Indikator zur Beurteilung der Qualität eines Unternehmens. Eine hohe Eigenkapitalquote verspricht demnach ein geringes Insolvenzrisiko, positive Wachstumsaussichten und…

Betriebswirtschaftslehre Eigenkapital Entity Theory Handelsgesetzbuch HGB IFRS Kapitalerhaltung Mezzanine-Kapital Personengesellschaften Signaling US-GAAP
Einfluss von empirischer Forschung und Rechnungslegungspraxis auf die internationalen Standardsetter (Dissertation)

Einfluss von empirischer Forschung und Rechnungslegungspraxis auf die internationalen Standardsetter

Eine Untersuchung am Beispiel Performance Reporting

Internationale Rechnungslegung

Weltweit hat der Verbindlichkeitsgrad internationaler Rechnungslegungsnormen wie IFRS und US-GAAP in den letzten Jahren stark zugenommen. Für die diese Regeln schaffenden Institutionen bedeutet dies, dass immer mehr Parteien Einfluss auf den Normensetzungsprozess nehmen wollen. Daher stellt sich die Frage,…

Betriebswirtschaftslehre Einflussanalyse Empirische Rechnungslegungsforschung FASB IASB IFRS Interessengruppen Internationale Rechnungslegung Lobbyismus US-GAAP
Ansätze zur Erklärung des Unternehmenswerts durch immaterielle Werte (Doktorarbeit)

Ansätze zur Erklärung des Unternehmenswerts durch immaterielle Werte

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis beschäftigt sich seit einigen Jahren (wieder) verstärkt mit dem Thema der Erklärung des Unternehmenswerts. Der Autor beschäftigt sich mit der Bewertung immaterieller Werte und deren Erklärungsgehalt für den Unternehmenswert. Insbesondere werden aktuelle Verfahren zur…

Betriebswirtschaftslehre BilMoG IFRS 3 Intangible Assets Intellectual Capital Kernkompetenz Unternehmensbewertung US-GAAP
Europäische und US-amerikanische Konvergenzbemühungen auf dem Gebiet des Bilanzrechts (Dissertation)

Europäische und US-amerikanische Konvergenzbemühungen auf dem Gebiet des Bilanzrechts

Zur Entwicklung eines weltweit geltenden Regelwerks für kapitalmarktorientierte Unternehmen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Um das Zusammenwachsen der globalen Finanzmärkte unter Berücksichtigung des Anlegerschutzes zu fördern, sind weltweit einheitliche Rechnungslegungsvorschriften unerlässlich. Mittlerweile konkurrieren de facto nur noch zwei Regelwerke miteinander – die internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS und die…

Ausschusswesen Bilanzrecht Europäische Rechtsetzung Handelsrecht Rechnungslegung Rechtswissenschaft Standardisierung US-GAAP
Vollständigkeit der Einkommensermittlung in der Rechnungslegung börsennotierter deutscher Unternehmen? (Doktorarbeit)

Vollständigkeit der Einkommensermittlung in der Rechnungslegung börsennotierter deutscher Unternehmen?

Eine konzeptionelle und empirische Untersuchung

Internationale Rechnungslegung

In Anlehnung an Begriffe wie »comprehensive income« oder »all-inclusive income concept« wird aktuell in Deutschland kontrovers über die Ermittlung eines »vollständigen Einkommens« diskutiert. Es kann in der Rechnungslegung von einem »vollständigen Einkommen« gesprochen werden, wenn das Einkommen alle…

All-inclusive income concept Betriebswirtschaftslehre Börsennotierter deutscher Unternehmen Comprehensive income HGB IFRS Rechnungslegung Rechnungslegungssysteme US-GAAP
Zum Einfluss von Rechnungslegungssystemen auf die Renditeforderungen der Anteilseigner (Dissertation)

Zum Einfluss von Rechnungslegungssystemen auf die Renditeforderungen der Anteilseigner

Eine empirische Untersuchung am deutschen Aktienmarkt

Internationale Rechnungslegung

Mit der zunehmenden Globalisierung unternehmerischer Aktivitäten und dem damit einhergehenden überdurchschnittlichen Anwachsen des Kapitalbedarfs vieler Unternehmen findet zum Ende des letzten und zu Beginn des neuen Jahrtausends vermehrt eine Hinwendung der börsennotierten deutschen Unternehmen zur Rechnungslegung…

Betriebswirtschaftslehre HGB IAS IFRS Internationale Rechnungslegung Kapitalkosten Rechnungslegungssysteme US-GAAP

Literatur: US-GAAP / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač